Volltextsuche über das Angebot:

32°/ 19° Gewitter

Navigation:
Auto & Verkehr
Der neue Opel

Karl, der Kleine

Nach dem Adam bietet Opel jetzt ein zweites Einsteigerauto – für vergleichsweise wenig Geld gibt es ein anständiges, aber schlichtes Fahrzeug.

mehr
Verkehr
Sportlich gezeichnet: Mit der neuen Giulia will Alfa Romeo Anfang 2016 in die gehobene Mittelklasse zurückkehren.

Der 308 GTi von Peugeot kommt als stärkster Serien-Wagen der Firmengeschichte zu Preisen ab 34 950 Euro auf den Markt. Ein 1,6-Liter-Turbobenziner leistet 200 kW/272 PS und beschleunigt den kompakten Sportler in sechs Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h.

mehr
Verkehr
Eindeutig Rot: Doch nicht immmer steht fest, seit wann.

Auf die Länge kommt es an: Wer bei Rot über die Ampel fährt, muss in jedem Fall mit einem Bußgeld rechnen. Doch richtig teuer wird es erst bei einem "qualifizierten" Rotlichtverstoß.

mehr
Anzeige
Luxus auf vier Rädern: Audis neues Flaggschiff Q7 verwöhnt Fahrer und Insassen mit Kraft und viel Raum.
Audi Q7
Die neue Leichtigkeit des Seins

Mit der zweiten Generation des Super-SUVs Q7 setzt Audi im Luxussegment in vielen Disziplinen neue Maßstäbe.

mehr
Marco Polo von Mercedes
Unterwegs im Marco Polo: Das Reisemobil bietet Komfort und eine hohe Alltagstauglichkeit, an die Ausstattung eines modernen Wohnmobils reicht es allerdings nicht heran. Fotos: Hersteller (2)
Reisen statt rasen

Mit dem neuen Marco Polo bietet Mercedes-Benz ein luxuriöses Reisemobil, das zwischen Alltag und Urlaub pendelt.

mehr
Subaru Forester Waldläufer an der Kette

Den Subaru Forester gibt es jetzt in der Diesel- und Automatikversion zu erstaunlich günstigen Preisen. Wir haben die Probefahrt gemacht.

mehr
Verkehr
Variabler Van: Der Nissan Note glänzt nicht in allen Belangen, liefert aber insgesamt eine solide Vorstellung.

Mit den weit ins Dach gezogenen Rücklichtern ist der Nissan Note eine ungewöhnliche Erscheinung und extravaganter als das Schwestermodell Renault Modus. Der Van glänzt vor allem mit viel Variabilität und viel Platz.

mehr
Verkehr
Stufenweise: Als Derby firmierte der Polo in Limousinenform, der 1977 auf den Markt kam.

Wolfsburg in den frühen 1970ern: Die Ölkrise steckt der PS-Branche noch in den Knochen, und bei Volkswagen neigt sich die Ära des Käfers dem Ende zu. Zwar hat VW als Ersatz den Golf auf den Weg gebracht, doch mit einem Auto allein lässt sich der Dauerbrenner nicht ersetzen.

mehr
Anzeige
Die meisten Automodelle verfügen über Klarglas-Scheinwerfer. Bei ihnen fällt der Lichtverlust niedriger aus als bei einer Streuscheibe.
Verkehr
Welche Vorteile bieten Klarglas-Scheinwerfer?

Streuscheibe war gestern - moderne Fahrzeuge sind mit Klarglas-Scheinwerfern ausgerüstet. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie über sogenannte Freiformreflektoren oder Stufenreflektoren verfügen.

mehr
Verkehr
Wer einen Automatik-Führerschein hat, darf nur Fahrzeuge mit einer Automatik-Schaltung fahren. Er ist nicht einmal berechtigt, halbautomatische Fahrzeuge zu führen.
Gilt der Automatik-Führerschein für halbautomatische Autos?

Laut dem Tüv Nord regelt die Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) in Paragraf 17 Absatz 6, dass die in einem Automatik-Auto erworbene Fahrerlaubnis auf Pkw ohne Kupplungshebel beziehungsweise ohne Kupplungspedal beschränkt ist.

mehr
Verkehr Welche Folgen hat Fahren unter 17 Jahren?

Seit 2011 dürfen schon 17-Jährige Auto fahren. Allerdings nur in Begleitung eines Fahrers, der mindestens 30 Jahre alt ist und seit fünf Jahren die Führerscheinklasse B besitzt.

mehr