21°/ 12° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Bauen & Wohnen
Wohnen
Wohin nur? Viele Studenten suchen zum Semesterbeginn noch händeringend nach einer Wohnung oder einem WG-Zimmer.

Bald beginnt an den Hochschulen das neue Semester. Viele Studienanfänger suchen nun ein Zimmer. Wer noch nichts gefunden hat, braucht dringend Tipps für den Endspurt.

mehr
Bau
Mit einem solchen Bohrgerät ziehen Sachverständige Bodenproben und klären, wie das Erdreich beschaffen ist.

Bei der Verwirklichung des Traums vom eigenen Haus kann so einiges schiefgehen - und das beginnt noch vor dem Hausbau mit dem Grundstückskauf. Denn nicht jeder Untergrund kann ein Gebäude tragen.

mehr
Wohnen
Ein Safe sollte viel Eigengewicht haben - am besten lassen sich Interessenten beim Kauf gut beraten.

Wer früher der Bank nicht traute, legte das Geld unter die Matratze. Heute setzen manche auf einen Safe zu Hause. Finanzkrise, wenig Vertrauen und niedrige Sparzinsen: Für einige sind das Gründe genug, ihr Erspartes nicht mehr zur Bank zu bringen.

mehr
Wohnen
Werden Altbauten über einen langen Zeitraum vernachlässigt, kann eine Instandsetzung sehr teuer werden. Die Wohnungseigentümer kommen dann anteilig für die Kosten auf.

Berlin (dpa/tmn) - Bei jedem Haus entstehen irgendwann Instandhaltungskosten. Gehört die Immobilie einer Eigentümergemeinschaft, stellt sich die Frage, wer welchen Anteil an den Kosten zu tragen hat.

mehr
Wohnen
Wer noch Heizöl braucht, sollte jetzt kaufen.

Wer sein Haus oder seine Wohnung mit Öl heizt und sich noch nicht für den Winter eingedeckt hat, sollte das möglichst bald tun. Derzeit sind die Heizölpreise niedrig.

mehr
Wohnen
Der Strompreis ist inzwischen auf 29,4 Cent gestiegen. Wer bei der nächsten Stromrechnung keine böse Überraschung erleben möchte, sollte Energieschluckern den Stecker ziehen.

Seit 2008 sind die Strompreise der Bundesregierung zufolge für Privathaushalte durchschnittlich um 38 Prozent gestiegen. Das ist viel - zu viel für manchen Haushalt.

mehr
Wohnen
Der Boom im deutschen Wohnungsbau hält an.

Deutschland zieht um: Zehntausende drängen in die großen Städte und Ballungsräume, auch aus dem Ausland. Sie finden dort viele neu gebaute Wohnungen. Aber nur wenige, die zu ihrem Geldbeutel passen.

mehr
Immobilien
Wer zu einer Wohnungseigentümergemeinschaft gehört, sollte sich vom Verwalter jährlich eine Abrechnung vorlegen lassen.

Wohneigentümer in einer Gemeinschaftsimmobilie haben das Recht, sich regelmäßig eine Kostenübersicht zu verschaffen. Der Verwalter einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) ist daher verpflichtet, einmal im Jahr eine Abrechnung vorzulegen.

mehr
Wohnen
Die Deutschen lieben ihre Couch über alles.

Jeder hat seinen Lieblingsplatz zu Hause. Die meisten lümmeln gerne auf der Couch - und das fast vier Stunden täglich. Das Sofa ist für mehr als jeden Dritten in Deutschland (37 Prozent) das Lieblingsmöbel in seinem Zuhause.

mehr
Wohnen
Warme Daunendecken kommen bald wieder zum Einsatz. Waschen sollte man sie mit Nachsicht und bei maximal 30 Grad.

Die kalten Tage stehen noch bevor. Aber schon jetzt ist es in vielen Wohnungen kühl geworden. Wer die Daunenbettdecken aus dem Sommerlager holt, sollte sie nur bei niedrigen Temperaturen von bis zu 30 Grad waschen.

mehr
Erneuerbare Energien
Ideal ist eine Kombination von Solarthermie und Kleinwindanlagen. Denn oft scheint die Sonne, wenn der Wind nicht weht – und umgekehrt.

Die Energiegewinnung aus Kleinwindanlagen rechnet sich nur, wenn der Standort stimmt. Ob der Standort geeignet ist, hängt wesentlich von den Windverhältnissen ab.

mehr
Immobilien
Nicht jeder Nagel passt zu jeder Wand.

Von wegen einen Nagel in die Wand schlagen, ist einfach. Je nach Beschaffenheit der Wand darf er nicht zu lang und zu weich sein. Auch das Gewicht des Hammers spielt eine Rolle.

mehr
Anzeige
Anzeige