Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Mini-Facelift für Nissan 370Z Nismo

Auto Mini-Facelift für Nissan 370Z Nismo

Nissan gönnt dem 370Z Nismo ein kleines Facelift. Der japanische Sportwagen wird unter anderem mit einer auffälligen Spoilerlippe und dünnen Spezialsitzen ausgestattet.

Voriger Artikel
Klima, Sound und Dieselpower - Neues aus der Motorwelt
Nächster Artikel
Elektro-Roller aus dem Netz: Verkauf des Unu gestartet

Der neue Jahrgang des Nissan 370Z Nismo ist von außen unter anderem an der roten Spoilerlippe und dem größeren Lufteinlass zu erkennen.

Quelle: Nissan

Brühl. Der werksveredelte Sportwagen Nissan 370Z Nismo bekommt eine neu gestaltete Front mit größerem zentralen Lufteinlass, Luftschlitzen vor den Radhäusern, schwarz getönten Scheinwerfergehäusen und einer auffälligen roten Spoilerlippe. Dazu gibt es mit dem Facelift dünne Sportsitze im Schalendesign, Änderungen an der Fahrwerksabstimmung sowie eine verbesserte Geräuschdämmung im Innenraum.

Der 3,7 Liter große Sechszylinder leistet laut dem japanischen Autobauer unverändert 253 kW/344 PS. Die Geräuschdämmung und Fahrwerksabstimmung ändert Nissan auch beim konventionellen 370Z. Preise wurden noch nicht genannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles