15°/ 6° Regenschauer

Navigation:
Bauen & Wohnen
Wohnen
Auf dem Weg zur Ladestation: Der Roomba 630 von iRobot (ab rund 330 Euro).

Saugroboter navigieren inzwischen recht sicher durch die Wohnungen ihrer Besitzer. Zwar sind sie nicht so stark wie ein großer Staubsauger, doch der täglichen Grundlast an Staub und Krümeln auf dem Boden meist gewachsen.

mehr
Wohnen
Laut einer Forsa-Umfrage ziehen Deutsche am häufigsten um, weil sie in der Nähe ihres Partners leben möchten.

Eine Redensart sagt: Liebe versetzt Berge. Und tatsächlich nimmt so mancher Deutsche für die wichtigste Herzenssache große Veränderungen in Kauf - etwa den Wechsel seines Wohnortes.

mehr
Wohnen
Ein Umzug kann schnell länger dauern. Gut, wer mit der Spedition einen Festpreis vereinbart hat. Foto: Jens Büttner

Um ein Studium oder eine Ausbildung zu beginnen, müssen viele junge Menschen umziehen. Manche nehmen dafür die Hilfe eines Spediteurs in Anspruch. In dem Fall heißt es: Mehrere Angebote vergleichen und auf einem Festpreis bestehen.

mehr
Wohnen
Laut einer Studie geben Ethanol-Kamine schädliche Emissionen an die Raumluft ab. Auch könne sich die mit Ethanol gemischte Luft schnell entzünden.

Ethanolöfen sind die schnelle Lösung für Kaminromantik im Wohnzimmer. Sie lassen sich rasch aufbauen, und sie kommen ohne Kamin aus. Doch auch wenn die Vorzüge überwiegen, ganz unbedenklich ist die Heizquelle laut einer Studie nicht.

mehr
Immobilien
Wer einen Altbau verkauft, schließt eine Gewährleistung am besten im Kaufvertrag aus. Der Verkäufer kommt dann nicht mehr für die Beseitigung später erkannter Mängel auf.

Verkäufer eines Altbaus können noch nach Erhalt des Kaufpreises unangenehm überrascht werden, etwa wenn eine nachträgliche Mängelbeseitigung gefordert wird.

mehr
Wohnen
Ohne Schlieren und Kratzer: Zum Fensterputzen eignet sich ein Schwamm ohne Vlies.

Sie treiben Hausfrauen zur Verzweiflung: Schlieren nach dem Fenster putzen. Um das Glas streifenfrei sauber zu bekommen, muss das Wetter stimmen. Aber auch der richtige Lappen spielt eine Rolle.

mehr
Immobilien
Der Parkettboden wird nur nebelfeucht gewischt.

Mit dem Wischmopp reinigen und mehrmals im Jahr ölen: Mit diesen Methoden kann man sich den Parkettboden lange schön erhalten. Ratschläge hierfür erteilt der Verband der deutschen Parkettindustrie.

mehr
Wohnen
Besser mal draufschauen: Energieausweise, die vor dem 1. Oktober 2007 ausgestellt wurden, sind unter bestimmten Umständen nur noch bis zum 31. Oktober 2014 gültig.

Hausbesitzer aufgepasst! Einige ältere Energieausweise verlieren ab November ihre Gültigkeit. Deshalb sollten sie ihr Dokument heraussuchen und auf bestimmte Angaben prüfen.

mehr
Wohnen
Laub, Zweige und anderer Schmutz müssen raus aus der Regenrinne, damit das Wasser ungehindert ablaufen kann.

Vor dem Herbst warten einige Aufgaben auf die Hausbesitzer. Dazu zählt das Kontrollieren der Regenrinnen. Die müssen immer frei von Laub und Dreck sein. Zudem gilt es, kleine Löcher zu reparieren.

mehr
Wohnen
Hydraulischer Abgleich: Nur wenn die Heizungsthermostate richtig eingestellt sind, kann der Heizkörper den Raum auch gut erwärmen.

Der Herbst lässt nicht mehr lange auf sich warten. Manchmal fühlt es sich an, als sei er längst da. Und bald beginnt auch wieder die Heizsaison. Hausbesitzer sollten ihren Ofen nun durchchecken und wenn nötig, richtig einstellen lassen.

mehr
Wohnen
Ein kleineres Sofas wie von COR ist für Singles ideal. Und: Es ist leicht und kann problemlos umziehen oder im Raum verschoben werden.

Ein Abend auf dem Sofa steht für Gemütlichkeit. Aber Sofas sind inzwischen viel mehr. Bei den einen toben darauf die Kinder, die anderen brauchen es zum Fußballgucken im Fernsehen.

mehr
Wohnen
Wer in eine neue Wohnung zieht, sollte sich erkundigen, ob es eine Eigentumswohnung ist. Denn in diesem Fall kann der Besitzer wegen Eigenbedarf kündigen.

Endlich die perfekte Bleibe gefunden - und dann kommt die Kündigung. So kann es Mietern gehen, wenn die Wohnung gerade einen neuen Eigentümer bekommen hat und er Eigenbedarf anmeldet.

mehr
Anzeige
Anzeige