Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 9° wolkig

Navigation:
Neue Platten
Neue Platten: Charlie XCX
Gesüßter Synthie-Pop: Charlie XCX

Charlie XCX experimentierte vor zwei Jahren auf "True Romance" noch mit düsterem Pop und viel Bass. Jetzt hat sie die gute Laune gepackt und Charlie XCX erinnert mit frechnen Hymnen an Pippi Langstrumpf. Wie sich das anhört, weiß ZiSH-Autorin Sirany Schümann.

mehr
Neue Platten: Zugezogen Maskulin
Authentisch wütend: "Alles brennt" von Zugezogen Maskulin

Als Rapduo Zugezogen Maskulin haben die Berliner Grim104 und Testo ihre Wut auf Takte gelegt. Heraus gekommen ist ihr Quasi-Debütalbum „Alles Brennt". Wie das klingt, weiß ZiSH-Autor Martin Wiens.

mehr
Neue Platte: Heinz Strunk
Heinz Strunk

Seine Telefonstreiche sind Kult. Mit dem Roman „Fleisch ist mein Gemüse“ gelang ihm der Durchbruch. Jetzt hat Heinz Strunk sein erstes Soloalbum „Sie nannten ihn Dreirad“ rausgebracht. Wie das klingt, weiß ZiSH-Autor Manuel Behrens.

mehr
Neue Platten: Two Gallants
Sandkastenfreunde: Adam Stephens und Tyson Vogel.

Statt viel zu reden spielt das Folk-Rock-Duo Two Gallants lieber drauf los – und lässt ungeschmirgelte Gitarrenriffs für sich sprechen. Mit „We Are Undone“ haben die beiden Kalifornier jetzt ihr fünftes Album veröffentlicht. Wie das klingt, weiß ZiSH-Autor Ansgar Nehls.

mehr
Neue Platten: Fall Out Boy
Machen Punk tanzbar: Fall Out Boy.

Die Band Fall Out Boy versucht, neue Einflüsse mit ihrem Dance-Punk zu verbinden. Wie diese Mischung klingt, weiß ZiSH-Autorin Kira von der Brelie.

mehr
Neue Platten: The Decemberists
Haben in ihrer Heimatstadt Portland jetzt einen Ehrentag: The Decemberists.

Colin Meloy nahm sich vier Jahre Auszeit von seiner Band The Decemberists. Ob ihr das schadete oder nicht weiß Tobias Morchner.

mehr
Neue Platten: She & Him
Ihre Musik fällt etwas aus der Zeit: She & Him

Die Musik von "She & Him" fällt etwas aus der Zeit - und kommt doch nie aus der Mode. Ihre neuen Platte "Classics" klingt wie ein musikalischer Cocktail, meint Katharina Derlin.

mehr
Neue Platten: Haftbefehl

Der Rapper Haftbefehl kennt das harte Leben der Straße - mit all seinen Facetten. Auf seiner neuen Platte "Russisch Roulette" geht es einmal mehr um seine Erfahrungen mit Drogen und Kriminalität. Doch beim Blick in die Vergangenheit beschönigt "Hafti" nichts, meint ZiSH-Autorin Maike Brülls.

mehr