Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
Praktischer Privatsekretär oder Drill-Sergeant? Unser Smartphone weiß oft besser als wir selbst, wann der nächste Termin ansteht.
Pro und Contra

Mit verschiedensten Smartphone-Apps versuchen wir unseren Alltag zu meistern. Aber ist es gut, wenn wir uns vorschreiben lassen wie wir leben? Zwei ZiSH-Autoren streiten sich: Wie viel Kontrolle sollten wir abgeben?

mehr
"Game of Thrones"

"Game of Thrones" gehört zu den beliebtesten Serien überhaupt und hat entsprechend viele Fans. Die machen aus dem Fantasy-Epos ein Hobby und lernen die Sprache des Reitervolkes Dothraki. ZiSH hat mit dem Erfinder, Davod J. Peterson, über ausgeklügelte Grammatik gesprochen

mehr
Leben ohne Eltern
Foto: Wenn es zu Hause nur noch Streit gibt, kann ein Ausweg das Kinderheim sein – aber nicht immer auch eine Heimat.

Bei den Eltern aufzuwachsen ist für fast alle ganz normal. Doch was, wenn das nicht geht? ZiSH hat mit Fabian gesprochen, der mit 14 in eine Wohngruppe zog, und dem Kinderheim Limmer einen Besuch abgestattet.

mehr

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr

21. März 2017 - ZiSH in Allgemein

„Hash yeri adothrae hrazef ido yomme Havazzhifi Kazga?“ So klingt es, wenn Daenerys Targaryen auf Dothrakisch dazu aufruft, mit ihr über das schwarze Salzmeer zu segeln. Dothraki ist die fiktionale Sprache des Reitervolks der erfolgreichen Fantasy-Serie „Game of Thrones“.

mehr
Kuriose Meldungen aus aller Welt
In Peking ist die Atemmaske ständiger Begleiter.

In vielen chinesischen Metropolen herrscht seit Wochen Smog-Alarm. Ein Chirurg ist nun mit einem Gedicht über die Gefahren der Luftverschmutzung zum Internetstar geworden. Diese und mehr kuriose Meldungen gibt's im ZiSH-Ticker.

mehr
Verlosung
Spielt sonnigen Gitarrenpop: Lion’s Head Sänger Ignacio Uriarte.

Lieber klassische Musik oder sonniger Singer-Songwriter-Pop? Beim "Phil & Chill" geht beides: Dort spielen die NDR-Radiophilharmonie und das Pop-Duo Lion´s Head im NDR-Funkhaus. Das Doppelkonzert ist ausverkauft, ZiSH verlost die letzten Tickets.

mehr
ZiSH grüßt ...
Jodler verfolgt Freundin - und lässt die Jodlergemeinde daran live teilhaben.

deine Geschichte ist gerade DAS bestimmende Thema auf Jodel.

mehr
Das Retrolevel von Diablo 3 gibt’s als Gratis-Patch zum Download.
Endboss
„Diablo“-Revival: 20 Jahre Dämonenfrust

Die Spielereihe "Diablo" ist seit 20 Jahren Kult. Nun hat Spieleschmiede Blizzard Entertainment ein Bonuslevel veröffentlicht: Eine Neuauflage des ersten Teils aus den neunziger Jahren – inklusive Riesenpixel und blechernden Soundeffekten.

mehr
Endboss
Einfach mal abheben: „Steep“ macht’s möglich.
"Steep": Nervenkitzel mit Ausblick

Wintersport-Games haben ihre besten Tage hinter sich – könnte man meinen. Mit "Steep" will Ubisoft das Spartengenre nun wieder salonfähig machen, und setzt dabei auf eine riesige offene Spielwelt mit schneebedeckten Hängen in HD-Grafik.

mehr
Endboss "Watch Dogs 2": Wenn Hipster hacken

Mit "Watch Dogs 2" liefert Ubisoft die wohl ausgeklügelste offene Spielwelt des Jahres ab. Als Teil der Hackertruppe "DeadSec" soll der Spieler den größten Datenkraken der Welt zu Fall bringen. Das macht mitunter unheimlich Spaß – wären da nur nicht diese schmerzhaft schrillen Hipster-Hacker.

mehr
Neue Platten: Sampha
So klingt die Debütplatte von Sampha

Nach Auftragsarbeiten für Drake, Frank Ocean und Solange hat Sampha Sisay endlich sein Debütalbum aufgenommen: Sein Neo-Neo-Soul ist mal atemlos kühl, mal brüchig und resigniert. "Process" ist eine Musik gewordene Selbstfindung - und eine echte Entdeckung, meint ZiSH-Autorin Sirany Schümann.

mehr
Neue Platten
Enttäuschen mit ihrem neuen Album nicht die Erwartungen der Fans: Dirty Projectors (im Bild Dave Longstreth).
Warum den Dirty Projectors Liebeskummer gut tat

Dass Dave Longstreth, Sänger der Rockband Dirty Projectors, in eine tiefe Krise stürzte, ist für ihn persönlich schlimm. Dem neuen Album, das wie die Band heißt, hat es aber gut getan, meint Autor Tobias Morchner.

mehr
Neue Platte: Dave Hause In den Straßen von Philadelphia

Auf dem dritten Soloalbum „Bury Me In Philly“ schließt Dave Hause Frieden mit seiner Heimatstadt Philadelphia - und klingt dabei niemals selbstgenügsam, findet HAZ-Redakteur Karsten Röhrbein. ZiSH verlost Tickets für sein Konzert am Donnerstag in der 60er-Jahre-Halle.

mehr
Netflix für Studenten

Die Anzugträgershow „Suits“ ist für Juristen gemacht, das leuchtet ein. Doch bei „Breaking Bad“ können nicht nur Chemiker, sonder auch Psychologen noch viel lernen. Welche Serie passt zu welchem Uni-Fach? Eine Übersicht.

mehr