Volltextsuche über das Angebot:

15°/ 3° wolkig

Navigation:
Aktuelles
Immobilien
Verbrauchen zahlen vermutlich weniger Geld fürs Heizen. Die Freude sollte aber kein Grund sein, die Betriebskostenabrechnung einfach durchzuwinken.

Mieter können für 2014 mit niedrigeren Heizkosten rechnen. Laut dem Deutschen Mieterbund werden sie für das vergangene Abrechnungsjahr rund 25 Prozent weniger Heizkosten zahlen müssen als noch für 2013. Grund sind stabile Energiepreise.

mehr
Immobilien
Wird die Immobilie mindestens vier Monate pro Jahr auf mehr als 19 Grad beheizt, müssen die obersten zugänglichen Geschossdecken über beheizten Räumen gedämmt werden.

Wer neu baut, muss sich an gesetzliche Vorgaben zur Energieeffizienz halten. Doch auch Altbauten sind von Regelungen betroffen - das vergessen viele Hauskäufer.

mehr
Immobilien
Wer von einem Einbrecher in den eigenen vier Wänden überrascht wird, sollte sich unbemerkt nach draußen begeben.

Es ist besser, nicht den Helden zu spielen: Wer einen Einbrecher auf frischer Tat im Haus ertappt, sollte sich schnell und leise entfernen. Man sollte sich nicht selbst in Gefahr bringen, indem man dem Einbrecher die Fluchtwege abschneidet.

mehr
Wohnen
Auszeit für die warme Winterkleidung: Bevor die dick gefütterten Stücke ins Sommerlager kommen, wandern sie in die Waschmaschine.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Mit den frühlingshaften Temperaturen beginnt das Räumen: Die dicken Bettdecken kommen ins Sommerlager, die Mäntel, Daunenjacken und kuscheligen Wollpullover werden noch einmal gewaschen und in hintere Teile des Schrankes oder in Kartons gepackt.

mehr
Immobilien
Wenn die Kerze knistert, ist Feuchtigkeit schuld.

Knistert eine Kerze beim Abbrennen, liegt das meist an Feuchtigkeit. Die Kerze hat zum Beispiel im Freien oder in einem feuchten Umfeld gestanden, oder Regenwasser ist in die Brennschüssel getropft.

mehr
Wohnen
Mit Hilfe eines stabilen Schraubenziehers gelingt es Einbrechern oft ganz leicht, ein geschlossenes Fenster von außen zu öffnen.

Es geschah am Karfreitag, etwa zwischen Nachmittag und frühem Abend. Ein Einbrecher machte sich an der massiven Holztür am Eingang der Wohnung einer 48-Jährigen zu schaffen.

mehr
Wohnen
Ein einfaches Mittel gegen Einbrüche ist etwa, die Fenster abzuschließen.

Berlin (dpa/tmn) - Bewohner können ihr Zuhause für Hunderte von Euro mit Sicherheitstüren und Alarmanlagen vor Einbrechern schützen. Wer auf Nummer sicher gehen will, ist damit gut beraten.

mehr
Wohnen
Mit Lichtspots können Bilder an der Wand betont werden.

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Daher müssen Fotos, Zeichnungen, Gemälde oder Drucke für die Wohnung sensibel ausgewählt werden. "Bilder wecken Emotionen", sagt die Innenarchitektin Ines Wrusch aus Hamburg.

mehr
Immobilien
Steinplatten für die Terrasse sind beliebt. Sie sind in vielen Farbvarianten erhältlich - besonders gern werden dezente Töne verlegt.

Berlin (dpa/tmn) - Wenn die Sonne scheint, spielt sich hier und nicht im Wohn- und Esszimmer das Familienleben ab: Auf der Terrasse wird gefrühstückt, gesonnt, gespielt, gegrillt.

mehr
Immobilien
Kaum wird es warm, zieht es auch Mieter wieder auf den Balkon oder in den Garten. Doch auch da müssen sie Rücksicht auf ihre Nachbarn nehmen.

Mit dem Einzug des Frühlings beginnt die Freiluftsaison und mit ihr die Zeit der Aktivitäten rund um Haus und Garten. Es wird gepflanzt, gemäht, gefeiert und gegrillt.

mehr
Immobilien
Mit Testgas kann man den Alarm des Rauchmelders auslösen.

Es reicht nicht aus, regelmäßig die Testtaste am Rauchmelder zu drücken. Hausbesitzer sollten zudem jährlich die Funktion des Rauchmelders mit einem Testgas überprüfen.

mehr
Wohnen
Es wird Zeit, die schöne Frühlingsluft in die Wohnung zu lassen.

Berlin (dpa/tmn) - Der Mief muss raus. Die ersten wirklich warmen Frühlingstage stehen an. Und damit gibt es auch die Gelegenheit, den Winter aus dem Haus zu vertreiben.

mehr