Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 15 ° heiter

Navigation:
Aktuelles
Verkehr
Beim Autobauer VW ruhen die Fließbänder derzeit teilweise.

Eine gute Nachricht für Volkswagen-Kunden: VW und zwei wichtige Zulieferer haben ihre beispiellose Machtprobe beendet und arbeiten wieder zusammen. Aber wie steht es eigentlich mit den Rechten eines Käufers, wenn es zu Lieferverzögerungen kommt?

mehr
Verkehr
Eleganter Schnitt: Noch ist aber nicht klar, ob Cadillac der Studie Escala eine Serienproduktion folgen lassen wird. Foto: Thomas Geiger

Eigentlich haben Luxuslimousinen aus Amerika den Ruf, schwer und behäbig zu sein. Doch mit dem CT6 will Cadillac das ändern. Elegant und leichter soll das Coupé auf den Markt kommen.

mehr
Verkehr
Freie Fahrt für Rettungskräfte: Durch die gebildete Rettungsgasse kommen Helfer schnell zur Unfallstelle. Foto: Peter Steffen

Eine Rettungsgasse auf der Autobahn soll garantieren, dass Helfer schnell zu einer Unfallstelle kommen. Doch wie wird sie gebildet: in der Mitte, zwischen linker und mittlerer Spur - oder auf dem Standstreifen? Und wie ist es in anderen Ländern Europas?

mehr
Verkehr
Wer während eines Staus den Standstreifen als Ausweichmöglichkeit nutzt oder auf dem Seitenstreifen anhält, muss mit Geldstrafen rechnen.

Nicht nur in den Ferien ist der ein oder andere Stau vorprogrammiert. Wer die Geduld verliert und auf den Standstreifen ausweicht, riskiert eine Strafe.

mehr
Verkehr
Ausblick auf die Zukunft der Marke Maybach: Der Mutterkonzern Daimler hat beim Concours d’Elegance in Pebble Beach in Kalifornien die Studie Vision Mercedes-Maybach 6 gezeigt. Foto: Daimler AG

Sieht so der nächste Maybach aus? Flügeltüren, Elektroantrieb mit 750 PS und mehr als 500 Kilometer Reichweite? Nicht ganz, aber die Vision Mercedes-Maybach 6 zeigt, wohin die Reise gehen könnte. Und ein Detail dürfte dennoch bald auf der Straße zu sehen sein.

mehr
Verkehr
Ausgebautes Dachgeschoss: Im Panorama-Aufstelldach des Citroën Pössl Campster finden sich zwei Schlafplätze. Foto: Citroën/D.Diebel

Bis zu sieben Sitze, vier Schlafplätze und eine herausnehmbare Küche: Das Reisemobil Campster, das Citroën und Pössl gemeinsam herausbringen, bietet viel für Camping-Urlauber.

mehr
Verkehr
In anderen europäischen Ländern müssen Senioren regelmäßig Prüfungen absolvieren.

Wenn besonders alte Autofahrer heftig Unfälle verursachen, kommen Fragen auf: Sind hochbetagte Senioren ein Risiko am Steuer? Sollten sie ihre Fahrtauglichkeit nachweisen?

mehr
Verkehr
Der Sicherheitsgurt rettet Leben: Anfang der 70er Jahre galt noch keine Gurtpflicht. Jährlich starben gut 20 000 Menschen bei Autounfällen in Deutschland, 2015 waren es 3475.

Schwarz, schlicht, funktional - über den Sicherheitsgurt machen sich die wenigsten Autofahrer Gedanken. Er ist halt da. Dabei sind die Lebensretter der neuesten Generation intelligente Helfer, die maßgeblich zur Insassensicherheit beitragen.

mehr
Verkehr
Infinitis neuer VC-T-Motor soll mit vier Zylindern und variabler Verdichtung die Leistung eines V6-Benziners erreichen. Der Verbrauch soll allerdings geringer ausfallen.

Neuheit in der Automobilbranche: Für das Jahr 2018 kündigt der japanische Hersteller Inifiniti einen Motor an, der eine variable Verdichtung besitzt und deshalb rund ein Viertel des Benzinverbrauchs sparen kann.

mehr
Verkehr
Wenn Eltern einen geeigneten Kindersitz für ihren Nachwuchs suchen, sollten sie auf verschiedene Faktoren wert legen.

Der Kauf eines Kindersitzes sollte wohl überlegt sein. Viele Eltern orientieren sich beim Erwerb an Testurteilen. Allerdings können diese auch trügerisch sein und wichtige Kriterien nicht genügend beachten.

mehr
Verkehr
Immer wieder passiert es: Ein Lastwagenfahrer fährt mit seinem Fahrzeug auf ein Stauende.

Vor allem im Sommer gibt es bei schlimmen Unfällen mit Lastwagen am Stauende immer wieder zahlreiche Tote. Häufige Ursachen: Übermüdung und Zeitdruck. Längst ließe sich durch Technik Abhilfe schaffen. Doch diese verfehlt bislang ihre Wirkung.

mehr
Verkehr
Im Notfall sollten Autofahrer trotz einer Ampel den Weg für einen Rettungswagen frei machen.

Volle Straße und dann das: Die Sirene eines Rettungswagens tönt. Viele Autofahrer sind in solchen Situation oft überfordert und reagieren im schlimmsten Fall falsch. Der ADAC gibt für solche Fälle wichtige Tipps, wie man sich richtig verhält.

mehr

Fließend, stockend oder bewegt sich gar nichts mehr? Aktuelle Informationen zur Verkehrslage auf niedersächsischen Straßen und Autobahnen finden Sie hier. mehr