Volltextsuche über das Angebot:

14°/ 11° Regen

Navigation:
Gebrauchtwagen
Verkehr
Begehrter Kleinwagen: Der Mini ist auch als Gebrauchtwagen beliebt und entsprechend stabil sind die Preise. Foto: BMW

Ein bisschen wie im Gokart: Der Mini gehört zu den beliebtesten Kleinwagen - auch als Gebrauchter. In der neuen Generation hat sich der kleine Brite aus technischer Sicht deutlich verbessert. Ganz frei von Ticks ist er jedoch nicht.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Durchschnittlich in der Pannenstatistik: Der ADAC notiert für den Mazda 6 oftmals Probleme mit der Batterie und mit der Wegfahrsperre. Foto: Mazda

Er ist ein Mittelklasse-Wagen: Der Mazda 6. Der japanische Autohersteller hatte 2002 das erste Modell auf den Markt gebraucht. Was man von einem gebrauchten Modell erwarten darf:

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Holpriger Start beim ersten Kompaktvan von VW: In den ersten drei Produktionsjahren sei er laut Experten noch mit einer Reihe an Mängeln behaftet gewesen. Foto: Volkswagen

Der VW Touran ist massentauglich. Das sieht man auch an den Absatzzahlen. Der Kompaktvan verkauft sich seit Jahren gut. Und hat doch immer wieder mit Qualitätsmängel zu kämpfen.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Günstigere Alternative zum 911: Der Porsche Boxster beweist sich auch im Alter als recht zuverlässiger Sportpartner.Foto: Porsche

Mit dem Cabrio um die Ecken brausen - gerade im Frühling ist diese Aussicht verlockend. Wer mit dem Kauf eines Gebrauchten liebäugelt, muss auch bei Porsche nicht allzu tief in die Tasche greifen, wenn man sich an den Boxster hält.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Zuverlässiger Zeitgenosse: In der Pannenstatistik des ADAC liegt der Toyota Yaris weit oben, doch ein perfektes Auto ist auch er nicht, wie einige Mängel und Rückrufe beweisen.

Oft ist bei Neueinführungen die Rede davon, das Auto bringe Wind ins Segment. Beim 1999 eingeführten Toyota Yaris, Mitstreiter von Autos wie dem Opel Corsa oder dem VW Polo, war das so.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Vorbildlicher Schwede: Der Volvo S60 heißt als Kombi V60 und leistet sich nur wenige Defizite. Foto: Volvo

Der Volvo S 60 und die Kombi-Variante V 60 haben als Gebrauchte einiges zu bieten. Zwar weisen sie kleinere Defizite auf und haben schon drei Rückrufe hinter sich, aber sie glänzen mit einer besonderen Vielfalt unter der Motorhaube.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Nur die Qualität der Bremsscheiben und der Achslager trüben das nahezu perfekte Bild des Kia Venga. Foto: Kia/Lena Willgalis

Er ist praktisch, höher als ein Kleinwagen und zuverlässig: Der Kia Venga ist auch als Gebrauchter ein zuverlässiges Auto. Der "TÜV Report 2016" und der ADAC haben kaum etwas an dem Vielzweckauto zu beanstanden.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Sein Gewicht macht dem Outlander zu schaffen: Die Spurstangenköpfe sind zu schwach ausgelegt und die Bremsscheiben machen Ärger. Foto: Mitusbishi

Der Mitsubishi Outlander ist eigentlich unauffällig - wirkt jedoch so schwer und wuchtig wie seine großen Verwandten. Bis auf einige Kleinigkeiten fährt der SUV jedoch auch als Gebrauchtwagen praktisch pannensicher.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
«Muster der Haltbarkeit»: Der Honda Jazz fällt bei der Hauptuntersuchung kaum auf.

Der Name klingt nach guter Musik: Honda Jazz. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt ist die Generation GE zu einem vernünftigen Preis zu haben. Viel falsch machen kann man damit eigentlich nicht.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Verlässlicher Biedermann: Sein biederes Image kompensiert der Jetta mit Zuverlässikeit. Foto: Volkswagen

Auf deutschen Straßen ist der VW Jetta kaum zu sehen. Tatsächlich ist er aber weltweit gefragt. Gerne wird er als Gebrauchter gekauft.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Musterknabe: Der Porsche 911 leistet sich sowohl beim Tüv als auch bei den Pannenhelfern des ADAC kaum Schwächen.

Er ist und bleibt ein wichtiges Statussymbol. Kein Wunder also, dass der Porsche 911 selbst als Gebrauchter noch viel Geld kostet. Immerhin: Pannen muss der Halter kaum fürchten.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Französische Raumfahrt: Mehr als 1700 Liter Ladevolumen schluckt der Peugeot 5008 bei umgelegten Sitzen. Foto: Peugeot

Er ist ein eher seltener Vertreter seiner Art: Der Peugeot 5008. Der Kompaktvan ist sein dem Jahr 2009 auf dem Markt. Es gibt ihn mit fünf oder sieben Sitzen.

  • Kommentare
mehr

Fließend, stockend oder bewegt sich gar nichts mehr? Aktuelle Informationen zur Verkehrslage auf niedersächsischen Straßen und Autobahnen finden Sie hier. mehr