21°/ 11° Regen

Navigation:
Immobilien
Der Parkettboden wird nur nebelfeucht gewischt.

Mit dem Wischmopp reinigen und mehrmals im Jahr ölen: Mit diesen Methoden kann man sich den Parkettboden lange schön erhalten. Ratschläge hierfür erteilt der Verband der deutschen Parkettindustrie.

mehr
Wohnen
Besser mal draufschauen: Energieausweise, die vor dem 1. Oktober 2007 ausgestellt wurden, sind unter bestimmten Umständen nur noch bis zum 31. Oktober 2014 gültig.

Hausbesitzer aufgepasst! Einige ältere Energieausweise verlieren ab November ihre Gültigkeit. Deshalb sollten sie ihr Dokument heraussuchen und auf bestimmte Angaben prüfen.

mehr
Wohnen
Laub, Zweige und anderer Schmutz müssen raus aus der Regenrinne, damit das Wasser ungehindert ablaufen kann.

Vor dem Herbst warten einige Aufgaben auf die Hausbesitzer. Dazu zählt das Kontrollieren der Regenrinnen. Die müssen immer frei von Laub und Dreck sein. Zudem gilt es, kleine Löcher zu reparieren.

mehr
Wohnen
Hydraulischer Abgleich: Nur wenn die Heizungsthermostate richtig eingestellt sind, kann der Heizkörper den Raum auch gut erwärmen.

Der Herbst lässt nicht mehr lange auf sich warten. Manchmal fühlt es sich an, als sei er längst da. Und bald beginnt auch wieder die Heizsaison. Hausbesitzer sollten ihren Ofen nun durchchecken und wenn nötig, richtig einstellen lassen.

mehr
Wohnen
Ein kleineres Sofas wie von COR ist für Singles ideal. Und: Es ist leicht und kann problemlos umziehen oder im Raum verschoben werden.

Ein Abend auf dem Sofa steht für Gemütlichkeit. Aber Sofas sind inzwischen viel mehr. Bei den einen toben darauf die Kinder, die anderen brauchen es zum Fußballgucken im Fernsehen.

mehr
Wohnen
Wer in eine neue Wohnung zieht, sollte sich erkundigen, ob es eine Eigentumswohnung ist. Denn in diesem Fall kann der Besitzer wegen Eigenbedarf kündigen.

Endlich die perfekte Bleibe gefunden - und dann kommt die Kündigung. So kann es Mietern gehen, wenn die Wohnung gerade einen neuen Eigentümer bekommen hat und er Eigenbedarf anmeldet.

mehr
Wohnen
So sieht das neue EU-Energielabel für Staubsauger aus.

Von September an werden Staubsauger in der EU wie Waschmaschinen und Kühlschränke mit einem Energie-Label ausgezeichnet. Hersteller warnen, das neue Etikett sei deutlich komplizierter als die bisherigen Energieklassen.

mehr
Wohnen
Deutsche Folklore aus dem Schwarzwald: Bunte Stickblumen finden sich in der anstehenden Saison auf Wohnaccessoires, aber zum Beispiel auch auf Taschen.

In Mexiko wird ein ganz anderer Umgang mit dem Tod gepflegt als hierzulande. Der Tod wird dort gefeiert. Zumindest bei den Einrichtungstrends schwappt das jetzt auch nach Deutschland - zu erkennen an vielen bunten Totenköpfen.

mehr
Wohnen
Chilirot gehört zu den Trendfarben bei den neuen Grills, hier von Barbecook.

Früher reichte eine Decke und eine umgedrehte leere Bierkiste als Tisch - heute wird luxuriös gepicknickt. Outdoorfans schleppen Poufs, Hocker und Sitze mit Rückenlehne in den Park, auf kleinen Tischen wird diniert.

mehr
Wohnen
Liegeprobe: Drei von fünf Latexmatratzen bekamen von den Warentestern die Note «Gut». Sie überzeugten unter anderem bei der Haltbarkeit.

Sie haben weniger als ein Prozent Marktanteil - und doch schneiden Latexmatratzen in einem Test der Stiftung Warentest mehrheitlich gut ab. Wie wohl sich jemand mit seiner Matratze fühlt, hängt allerdings noch von ganz anderen Faktoren ab.

mehr
Bau
Udo Schumacher-Ritz ist Bausachverständiger und Vorsitzender des Vereins zur Qualitäts-Controlle am Bau (VQC).

Bei der Finanzierung des Hauses setzen Bauherren oft auf mehrere Standbeine. Eins davon ist die KfW-Förderung. Aber wenn die Baufirma pleite ist, verlieren viele Bauherren diese eingeplanten Gelder - denn ihnen fehlen wichtige Papiere der Baufirma.

mehr
Wohnen
Ein Haus auf Mallorca - das wünschen sich viele Deutsche. Beim Kauf einer Immobilie im Ausland will aber einiges beachtet werden.

Wer ein bestimmtes Land liebt und immer wieder dorthin in den Urlaub fährt, liebäugelt vielleicht mit dem Kauf eines Ferienhauses. Vorschnell einen Vertrag unterschreiben sollte man aber auf keinen Fall - im Ausland lauern dabei Fallstricke.

mehr
Anzeige
Anzeige