20°/ 9° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Neue Platten
Neue Platten: Chvrches
Augen zu und durch - das haben Chvrches nicht nötig. Denn ihr Debütalbum kann sich sehen lassen.

Mit ihrem ersten Album „The Bone of What You Believe“ zeigen die Elektropopper von Chvrches, dass der Sound der 80er Jahre lebt: Mit kühlen Synthesizern begeistern die Briten nicht nur eingefleischte Depeche-Mode-Fans. HAZ-Redakteur Karsten Röhrbein hat sich das Debüt von Chvrches angehört.

mehr
Neue Platten: Sebadoh
Die Essenz von Pearl Jam, Fu Manchu und System of a Down: Sabadoh mit "Defend Yourself"

Nach 14 Jahren haben die Indie-Rocker von Sebadoh ihr neues Album "Defend Yourself" veröffentlicht. Dabei könnten die grungigen Songs direkt aus dem Jahr 1994 kommen. Ist das rührende Gestrigkeit oder Einfallslosigkeit? HAZ-Redakteurin Marina Kombarki hat reingehört.

mehr
Neue Platten: Haim
Popmusik mit Suchtpotential: Haim veröffentlicht ihr Debütalbum

Die Schwestern Este, Danielle und Alana Haim sind mit ihren radiotauglichen Popsongs zu den angesagtesten Newcomern des Jahres geworden. Nun haben die drei Musikerinnen aus L.A. ihre Debütablum veröffentlicht. HAZ-Redakteurin Hannah Suppa hat sich "Days Are Gone" angehört.

mehr
Neue Platten: Gloria
Kein Halligalli: Bei der Band Gloria ist Klaas Heufer-Umlauf fürs Texten zuständig. Mark Tavassol von Wir sind Helden steuert die Musik bei.

Klaas Heufer-Umlauf kann mehr als Halligalli: Das zeigt der PRO7-Moderator auf dem Debütalbum seiner Band Gloria. HAZ-Redakteur Karsten Röhrbein hat in die Platte reingehört.

mehr
Neue Platten: Dota
Kleingeldprinzessin: Dota und Band.

Verträumt, stimmungsvoll und vielleicht ein bisschen kitschig: Das elfte Album der einstigen Straßenmusikerin Dota hilft dabei, sich an grauen Herbsttagen in den Sommer zurückzuträumen. ZiSH-Autorin Luisa Meyer hat die Augen geschlossen und reingehört.

mehr
Neue Platten
Foto: Der Blumentopf-DJ Sepalot schaut auch auf „Dark Sky“ wieder über den Tellerrand.

Auf seinem neuen Album stellt der Blumentopf-DJ Sepalot erneut unter Beweis, dass man als Hip-Hop-Pionier über den Tellerrand schauen muss. Auch für „Dark Sky“ hat er sich wieder Inspiration außerhalb des Genres gesucht – bei The Doors. ZiSH-Autor Felix Klabe hat in die Platte reingehört.

mehr
Neue Platten: The Flatliners
Pause am Straßenrand: The Flatliners verbringen den Großteil des Jahres im Tour-Van.

Obwohl die vier Punkrocker von The Flatliners gerade erst Mitte 20 sind, haben sie ihr halbes Leben schon auf Tour verbracht. Das vierte Album der Kanadier, "Dead Language", ist der Soundtrack zum Tourleben - geerdet, leidenschaftlich und roh. ZiSH-Autor Manuel Behrens hat reingehört.

mehr
Neue Platten: Golden Suits
Melancholischer Bücherwurm: Fred Nicolaus alias Golden Suits.

Im Musikvideo zu „Swimming in 99“ pilgert Fred Nicolaus alias Golden Suits durch New York und versucht, alle Bücher des Autors John Cheever in den Buchhandlungen der Stadt aufzukaufen. Doch machen Bücherwürmer zwangsweise auch Intellektuellen-Pop? HAZ-Redakteur Tobias Morchner hat in die neue Platte „Golden Suits“ reingehört.

mehr
Anzeige