Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Peugeots Sportcoupé RCZ R ab Januar im Handel

Auto Peugeots Sportcoupé RCZ R ab Januar im Handel

Peugeot krönt im Januar seine Modellpalette mit dem RCZ R. Das gab der Hersteller bei einer Fahrpräsentation in Engelskirchen bekannt. Das Sportcoupé, das in einer Liga mit dem Audi TT und dem VW Scirocco fährt, ist mit einem 1,6 Liter großen und 199 kW/270 PS starken Turbobenziner bestückt und damit das stärkste Serienmodell in der Unternehmensgeschichte.

Voriger Artikel
Porsche 918 Spyder trotz Rekordpreis schon zur Hälfte verkauft
Nächster Artikel
Kostenfalle: Teure Reparatur von High-Tech-Extras beim Gebrauchten

Stärker und schneller als jedes bisherige Serienmodell von Peugeot: Der RCZ R hat 199 kW/270 PS und erreicht 250 km/h.

Quelle: Peugeot

Engelskirchen. e. Auch die Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h markiert einen Spitzenwert für die Franzosen.

Der 2+2-Sitzer, der im Schnitt 6,3 Liter verbraucht (CO2-Ausstoß: 145 g/km), kostet mindestens 41 500 Euro - knapp ein Drittel mehr als das Basismodell RCZ.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles