28°/ 14° sonnig

Navigation:
Verkehr
Rutschgefahr bei Starkregen: Bricht im Sommer ein Gewitter los, sollten Fahrer langsamer fahren und sanft lenken.

Rutsch- und Aquaplaning-Gefahr: Ein plötzliches Unwetter mit heftigem Starkregen kann Autofahrer auf Reisen böse überraschen. Dann gilt es sofort zu reagieren.

mehr
Verkehr
Vom Hagel zerstörten Frontscheibe: Für solche Schäde kommt die Teilkaskoversicherung auf. Foto: Sebastian Kahnert

Prasselndes Eis, Beulen im Blech: Hagelschäden am Auto sind keine schöne Sache. Immerhin müssen sich Halter keine Gedanken zum Schadenersatz machen: Die Teilkasko übernimmt.

mehr
Verkehr
Im Tunnel gelten besondere Verhaltensregeln für Autofahrer.

Im Tunnel gelten für Autofahrer besondere Verhaltensregeln. Dazu gehören vor allem für den Pannen- oder Notfall. Zum Absetzen eines Notrufes sollten Betroffene das Handy in der Tasche lassen.

mehr
Auto
Der Sonne entgegen: Die schönsten Strecken finden Radsportler nicht vor der Haustür - für den Radtransport eignen sich aber nicht jedes Auto und Trägersystem gleich gut.

Auch Sportler brauchen oft ein Auto - nicht um sich fit zu halten, aber um dorthin zu kommen, wo sie ihrer Leidenschaft nachgehen wollen. Je nach Sportart ist ein geeignetes Fahrzeug erforderlich, das Equipment und Sportgeräte sicher ans Ziel bringt.

mehr
Verkehr
Vorher (oben), nachher: Schäden an der Kunstoffummantelung von Lenkrädern lassen sich laut Restauratorin Gundula Tutt vergleichsweise einfach beheben.

Kunststoff ist im Autobau seit den 1960er Jahren eines der meistverwendeten Materialien für den Innenraum. Doch er hält nicht ewig. Der Verfall lässt sich bestenfalls verzögern, aber nicht verhindern.

mehr
Auto
In Deutschland stieg der Dacia-Absatz von Januar bis Juni um 9,5 Prozent.

Gut jeder zweite Job der deutschen Autobranche hängt am Premium - dem Segment für gehobene Ansprüche. Darin haben deutsche Hersteller fast 80 Prozent Weltmarktanteil.

mehr
Verkehr
Neues Gesicht und neue Technik dahinter: Der überarbeitete Toyota Yaris fährt bald beim Händler vor.

Toyota bringt Ende August den überarbeiteten Yaris an den Start. Der Kleinwagen mit dem auffälligen X-Signet in der Frontmaske kostet mindestens 11 990 Euro, teilte der Hersteller jetzt bei der Vorstellung in Düsseldorf mit.

mehr
Verkehr
Hier wird's eng: Viele Autos sind zu breit für die linke Baustellen-Spur. Fahrer sollten daher die tatsächlichen Ausmaße ihres Fahrzeugs kennen.

Autofahrer checken vor Fahrten auf der Autobahn am besten die Breite ihres Wagens. Denn an Baustellen dürfen sie mitunter nur auf der rechten Spur fahren, wenn ihr Auto zu breit ist.

mehr
Auto
Neuland für Lexus: Im Oktober bringt die Toyota-Schwestermarke den NX, ihr erstes Kompakt-SUV, auf den Markt.

Bei knapp 40 000 Euro starten die Preise für das neue Kompakt-SUV NX, das Lexus im Oktober in den Handel einführt. Das teilte die Toyota-Schwestermarke bei der Fahrzeugpräsentation in Seattle mit.

mehr
Auto
Der Mitsubishi L200 verfügt jetzt über eine Anhängelast von 3,0 statt 2,7 Tonnen.

Die Autowelt ist wieder um einige Modelle reicher. So präsentieren Citroën, Audi, Toyota und Mitsubishi überarbeitete Wagenreihen. In Sachen Innenraumtechnik warten Subaru und Blaupunkt mit Neuerungen für Autofahrer auf.

mehr
Auto
Auf dem Weg in den Auslandsurlaub sollten Fahrer unbedingt die grüne Versicherungskarte einpacken.

Geht die Autoreise ins Ausland, darf die sogenannte Grüne Versicherungskarte nicht im Gepäck fehlen. Nur so können Fahrer im Ausland ihre heimische Haftpflicht-Police geltend machen.

mehr
Auto
Mehr Druck: 0,1 bis 0,2 bar über der vom Hersteller angegebenen Norm dürfen es sein - denn die Reifen verlieren mit der Zeit schleichend Luft.

1,0 bar mehr Druck auf den Reifen, um Sprit zu sparen: Praktisch funktioniert das, doch deutlich erhöhter Luftdruck kann folgenschwere Nachteile haben. Ein bisschen mehr als empfohlen darf es aber sein.

mehr
Anzeige
Anzeige