Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Diese Bücher kommen 2016

Jahresvorschau Diese Bücher kommen 2016

2015 war ein tolles Jahr, um neue Bücher zu finden. Kann 2016 das toppen?
ZiSH hat in die Zukunft geschaut – und sagt, welche Neuerscheinungen sich im kommenden Jahr lohnen.

Voriger Artikel
Diese Platten kommen 2016
Nächster Artikel
Diese Games kommen 2016

Wir haben in die Glaskugel geschaut: Diese Neuerscheinungen werden 2016 wichtig.

Joanne K. Rowling

Joanne K. Rowling ist mit „Harry Potter“ weltberühmt geworden, doch mittlerweile hat sie den Absprung von Zaubergeschichten geschafft: Ende Februar erscheint die deutsche Übersetzung ihres dritten Krimis um den Ermittler Cormoran Strike. „Die Ernte des Bösen“ veröffentlicht Rowling unter dem Pseudonym Robert Galbraith. Darin bekommen Strike und seine ambitionierte Assistentin Robin ein Paket mit einem abgetrennten Bein zugeschickt – und wollen herausfinden, wer das makabere Präsent in die Post gegeben hat.

Markus Heitz

Auch der Fantasy-Autor Markus Heitz sorgt für eine große Erwartungshaltung bei seinen Fans: Im Januar erscheint sein neuer Roman „Drachengift“. Heitz, der schon zehnmal den Deutschen Phantastik Preis gewonnen hat, ist vor allem für seine „Die Zwerge“-Reihe bekannt. In seiner neuen Reihe, in der „Drachengift“ der dritte Teil ist, stehen statt Zwergen Drachen im Fokus der Geschichte.

Ronja von Rönne

Als Buchautorin muss sich Ronja von Rönne erst noch beweisen. Die junge „Welt“-Autorin liebt oder hasst man – auf jeden Fall hat sie ihren eigenen Stil. Am 14. März erscheint ihr Debütroman „Wir kommen“. Darin reisen vier Endzwanziger ans Meer – eine Flucht vor Langeweile und sich selbst. Sex ist bald zu öde, also lässt die Clique andere leiden, um sich lebendig zu fühlen. Rönne, die in Hildesheim kreatives Schreiben und Kulturjournalismus studiert hat, setzt auch hier auf Provokation.

Benjamin von Stuckrad-Barre

Mit seinem Roman „Panikherz“ meldet sich Benjamin von Stuckrad-Barre im März zurück. Darin rekapituliert der Popliterat, Journalist und Autor („Soloalbum“) nicht nur seine eigene Geschichte voller Rausch und Musik, sondern auch die der Popliteratur der letzten 20 Jahre: Der begnadete Reportagenschreiber trifft Kultautor Bret Easton Ellis, Marius Müller-Westernhagen und Courtney Love – und geht mit Thomas Gottschalk auf ein Konzert.

Von Hannah Scheiwe

Das wird noch wichtig:

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bestenliste
The-Libertines-Frontmann Pete Doherty.

Von den Libertines über Tocotronic bis zu Adele: Wir haben für Sie die die größten Hits des Popjahres 2015 in einer sehr subjektiven Bestenliste zusammengefasst.

mehr
Mehr aus ZiSH

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr