26°/ 16° heiter

Navigation:
Bauen & Wohnen
Wohnen
Nach dem Abschleifen muss das Parkett neu versiegelt werden.

Tisch- und Stuhlbeine, im schlimmsten Fall Pfennigabsätze von Stöckelschuhen. Ein Parkett muss so einiges aushalten. Auch fällt schon mal ein Glas auf den Holzboden und hinterlässt eine Delle.

mehr
Wohnen
Spiegelleuchten sollten nicht blenden, hier hilft etwa mattiertes Glas.

Ein kleines Badezimmer kann nun mal nicht größer gemacht werden. Aber es kann größer wirken - etwa mit großen Fliesen und einer transparenten Dusche. Sogar Stauraum lässt sich mit der richtigen Gestaltung schaffen.

mehr
Immobilien
So fein sind Seidenfasern: kein Wunder, dass man beim Waschen besondere Vorsicht walten lassen muss.

So richtig sicher ist man sich bei Seide nie: Wie wäscht man den Stoff richtig ohne ihm zu schaden? Ein paar der folgenden Tipps könnten weiterhelfen. Seide ist ein sehr empfindlicher Stoff - vor allem, wenn er nass ist.

mehr
Immobilien
Einbrecher machen sich ans Werk, wenn sie glauben, dass keiner zu Hause ist. Daher sollten Hausbesitzer ihre Abwesenheit im Urlaub verbergen.

Berlin (dpa/tmn) - Einbrecher wollen natürlich nicht auf frischer Tat ertappt werden. Befürchten sie, jemanden im Haus anzutreffen, ist das Risiko für sie meistens zu groß.

mehr
Immobilien
Wer Schimmel in der Dusche vermeiden möchte, sollte die Fugen nach dem Duschen trocknen und das Bad gut lüften.

Feuchte Fugen im Badezimmer sind anfällig für Schimmel. Wer die Problemzonen dauerhaft sauber haben möchte, sollte nach dem Duschen immer zum Trockentuch greifen.

mehr
Wohnen
Für Eigentümer ist die Wahl des passenden Mieters nicht immer einfach. Oft fehlt Erfahrung bei der Suche.

Wer Haus oder Wohnung privat vermietet, legt Wert auf zuverlässige Mieter. Doch wie finden? Am besten mit einer Mischung aus Bauchgefühl und kühlem Verstand. Wohnungen sind knapp, die Nachfrage ist riesig.

mehr
Wohnen
Joghurtbecher sollten einzeln in den gelben Säcken landen.

Einzeln und unausgespült: So sollten leere Joghurtbecher am besten in die Recyclingtonne geworfen werden. Die Abfälle lassen sich auf diese Weise ideal entsorgen.

mehr
Wohnen
In Betriebskostenabrechnungen verstecken sich oft Fehler - daher kann es sich auszahlen, wenn Mieter sie kritisch prüfen.

Für Betriebskosten müssen Mieter oft tief in die Tasche greifen. Rechnet man alle denkbaren Posten zusammen, sind es laut Mieterbund 3,19 Euro pro Quadratmeter im Monat.

mehr
Wohnen
Ein Loch für die Bildaufhängung: Welcher Dübel dafür der richtige ist, zeigt der Bohrstaub.

Bilder verschönern eine Wohnung. Dabei kommt es auf die richtige Höhe an. Wichtig ist aber auch, dass das Bild fest hängt. Dafür sollten Heimwerker das Wandmaterial kennen.

mehr
Immobilien
Treppen sind in der Regel Einzelstücke, die individuell für den Kunden konstruiert und eingebaut werden.

Schon beim Einzug in das neue Eigenheim zeigt sich, ob die Treppe richtig geplant wurde: Schafft es das Bett ins Obergeschoss? Das Klavier auch? Wer eine Treppe plant, kann sich auf DIN-Normen stützen.

mehr
Wohnen
Eingebranntem Schmutz wird man am besten mit Backofenreinigern Herr.

Das Schlimmste am Kochen ist das Aufräumen der Küche danach. Gerade eingebrannter Schmutz auf dem Herd und im Backofen bereitet Mühe. Dabei kann man einiges falsch und obendrein die Geräte auch noch kaputt machen.

mehr
Wohnen
Wird aus der Mietwohnung plötzlich Eigentum, fürchten Bewohner oft die Kündigung. Doch keine Sorge: Nach einer Umwandlung gelten klare Regeln.

Es ist das Schreckenszenario tausender Mieter: die Umwandlung ihres Heims in eine Eigentumswohnung samt Verkauf. Die Bewohner fürchten steigende Mieten, teure Sanierung, drohenden Auszug.

mehr
Anzeige
Anzeige