Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Aktuelles
Verkehr
Der Scheinwerfer wird zum Informationswerfer: Die Firma Hella hat einen LED-Scheinwerfer mit LCD-Technologie vorgestellt, der das Licht präziser steuern und beispielsweise Symbole auf die Fahrbahn projizieren können soll.

Das autonome Fahren wirft viele Fragen auf, die weit über die eigentliche Lenkaufgabe hinausgehen. Auch wie sich Roboterautos mit Passanten verständigen können, ist bislang völlig offen. Designstudien mit neuen Lichtkonzepten zeigen eine mögliche Lösung.

mehr
Verkehr
Besonders Schlaglöcher stellen eine Herausforderung für Stoßdämpfer dar.

Wenn das Auto während der Fahrt ständig wackelt oder einen sehr langen Bremsweg hat, ist dies nicht nur unangenehm, sondern kann auch gefährlich werden. Mögliche Ursache sind abgenutzte Stoßdämpfer. Aber wofür sind diese eigentlich zuständig?

mehr
Auto
Eine Studie der Umweltschutzorganisation Transport & Environment ergibt: Diesel produzieren während ihrer gesamten Lebensdauer über 3,6 Tonnen Kohlendioxid.

Eigentlich werden Dieselmotoren vor allem mit einem erhöhten Stickoxid-Ausstoß in Verbindung gebracht. Doch möglicherweise verursachen sie auch mehr CO2 als Benziner, wie eine neue Studie nahelegt.

mehr
Verkehr
Vor allem an Autobahn-Abfahrten werden Autofahrer schnell zu Falschfahrern. Wichtig ist es immer, Falschfahrer-Meldungen im Rundfunk zu beachten.

Es ist der Alptraum vieler Autofahrer: Auf der Autobahn rast plötzlich ein Falschfahrer auf einen zu. Tatsächlich ist die Gefahr nicht zu unterschätzen. Wer im Verkehrsfunk vor einem entgegenkommenden Fahrzeug gewarnt wird, sollte sofort reagieren.

mehr
Verkehr
Vorreiter aus Fernost: In zwei bis drei Jahren soll der G70 die Luxusmarke Genesis auch nach Europa tragen.

Süd-koreanische Autoliebhaber kennen ihn bereits - den neuen G70. Bald soll das Modell auch nach Europa kommen. Hier will der Wagen nicht nur mit seiner Länge, sondern auch mit einem besonderen Design überzeugen.

mehr
Verkehr
Nachsitzen: Volkswagen muss im Zuge der Rückrufaktion in Deutschland rund 2,6 Millionen Diesel-Autos in seinen Werkstätten nachrüsten.

Im Zuge des Abgasskandals hatte das Kraftfahrt-Bundesamt einen Rückruf für 2,6 Millionen Diesel-Autos des VW-Konzerns angeordnet. Der ist auch für die VW-Kunden verpflichtend und läuft seit Anfang 2016. Dennoch stellen sich für Betroffene immer noch viele Fragen.

mehr
Verkehr
Skoda hat das Ende des Diesels im Fabia angekündigt.

Diesel-Rückzug bei Skoda: Die VW-Tochter wird die Motoren bei der Fabia-Baureihe offenbar nicht mehr anbieten. Grund sind laut Vorstandschef Bernhard Maier die steigenden Kosten der Abgasbehandlung.

mehr
Verkehr
Auf der IAA präsentieren die Autohersteller ihre Neuheiten.

Stadtflitzer, PS-Boliden, Geländewagen und Elektroautos: Auf der IAA zeigen die Autobauer wieder ihre ganze Palette. Eine Auswahl der wichtigsten Neuheiten nach Segmenten sortiert im Überblick.

mehr
Verkehr
Das aCar ist der Entwurf eines kostengünstigen Batterieautos für Afrika.

Kantig, praktisch, elektrisch, preiswert: So haben Wissenschaftler das aCar konstruiert. Und zwar aus gutem Grund. Denn das aCar soll sich in Afrika bewähren.

mehr
Verkehr
280 PS und ganz schön agil: Der Renault Mégane R.S. hat eine Allradlenkung zu bieten.

Ein neuer Kraftmeier für die Kompaktklasse: Mit dem Mégane R.S. will Renault den VW Golf GTI angreifen. Neben viel PS trumpft der Herausforderer mit einer Allradlenkung auf.

mehr
Verkehr
Chery, nicht Chevy: Der Exceed ist das erste Auto, das der chinesische Hersteller Chery in Europa verkaufen möchte. Es ist natürlich: ein SUV.

Chinesische Autokonzerne drängen auf den europäischen Markt. Zu ihnen gehört auch Chery. Der Autobauer stellt sich auf der IAA vor und hat einen neuen Geländewagen mitgebracht - den Exceed. Der will vor allem mit Connectivity und Elektro-Antrieb überzeugen.

mehr
Verkehr
Billig-SUV mit Optionen: Der neue Dacia Duster kann mit einer Reihe neuer Extras bestellt werden.

Die zweite Generation des Dacia Duster ist da. Das neue Modell ist auf der IAA in Frankfurt am Main vorgestellt worden. Der Geländewagen kommt unter anderem mit frischerem Ambiente und neuen Ausstattungsoptionen auf den Markt.

mehr