Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Aktuelles
Verkehr
Futuristische Flunder: Der Aston Martin Vantage kommt voraussichtlich im Sommer 2018 zu Preisen ab 154 000 Euro auf den Markt.

Ein V8-Motor mit 510 PS, eine Spitzengeschwindigkeit von 315 km/h und ein aerodynamisches Design - das sind die Merkmale des neuen Aston Martin Vintage. Zu seinen Besonderheiten gehört aber auch ein stolzer Preis.

mehr
Verkehr
Wer einen Gebrauchtwagen kaufen möchte, sollte das Fahrzeug mit kaltem Motor Probe fahren. Auf diese Weise kommen auch versteckte Mängel zu Tage.

Einen Gebrauchtwagen zu kaufen, birgt immer ein gewisses Risiko. Schließlich sind viele Schwachstellen nicht mit dem bloßen Auge zu erkennen. Doch schon eine Probefahrt bei kaltem Motor kann aufschlussreich sein.

mehr
Verkehr
Ein Licht-Test ergibt, dass viele Autofahrer bei der Beleuchtung nachbessern müssen.

Auf korrekte Scheinwerfer sind Autofahrer gerade im Winter angewiesen. Allerdings ist das bei den meisten nicht der Fall. Das zeigt ein Licht-Test ergibt.

mehr
Verkehr
Hommage an alte Zeiten: Eine Firma bietet einen GFK-Anbausatz an, der aus dem Citroën Jumper optisch ein Retromobil im Stile des Typs H macht (links).

Er ist so etwas wie der französische VW-Bus. 1947 präsentierte Citroën mit dem Typ H sein mit Abstand berühmtestes Nutzfahrzeug. Und während das Original so langsam ausstirbt, feiert ein Nachbau gerade fröhliche Auferstehung.

mehr
Verkehr
Damit das eigene E-Auto im Winter eine größere Reichweite hat, sollten die Besitzer es schon beim Laden vorheizen.

Heizung, Lüftung und Licht können im Winter zu wahren Stromfressen im Auto werden. Vor allem wer ein Elektroauto fährt, sollte den erhöhten Verbrauch einplanen. Andernfalls könnte sich die Reichweite verringern.

mehr
Verkehr
Der bis zu 221 kW/300 PS starke Jaguar E-Pace soll bis zu 243 km/h schnell werden können. Er kommt kurz nach dem Jahreswechsel zu Preisen ab 34 950 Euro auf den Markt.

Zum Anfang des neuen Jahres bringt Jaguar mit dem E-Pace unter dem F-Pace einen zweites SUV an den Start. Als Antrieb des sportlichen Kompakten gibt es Zweilitermotoren und teils Allradantrieb. Aber auch Vernetzung und Multimedia sollen nicht zu kurz kommen.

mehr
Verkehr
In der offenen Sammlung lässt such unter anderem ein Tatra T12, Baujahr 1931, bestaunen.

Funktionäre des Ostblocks und Diplomaten ließen sich gern in Limousinen der Marke "Tatra" chauffieren. Heute sind die noblen Autos aus der früheren Tschechoslowakei selten. In Angermünde stehen elf Exemplare in einer offenen Privatsammlung.

mehr
Verkehr
Auf der internationalen Autoshow in Guangzhou (China) präsentiert auch Toyota seine neuesten E-Autos.

Deutsche Hersteller nutzen die Autoshow in Guangzhou zum Angriff. Aber kann die Elektro-Offensive gelingen? Fachleute warnen vor Engpässen ausgerechnet beim wichtigsten Bauteil: Der Batterie.

mehr
Verkehr
Koreanischer Geländegänger: Den Rexton bringt Ssangyong ab 30 990 Euro in den Handel.

Noble Ausstattung und mehr Assistenzsysteme: Die vierte Generation des Ssangyong Rexton kommt modern daher. Der Gelände wagen ist zudem größer und stärker als sein Vorgänger. Und im Vergleich zur Konkurrenz doch günstig.

mehr
Verkehr
Das Besondere bei dem Sattelschlepper ist der mittig angeordnete Sitz. Dem Fahrer stehen zwei Monitore zur Verfügung.

Tesla tut sich gerade schwer damit, die Produktion seines ersten günstigeren Wagens Model 3 hochzufahren. Doch das hält Firmenchef Elon Musk nicht davon ab, mit neuen Ankündigungen vorzupreschen. Jetzt gab es einen Elektro-Sattelschlepper und einen neuen Roadster.

mehr
Verkehr
Aus drei mach zwei: Bei Engstellen oder der Zusammenführung von Fahrstreifen sortieren sich die Fahrzeuge im Reißverschlussverfahren ein.

Das Problem gibt es häufig auf Autobahnen oder auf Schnellstraßen: Eine Spur steht nicht mehr zur Verfügung und das so genannte Reißverschlussverfahren kommt zur Anwendung. Doch wie verhält man sich dort richtig?

mehr
Verkehr
Soll in einem Jahr nach Europa kommen: die zweite Generation vom Infiniti QX50.

Der japanische Autohersteller Nissan versucht bei seinem neuesten Modell mit einem innovativem Motor zu punkten. Das Besondere: Das Getriebe ist leistungsstark, verbraucht aber weniger Benzin.

mehr