Volltextsuche über das Angebot:

6°/ 0° bedeckt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Auto-ABC
Verkehr
An der Mautstelle der Brennerautobahn A13 bei Schönberg (Österreich) soll es mit der Videomaut besonders schnell vorangehen.

Kassenstationen und Vignetten gibt es in vielen europäischen Ländern, die Gebühren für die Autobahnnutzung erheben. Doch in unserem Nachbarland Österreich gibt es zudem eine besonders zeitsparende Einzugsmethode: die Videomaut.

mehr
Auto
Vorsicht mit dem Navi im Winter: Viele Geräte reagieren empfindlich auf Kälte. Foto: Bernd Weißbrod

Man sollte sein mobiles Navigationsgerät eigentlich nie im Auto liegen lassen. Im Winter kommt zur Gefahr eines Diebstahls noch ein weiteres Risiko hinzu: die Kälte.

mehr
Verkehr
Ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit von Winterreifen geringer als die des Fahrzeugs, gehört in das Cockpit ein Warnhinweis.

Wenn die zulässige Höchstgeschwindigkeit von Winterreifen niedriger ist als das mögliche Spitzentempo eines Autos, muss der Fahrer die Geschwindigkeitsbegrenzung vor Augen haben.

mehr
Verkehr
Der kleine dreieckige Pfeil neben dem Tanksäulensymbol zeigt an, auf welcher Seite des Wagens sich die Tanköffnung befindet.

Im Cockpit moderner Autos gibt es manch eine Leuchte, deren Bedeutung längst nicht jeder Fahrer kennt. Dazu zählt ein kleiner Pfeil neben dem Tanksäulensymbol, das den Füllstand anzeigt.

mehr
Verkehr
Bei kompakteren Modellen ist der Motor meist quer eingebaut. So nimmt er weniger Platz unter der Haube ein.

Vor einigen Jahrzehnten wurde der Motor bei Fahrzeugen hauptsächlich längs eingebaut. Bei aktuellen Modellen steckt er oft quer im Motorraum. Fahrzeuge mit Frontantrieb haben heute in der Regel einen quer eingebauten Motor unter der Haube.

mehr
Verkehr
Die Polizei gibt sich bei einer Fahrzeugkontrolle nur mit dem Original-Dokument zufrieden.

Gehen Führerschein und Fahrzeugpapiere verloren, kann es aufwendig und teuer werden, diese wiederzubeschaffen. Einige Autofahrer tragen daher die Dokumente nur in Kopie bei sich.

mehr
Verkehr
Das Tankstellennetz für Erdgas ist noch ausbaufähig.

Als billig und umweltverträglich gelten Auto- und Erdgas. Und doch tanken die meisten Autofahrer herkömmliche Treibstoffe. Vor- und Nachteile im Überblick. Fahrzeuge mit Autogas- oder Erdgasmotor sind hierzulande noch immer selten.

mehr
Verkehr
Bei Fahrzeugen mit Frontmotor sowie Heck- oder Allradantrieb sorgt eine Kardanwelle dafür, dass die Antiebskraft optimal auf alle vier Räder verteilt wird.

Bei Fahrzeugen mit Frontmotor und Heckantrieb sowie bei Allradlern wird sie benötigt: die Kardanwelle. Das Kreuzgelenk überträgt die Antriebskraft über die Distanz auf die Räder.

mehr
Auto
Früher war es üblich, den Dieselmotor eine Weile vorzuglühen - bei vielen modernen Autos findet diese Aufwärmphase inzwischen vom Fahrer nahezu unbemerkt statt.

Rudolf-Diesel-Gedenkminute - so wurde früher scherzhaft die Wartezeit genannt, bis ein Dieselmotor bei Kälte vorgeglüht und startklar war. Diese Gedenkminute brauchen Fahrer moderner Selbstzünder nicht mehr einzulegen.

mehr
Verkehr
Alle ein bis zwei Jahre sollte eine Inspektion durchgeführt werden.

Inspektionen bei Autos und Motorrädern sollten regelmäßig durchgeführt werden. Je nach Hersteller und Modell können die Wartungsintervalle aber sehr verschieden sein.

mehr
Verkehr
Kalte Jahreszeit: Vor allem alte Autos benötigen ihre Zeit, bis sie im Innenraum warm geworden sind.

Kurzstreckenfahrer kennen das Problem. Erst wenn sie das Ziel erreicht haben, ist das Auto warm. Die Fahrzeugheizung ist in der Regel Teil des Motorkühlkreislaufs.

mehr
Auto
Menschen mit körperlichen Behinderungen haben es im Straßenverkehr nicht leicht. Ein Hilfsknauf am Lenkrad erleichtert ihnen das Autofahren.

Einige Autofahrer müssen einen Hilfsknauf am Lenkrad benutzen, andere dürfen es nicht. Aber für wen gelten diese Regelungen? Der TÜV erklärt die Richtlinien.

mehr
Anzeige