Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Aktuelles
Verkehr
Teurer Neuling: Zu Preisen ab 14 150 D-Mark kam der NSU Ro 80 auf den Markt und war damit rund 2000 D-Mark teurer als ein Strich-Acht von Mercedes. Foto: Thomas Geiger/dpa-tmn

Er war seiner Zeit so weit voraus, dass sie ihn bis heute nicht einholen konnte. Auch 50 Jahre nach dem Debüt ist der NSU Ro 80 noch eine verkannte Größe. Dabei hätte die erste Wankel-Limousine der Welt das Zeug dazu gehabt, unser Bild vom Auto nachhaltig zu verändern.

mehr
Verkehr
Regelmäßige Kontrolle und Motorölwechsel nach Herstellerangaben halten das Triebwerk fit. Bild: Bodo Marks/dpa-tmn

Ist nicht genügend Öl im Motor, kann das schlimmstenfalls zu Motorschäden führen. Daher ist eine regelmäßige Kontrolle des Ölstands wichtig. Autofahrer achten am besten auf die Angaben des Herstellers.

mehr
Verkehr
SUV-Nachfolger: Im Spätsommer soll der neue Karoq den Yeti ablösen und sich optisch eindeutiger als Geländewagen positionieren. Foto:

Skoda ersetzt den Yeti durch ein neues SUV-Modell. Der Karoq sieht nicht nur optisch großzügiger aus, sondern bietet auch im Inneraum mehr Platz. Die Ähnlichkeit zum Kodiaq ist nicht zu verkennen.

mehr
Verkehr
Ab 152 416 Euro: Der neue Porsche 911 GT3 ohne Turbo kommt auf 368 kW/500 PS und kann bis zu 320 km/h schnell werden. Foto: Manuel Hollenbach/Porsche/dpa

Mit dem 911 GT3 bringt Porsche noch einmal eine Version ohne Turbomotor in den Handel. Außerdem haben die Schwaben das Fahrwerk überarbeitet und das gute Stück um 2,5 Zentimeter tiefergelegt.

mehr
Verkehr
Facelift: Bei der 4er-Reihe gibt es neben Retuschen an Front und Heck künftig LED-Scheinwerfer serienmäßig für alle Varianten. Foto: Fabian Kirchbauer/BMW/dpa

BMW betreibt Modellpflege bei der 4er-Reihe und hat ein paar Details überarbeitet. Mit den serienmäßig eingebauten LED-Scheinwerfern erscheinen alle Varianten in neuem Licht. Doch es gibt noch mehr Neues.

mehr
Verkehr
Breitreifen haben eine stärkere Bodenhaftung im Vergleich zu normalen Reifen.

Breitreifen haben für Autofahrer Vor- und Nachteile. Wer es liebt, schnelle Kurven zu nehmen, der sollte sich solche Reifen zulegen. Allerdings zeigt der Untersatz bei Regen seine Schwächen.

mehr
Auto
So gut wie neu: Tageszulassungen machen einen Neuen zum Gebrauchten und lassen die Preise sinken.

Nur noch jedes dritte neue Auto wird in Deutschland von Privatleuten zugelassen. Kunden haben die Wahl aus einer Vielzahl von Angeboten, doch echte Schnäppchen sind eher junge Gebrauchte.

mehr
Verkehr
Motorradfahrer sollten alle fünf bis sieben Jahre ihren Helm erneuern.

Der Helm ist für Motorradfahrer elementar wichtig. Daher sollten sich Biker auch regelmäßig um eine Erneuerung bemühen, da im Laufe der Zeit die Qualität des Materials leiden kann.

mehr
Verkehr
Die Testsieger unter den Fahrradhelmen schützen vor Kopfverletzungen und sitzen bequem.

Natürlich müssen Fahrradhelme in erster Linie vor Verletzungen schützen. Fast ebenso wichtig ist es Radfahrern aber, dass der Helm angenehm sitzt. Die Testsieger der Stiftung Warentest erfüllen beide Kriterien sehr gut.

mehr
Verkehr
Ob für einen Ausflug durch die Stadt oder den Weg zur Arbeit, für viele gehört die Nutzung eines Leihfahrrads bereits zum Alltag.

Blau, grün- oder rot-silber - Leihfahrräder prägen auch in Deutschland in vielen Städten inzwischen das Straßenbild. Der Markt wächst. In Berlin sorgt der Konkurrenzkampf für eine Flotte, die bald so groß sein dürfte wie die in London. Lohnt sich das?

mehr
Verkehr
In mehreren deutschen Bundesländern beteiligt sich doe Polizei mit verschärften Tempokontrollen an einem Blitzermarathon.

Zu schnelles Fahren ist die häufigste Unfallursache. Um auf diese Gefahr aufmerksam zu machen, hat die Polizei heute bundesweit einige Blitzer in Stellung gebracht.

mehr
Verkehr
Profitieren von Prozenten: Vermittlungsportale im Internet gewähren oft höhere Rabatte für Neuwagen als lokale Händler. Doch Käufer sollten die AGB genau lesen. Foto: Andrea Warnecke

Warum von Händler zu Händler rennen, wenn das Angebot an Neuwagen im Netz viel größer ist? Zudem sind die Rabatte bei Online-Händlern oft viel höher. Wer diese nutzen möchte, sollte jedoch die Geschäftsbedingungen prüfen.

mehr