Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mit dieser App findest du dein Mensa-Menü

News Mit dieser App findest du dein Mensa-Menü

Jetzt gibt es eine App, die dir einen Überblick über die Speisepläne deiner Mensen gibt. Außerdem zeigt eine Ausstellung in New York, wie die Olsen-Twins vor Paparazzis flüchten.

Voriger Artikel
Von Hackern und Wohnungsnot
Nächster Artikel
"Chewbacca-Mom" jetzt auch als Spielfigur

"hAppS" will Studenten aus Hannover gegen den Hunger helfen.

Quelle: dpa

Schlauer Speiseplan

Manchmal ist es umständlich, als hannoverscher Student seine Mahlzeiten richtig zu planen. Immerhin gibt es im Stadtgebiet 15 Mensen und Cafeterien mit unterschiedlichen Gerichten. Das Studentenwerk Hannover hat nun eine Web-App entwickelt, um bei dem massiven Essensangebot den Überblick zu behalten. „hAppS“ zeigt dem Nutzer alle Speisepläne samt Preisen, Zusatzstoffen und Allergenen der Gerichte an – kostenlos und ohne Werbung. Nur einen Lieferdienst, um das Lieblingsgericht aus der Kantine am anderen Stadtende zu bekommen, gibt es leider noch nicht. Die Web-App gibt es unter wissen.hannover.de.

Künstlerisches Versteckspiel

Wo sie auch hingehen, werden die Schauspiel-Zwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen (29) von Paparazzi verfolgt. In New York gibt es darüber jetzt eine ganze Ausstellung: „Olsen Twins Hiding From the Paparazzi“ („Die Olsen-Zwillinge verstecken sich vor den Paparazzi“) ist in einer ehemaligen Arztpraxis im Stadtteil Brooklyn zu sehen. Ausgestellt sind unter anderem Gemälde, die an Fotos aus Klatschmagazinen angelehnt sind, auf denen die Olsen-Zwillinge ihre Gesichter hinter Handtaschen, Zigarettenpackungen, Sonnenbrillen oder ihren Händen verstecken.

ZiSH

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus ZiSH-Ticker

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr