Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bauen & Wohnen
Immobilien
Handwerker müssen bei ihrer Abrechnung mindestens ein kostenfreies Zahlungsmittel anbieten.

Verbraucher sollten bei der Bezahlung von Handwerkern dringend die Abrechnung auf zusätzliche Gebühren überprüfen. Dabei gilt es zu beachten, dass Handwerker ihren Kunden immer mindestens ein kostenfreies Zahlungsmittel anbieten müssen.

mehr
Immobilien
Beim Malern kann es passieren, dass Farbe übrig bleibt. Diese Farbreste lassen sich am besten in Gurken- oder Marmeladengläsern aufbewahren.

Beim Streichen eines Zimmers lässt sich die Menge der Farbe, die man braucht, selten genau berechnen. Deshalb bleiben meist Reste übrig. Diese sollte man am besten in ein Glas hineinfüllen und an einem kühlen Ort aufbewahren.

mehr

Werden Wohnraum und Garage in einem Mietvertrag aufgeführt, besteht ein einheitliches Mietverhältnis. Die Garage kann dann nicht gekündigt werden.
Immobilien
Mitvermietete Garage kann nicht separat gekündigt werden

Einem Mieter einzelne Räume seiner Mietwohnung zu kündigen, ist nicht möglich. Aber gilt das auch für eine vermietete Garage? Die Antwort auf diese Frage findet sich in der Regel im Mietvertrag.

mehr
Immobilien
Nicht alle Vermieter erstellen ein Übergabeprotokoll. Dazu sind sie aber auch nicht verpflichtet.
Mieter haben keinen Anspruch auf Übergabeprotokoll

Wer lange in einer Wohnung lebt, kann Schäden verursachen. Deswegen lassen Vermieter normalerweise Übergabeprotokolle unterschreiben. Das gilt jedoch nicht für alle.

mehr
Immobilien Kosten einer Verbrauchsanalyse sind umlagefähig

Zu den Betriebskosten einer Mietwohnung zählen unter anderem die Kosten für Müllabfuhr und Grundsteuer. Aber auch die Kosten für eine Verbrauchsanalyse der Heizung sind auf alle Mieter umlagefähig.

mehr
Sanieren oder Abriss
Ob ein Neubau oder eine Sanierung realisiert wird, muss je nach Situation entschieden werden. An der Freiligrathstraße hat die KSG neu gebaut.

Lohnt sich noch eine Modernisierung? Oder ist es besser, das Gebäude abzureißen und auf dem Grundstück neu zu bauen? Vor dieser Frage stehen viele Eigentümer vor allem von Häusern aus den Fünfziger-, Sechziger- und Siebzigerjahren. Die Entscheidung ist nicht immer leicht - einige Argumente sprechen sowohl für die eine, als auch für die andere Lösung.

mehr
Bauen in der Region Hannover

In der neuen Beilage mit den aktuellen Baugebieten in der Region Hannover stellt die HAZ viele interessante Objekte vor. mehr