Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Wann sollen Senioren den Führerschein abgeben? Mit der HAZ zum Sicherheitstraining

Verlosung Mit der HAZ zum Sicherheitstraining

In Grenzsituationen ist es entscheidend, ein geschärftes Gefühl für Straßenlage und die Grenzen seines Fahrzeugs zu haben. die HAZ verlost für zwei Trainingstage im Januar jeweils 12 Plätze im Wert von je 99 Euro.

Die HAZ verlost 12 Plätze für ein mehrstündiges Training im ADAC-Fahrsicherheitszentrum Hannover-Messe.

Quelle: Handout

Der Winter hat für Autofahrer seine Tücken: Glatteis oder Schneefall sind schwer einzuschätzen, ein Bremsmanöver gerät da schnell zur heiklen Rutschpartie. Gerade in Grenzsituationen ist es entscheidend, ein geschärftes Gefühl für Straßenlage und die Grenzen seines Fahrzeugs zu haben. Wie Sie sicher durch die kalte Jahreszeit kommen, zeigt Ihnen ein mehrstündiges Training im ADAC-Fahrsicherheitszentrum Hannover-Messe. Wir verlosen für zwei Trainingstage im Januar jeweils 12 Plätze im Wert von je 99 Euro. Einzelheiten zu Training und Teilnahme erfahren Sie in der 5. Folge unserer Serie.dab

Mehr zum Artikel
Autofahren im Alter
Senioren verursachen weniger Unfälle als jüngere Autofahrer, statistisch betrachtet. Allerdings lassen Seh, - Hör- und Reaktionsvermögen nach.

Insgesamt geben pro Jahr rund 150 Fahrer aus dem Umland Hannovers von sich aus den Führerschein ab. Etwa 200 bis 300 Fahrerlaubnisse werden dagegen jährlich von der Führerscheinstelle entzogen. Es ist ein schmerzhafter Verlust für viele, die seit Jahrzehnten Auto fahren und selbst im hohen Alter davon überzeugt sind, dies „so sicher wie früher“ zu tun.

mehr
Mehr aus Wann sollen Senioren den Führerschein abgeben?