22°/ 9° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Neue Platten
Neue Platten: Motorpsycho
Foto: Trauern sie dem „Expedit“-Regal hinterher? Die Band Motorpsycho.

Auf ihrem neuen Album „Behind the Sun“ bedienen sich die Prog-Rocker von Motorpsycho an allem, was in den siebziger Jahren auf Vinyl gepresst wurde. Wie das klingt, sagt HAZ-Redakteur Tobias Morchner.

mehr
Neue Platten: Metronomy
Zehn neue Tanzeinladungen gibt es auf dem neuen Metronomy-Album "Love Letters".

Metronomy haben für ihr neues Album "Love Letters" tief in ihren Vinyl-Sammlungen gewühlt. Dort sind die Pop-Hipster fündig geworden: Die neue Platte der Briten ist eine Hommage an den Pop der siebziger Jahre und milde psychedelische Trips. HAZ-Redakteur Karsten Röhrbein hat reingehört.

mehr
Neue Platten: Blood Red Shoes
Unverkennbare Liebe zum Hardrock: The Blood Red Shoes.

Ihr neues Album haben die Briten von The Blood Red Shoes auf eigene Faust aufgenommen - in Berlin. Neben U-Bahndurchsagen hört man der selbstbetitelten Platte eine Vorliebe für Hardrock an. HAZ-Redakteur Karsten Röhrbein weiß, ob dem Duo der neue Sound steht.

mehr
Neue Platten: Beck
Melancholischer Multiinstrumentalist: Beck

Nach sechs Jahren bringt Beck Hansen ein neues Album heraus. Auf „Morning Phase“ zeigt sich der Multiinstrumentalist von seiner ruhigen Seite. Ob das schnell langweilig wird, weiß HAZ-Redakteur Tobias Morchner.

mehr
Neue Platten: Matula
Sind auf der Suche nach dem großen Lebenstraum: Matula.

Große Veränderungen, Selbstverwirklichung und Gefühlschaos bewegen die Indie-Punk-Band Matula auf ihrem dritten Studioalbum „Auf allen Festen“. ZiSH-Autor Joss Doebler hat sich die Songs über das Erwachsenwerden angehört.

mehr
Neue Platten: Bombay Bicycle Club
Brauchen keine  Touristensouvenirs: Bombay Bicycle Club.

Von seinen Reisen hat Jack Steadman, Frontmann der Indie-Pop-Band Bombay Bicycle Club, vor allem musikalische Souvenirs mitgebracht. Klänge aus den verschiedensten Ecken der Welt sind auf dem neuen Album „So Long, See You Tomorrow“ zu hören. Von ZiSH-Autor Martin Wiens.

mehr
Neue Platten: Broilers
Die Broilers sind Andi (v. l.), Ines, Sammy, Chris und Ron.

Das könnte ihr Durchbruch werden: Das sechste Album der Düsseldorfer Punkrock-Band Broilers ist überraschend vielseitig. Denn die Platte „Noir“ ist weder für Popper zu punkig noch für Punker zu poppig.

mehr
Neue Platten: Broken Bells
Broken Bells kombinieren die spacigen Klänge alter 70er-Syntheziser mit pumpenden Bässen und Off-Beats.

Die amerikanische Indie-Rock-Band Broken Bells macht zurzeit nicht nur mit ihrem neuen Album "After the Disco" auf sich aufmerksam - sondern auch mit einem passenden Science-Fiction Kurzfilm. Die beiden Musiker James Mercer und Brian Burton heben ab in fremde Galaxien: Visuell und Musikalisch.

mehr
Anzeige