Volltextsuche über das Angebot:

30°/ 15° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Freut sich schon während der Führung auf sein Bier: Lehramtsstudent Kai Florin bei einer Führung durch die Privatbrauerei Herrenhausen.
Außergewöhnliche Nebenjobs

Verdiene lieber ungewöhnlich

Kellnern, Babysitten, Nachhilfe geben – das sind die Klassiker unter den Nebenjobs. 
Man kann sein Taschengeld aber auch mit außergewöhnlicheren Jobs aufbessern. ZiSH stellt vier davon vor.

mehr
Interview mit Frittenbude
Haben über zwei Jahre an ihrem vierten Album "Küken des Orion" gearbeitet: Die Elektro-Punker Frittenbude.

Die Songs der Elektro-Punk-Band Frittenbude sind seit Jahren fester Bestandteil jeder Indie-Playlist. Zur Veröffentlichung ihres vierten Albums haben wir mit Sänger Johannes Rögner über verkopfte Texte und tagelange Partys gesprochen.

mehr
Besuch in Ex-Kinderzimmern
Bei Familie Heller in Vinnhorst wurde das Kinderzimmer bald zum Gästezimmer umgebaut.

Wenn junge Leute zu Hause ausziehen, lassen sie nicht nur ihre Kindheit zurück, sondern auch ihre Eltern. Vielen Müttern und Vätern fällt das anfangs schwer. Eltern berichten, wie sie mit der Leere klarkommen. Zu Besuch in zwei verwaisten Kinderzimmern.

mehr
Feiern nächstes Jahr ihr Zehnjähriges: Die Band Frittenbude.
Neue Platten: Frittenbude
Erfrischend strenger Sound-Spaziergang

Frittenbude haben viel zu sagen, wissen es aber zu verstecken. Warum man bei ihrem neuen Album "Küken des Orion" ganz genau hinhören sollte, weiß ZiSH-Autorin Maike Brülls

mehr
Neue Platten: Madsen
Das neue Album der Indie-Rock-Band Madsen: "Kompass".
Knutschen und schreien

Die Indie-Rock-Band Madsen bleibt ihrem musikalischen Stil mit viel E-Gitarre und Schlagzeug in ihrem neuen Album "Kompass" treu. Doch sie zeigen auch, dass sie noch mehr können, meint ZiSH-Autorin Sarah Franke.

mehr
Neue Platten: Herrenmagazin Zum Erfolg verdammt

„Wo wurde ich da nur reingeboren?“ Die Indie-Band Herrenmagazin setzt sich in ihrem neuen Album „Sippenhaft“ mit den Themen Herkunft und Familie auseinander. Vor allem ist das Album aber eine Abrechnung des Frontsängers mit seinen Eltern. HAZ-Redakteur Gerko Naumann hat reingehört.

mehr
ZiSH-Ticker
Skurrile Meldungen aus aller Welt
Sie sind fast schon Stilikonen: Die Simpsons.
Hoch gelobt und tief gefallen

Ein Dieb stolpert über seine eigene Beute und fällt tief, während die hoch gelobten Simpsons zum Vorbild für das eigene Wohnen werden.

mehr
Hannover & anderswo
Make Them Suffer live
Aggressive Metaler aus Australien: Make Them Suffer spielen am Mittwoch in Hannover.
Aggressiv mit Klavier

Die australische Metal-Band Make Them Suffer mixt ihre aggressiven Metal-Klänge mit ruhiger Klaviermusik. Am Mittwoch, den 26. August 2015, spielen sie im Lux in Hannover.

mehr
ZiSH grüßt ...
Walter Freiwald for president
Alt bekannt aus dem Dschungelcamp: Walter Freiwald
Lieber Walter Freiwald,

was hast du dir denn dabei gedacht? Jetzt willst du auch noch der erste Präsident des Internets werden. 

mehr
Aufwachsen auf dem Land

Das Landleben hat einen schlechten Ruf – wer von dort kommt, verschweigt später gerne die eigene Vergangenheit. 
ZiSH-Autorin Kira von der Brelie feiert trotzdem weiter in Zeltdiscos mit Fanta-Korn. Ein Plädoyer für die Vorzüge einer Dorfjugend.

mehr