20°/ 14° wolkig

Navigation:
Neue Platten
Neue Platten: Miss Platnum

Zum ersten Mal singt sie auf deutsch und zum ersten Mal klingt sie nachdenklich. Das neue Album "Glück und Benzin" von Miss Platnum ist anders. HAZ-Redakteur Manuel Becker hat sich angehört ob sich der Wandel gelohnt hat.

mehr
Neue Platten: Chuck Ragan
Gegen Chuck Ragan's Reibeisenstimme kommt auch der rockige Sound seines neuen Albums "'Till Midnight" nicht an.

Chuck Ragan ist ein echtes Arbeitstier. Wenn er nicht gerade Platten mit seiner Punk-Band Hot Water Music oder für sein Soloprojekt aufnimmt, ist er auf Tour. Entsprechend groß ist oft das Heimweh. Kein Wunder, dass "'Till Midnight" ein Album voller Liebeslieder ist. ZiSH-Autor Manuel Behrens hat reingehört.

mehr
Neue Platten: Hundreds
Musikalisches Geschwisterpaar: Die Hundreds.

Wenn Geschwister zusammen in einer Band Musik machen, kann es schon mal Streit geben. Dass es auch anders geht, zeigt das Hamburger Elektro-Pop-Duo Hundreds. Mit „Aftermath“ veröffentlichen Eva und Philipp Milner ihr zweites Album. HAZ-Redakteur Karsten Röhrbein hat reingehört.

mehr
Neue Platten: Motorpsycho
Foto: Trauern sie dem „Expedit“-Regal hinterher? Die Band Motorpsycho.

Auf ihrem neuen Album „Behind the Sun“ bedienen sich die Prog-Rocker von Motorpsycho an allem, was in den siebziger Jahren auf Vinyl gepresst wurde. Wie das klingt, sagt HAZ-Redakteur Tobias Morchner.

mehr
Neue Platten: Metronomy
Zehn neue Tanzeinladungen gibt es auf dem neuen Metronomy-Album "Love Letters".

Metronomy haben für ihr neues Album "Love Letters" tief in ihren Vinyl-Sammlungen gewühlt. Dort sind die Pop-Hipster fündig geworden: Die neue Platte der Briten ist eine Hommage an den Pop der siebziger Jahre und milde psychedelische Trips. HAZ-Redakteur Karsten Röhrbein hat reingehört.

mehr
Neue Platten: Blood Red Shoes
Unverkennbare Liebe zum Hardrock: The Blood Red Shoes.

Ihr neues Album haben die Briten von The Blood Red Shoes auf eigene Faust aufgenommen - in Berlin. Neben U-Bahndurchsagen hört man der selbstbetitelten Platte eine Vorliebe für Hardrock an. HAZ-Redakteur Karsten Röhrbein weiß, ob dem Duo der neue Sound steht.

mehr
Neue Platten: Beck
Melancholischer Multiinstrumentalist: Beck

Nach sechs Jahren bringt Beck Hansen ein neues Album heraus. Auf „Morning Phase“ zeigt sich der Multiinstrumentalist von seiner ruhigen Seite. Ob das schnell langweilig wird, weiß HAZ-Redakteur Tobias Morchner.

mehr
Neue Platten: Matula
Sind auf der Suche nach dem großen Lebenstraum: Matula.

Große Veränderungen, Selbstverwirklichung und Gefühlschaos bewegen die Indie-Punk-Band Matula auf ihrem dritten Studioalbum „Auf allen Festen“. ZiSH-Autor Joss Doebler hat sich die Songs über das Erwachsenwerden angehört.

mehr
Anzeige