Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Neue Platten
Neue Platten: Against Me!
Starkes Album trotz Lebenskrise: Against Me! um Sängerin Laura Jane Grace.

Seitdem Against-Me!-Sängerin Laura Jane Grace als Frau lebt, hat sie eine schwere Zeit. Dabei sollte mit ihrem Coming-Out alles gut werden. Doch durch ihre Lebenskrise hat die Punkband mit "Shape Shift With Me" eines ihrer spannendesten Alben geschrieben. An welche große britische Band das erinnert, weiß ZiSH-Autor Manuel Behrens.

mehr
Neue Platten: Roosevelt

Sommerhits sind in der Regel ziemlich ätzend. Nicht so im Falle von Roosevelts neuer Platte "City Slang" - ein Album voller Hits. Der 25-Jährige zeigt, dass es anders geht und punktet mit seinem Elektropop.

mehr
Neue Platten: Banks & Steelz
Legen ein ganzes Crossover-Album vor: Banks & Steelz.

RZA hat mit seinem Wu-Tang Clan Amerika einst das Fürchten gelehrt, jetzt macht er als Banks & Steelz gemeinsame Sache mit Interpol-Sänger Paul Banks. Rap und Rock - kann das gutgehen? Ausnahmsweise schon, meint ZiSH-Autor Karsten Röhrbein. Das zeigt schon die aufregende Single "Giant".

mehr
Neue Platten: Billy Talent
Setzen auf bewährte Mittel: Billy Talent.

Die kanadischen Punkrocker von Billy Talent sind mit ihrem neuen Album "Afraid of Heights" zurück. Die Band setzt auf die charakteristische Stimme von Sänger Ben Kowalewicz und die prägnanten Gitarrenriffs. Ob die bewährten Mittel zünden, weiß ZiSH-Autorin Kira von der Brelie.

mehr
Neue Platten: Descendents
Die Pop-Punk-Urväter Descendents.

Nach zwölf Jahren melden sich die Erfinder des Pop-Punk mit einer neuen Platte zurück: Die Descendents. Musikalisch setzen sie auf bewährte Mittel und auch textlich bleiben sie sich treu und schreiben Songs für Außenseiter. ZiSH-Autor Manuel Behrens weiß, warum die Platte so viel Spaß macht. 

mehr
Neue Platten: Moop Mama
So druckvoll, wie Culcha Candela es wohl gerne gewesen wären: Moop Mama.

Mit einem sommerlichen Album melden sich Moop Mama zurück. Laut Band soll „M.O.O.P. Topia“ das beste ihrer Geschichte werden. Musikalisch weiß die neue Platte zu überzeugen. Ob das auch die Texte schaffen, weiß ZiSH-Autor Ansgar Nehls.

mehr
Neue Platten: Pup
 In den zehn Volldampf-Songs zeigen sich Pup so spielfreudig und aufgedreht wie vier Zehntklässler, die gerade eine Palette Energy-Drinks geleert haben.

Konzerte spielen bis der Arzt kommt - bei den kanadischen Punkrockern von Pup war das tatsächlich der Fall und hätte fast das Ende der Band bedeutet. Doch statt aufzuhören, lieferte die Band mit ihrem zweitem Album "The Dream is Over" das wohl stärkste Punkrock-Album des Sommers ab, meint ZiSH-Autor Manuel Behrens.

mehr
Neue Platten: BRKN
Das Gegenteil eines Klischee-Rappers: BRKN.

Der Rapper BRKN übersprang eine Klasse in der Schule und entspricht auch sonst nicht dem Klischee des Rappers von der Straße. Stattdessen zeigt er auf seinem Album „Kauft meine Liebe“, dass Rap auch Spaß machen kann. Erfolgreich, findet ZiSH-Autorin Anne-Sophie Lucas.

mehr