16°/ 11° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Aktuelles
Wohnen
Kompaktwaschmittel hatten beim Test die Nase vorn. Sie reinigen besser als Megapackungen.

Bei der Wahl des Waschmittels gehen die Meinungen weit auseinander. Zumindest über den Reinigungsgrad muss nun keiner mehr streiten. Pulvrige Vollwaschmittel in Kompaktform reinigen oft besser als Produkte in Jumbopackungen.

mehr
Wohnen
Um ein Haus barrierefrei zu gestalten, ist meist mehr erforderlich als ein rollstuhlgerechter Eingang.

Viele Haus- und Wohnungsbesitzer wollen ihr Zuhause nicht verlassen, wenn sie alt werden. Sie sollten daher rechtzeitig prüfen, ob ihre Immobilie für ein Leben im Alter taugt oder Umbauten nötig sind.

mehr
Wohnen
Die Zeiten preiswerter Mietwohnungen sind in Berlin so gut wie vorbei. In der Hauptstadt zogen die Preise sehr stark an.

Nicht gerade bekannt für ihre Mietmärkte waren bislang Städte wie Wolfsburg und Ingolstadt. Doch dort stiegen die Preise je Quadratmeter einer Studie zufolge besonders stark.

mehr
Bau
Eine Mitarbeiterin der Firma Mutz aus Berlin führt an einem Laptop einen Blower Door Test in einem Gebäude durch.

Mit einer Luftdichtheitsmessung oder Blower-Door-Test, wie das auch genannt wird, finden extra ausgebildete Handwerker Lecks in der Gebäudehülle. Das kann dem Hausbesitzer beim Sparen helfen: Denn wo ein Leck ist, zieht warme Heizluft ins Freie.

mehr
Wohnen
Festintegriert: Öfen werden heute gerne als fester Bestandteil des Mobilars gesehen - der Panoramaofen von Brunner den Raum unter der Treppe ein (ca. 4500 Euro zuzügl. MwSt.).

Sie brennen wieder: Kamin- und Kachelöfen heizen vor allem in der Übergangszeit vom Herbst in den Winter die Wohnräume auf. So können Hausbesitzer das Anstellen der Heizung etwas hinauszögern.

mehr
Wohnen
Fenster lassen sich von innen zusätzlich absichern.

Alle zwei Minuten wird in Deutschland irgendwo eingebrochen. Jeder kann betroffen sein. Im Herbst und Winter sind Einbrüche doppelt so häufig wie im Sommer. Hier 7 Sicherheitstipps anlässlich des Tages des Einbruchschutzes am 26. Oktober.

mehr
Immobilien
Achtung Hausbesitzer! Waschbären klettern auf der Suche nach Essensresten in Mülltonnen.

Waschbären sehen niedlich aus. Doch die pelzigen Allesfresser können auch zur Plage werden. Sie verwüsten Gärten, machen es sich auf Dachböden dauerhaft gemütlich und richten Schaden am Haus an.

mehr
Wohnen
Stromkunden müssen laut dem aktuellen Urteil vor Preiserhöhungen von ihrem Energieversorger genau über den Grund und Umfang informiert werden.

Der Blick auf die Strom- oder Gasrechnung wird leicht zum Ärgernis, wenn mal wieder die Preise gestiegen sind. Über solche Änderungen müssen Energieversorger ihre Kunden laut einem EU-Urteil genau informieren.

mehr
Wohnen
Sturmböen haben Schäden angerichtet. Gut, wer richtig versichert ist.

Die ersten schweren Herbststürme fegen über Deutschland hinweg. Häufige Folgen: Regen rinnt durch das abgedeckte Dach, der Zaun liegt unter abgebrochenen Ästen begraben.

mehr
Wohnen
19, 21, oder gar 23 Grad? Zur kalten Jahreszeit streiten sich manche Paar darüber, wie warm es denn zuhause werden soll. Dies ist nicht zuletzt auch eine Frage der Finanzen.

Heizt Du schon oder frierst Du noch? Wann man in die Heizsaison startet, will wohl überlegt sein. Denn die Gradzahl in der Bude könnte nicht nur Folgen für die Nebenkostenabrechnung haben.

mehr
Wohnen
Nach einem Einbruch sollten Betroffene eine Stehlgutliste erstellen. 

Ein Einbruch ist ärgerlich und unangenehm. Gut, wenn wenigstens eine Versicherung den entstandenen Schaden ersetzen kann. Die Hausratpolice kann sich hier als wertvoll erweisen.

mehr
Wohnen
Ob eine ganze Wand oder nur eine kleine Durchreiche - bevor das Mauerwerk durchstoßen wird, muss sicher sein, dass die Statik das aushält.

Sollen Räume mit einem Durchbruch verbunden werden, geht die Arbeit mit dem Hammer recht schnell. Aufwendiger sind die Vorarbeiten: Die Statik muss berechnet und der Raum vor Staub geschützt werden.

mehr
Anzeige