Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Aktuelles
Immobilien
Ab 1. März herrscht in allen Wäldern Deutschlands ein Rauchverbot.

Die Waldbrandgefahr wird in vielen Fällen unterschätzt und auf die leichte Schulter genommen. Deshalb sollte man das Rauchverbot konsequent beachten und auch keinen Müll im Wald zurücklassen.

mehr
Immobilien
Baugerüste sollten der Hausratversicherung gemeldet werden.

Ein Baugerüst am Haus ist nie besonders angenehm. Lärm, Dreck und Bauarbeiter vorm Fenster bleiben nicht aus. Noch unangenehmer wird es, wenn Einbrecher das Gerüst als Hilfestellung nutzen. Um den Schaden zu minimieren, sollte die Versicherung informiert werden.

mehr
Immobilien
Durch eine Bohrprobe erkennen Handwerker den Wandtyp.

Wie findet der Heimwerker heraus, wie belastbar seine Wände sind? Ganz einfach: durch eine Bohrprobe oder durch Klopfen. Wie Handwerker den Klopfton interpretieren, erklärt Ratgeberautor Peter Birkholz.

mehr
Freizeit
Die Bromelie bildet nur einmal so eine prächtige Blüte. Danach gedeihen am Stängel neuen Triebe, der Nachwuchs.

Diese exotische Pflanze ist ein Blickfang in jedem Zimmer - die Bromelie. Sie blüht in Orange-, Rot- oder Gelbtönen. Anhand ihrer Blätter erkennt man schon, dass sie zur Familie der Ananasgewächse gehört. Aber noch etwas macht sie ganz besonders.

mehr
Immobilien
Wer seine Hecke loswerden möchte, muss sich beeilen. Ab dem 1. März ist etwa das Roden von Sträuchern und Hecken verboten.

Dichte Hecken und Sträucher sind manchem Hobbygärtner ein Dorn im Auge. Wer sein wucherndes Gestrüpp mit radikalen Methoden beseitgien will, muss sich beeilen. Ab dem 1. März drohen Bußgelder.

mehr
Immobilien
Holzmöbel sollte man so trocken wie möglich reinigen.

Wenn der Winter sich dem Ende zuneigt, planen viele schon den Frühjahrsputz. Besonders Eifrige schrubben dann auch Holzmöbel mit viel Wasser und Reinigungsmitteln gründlich ab. Das kann allerdings dem Material schaden.

mehr
Immobilien
Schäden duch Sturm, beispielsweise am Dach, sollten nur provisorisch behoben werden, solange noch keine genauen Absprachen mit der Versicherung erfolgt sind.

Wer nach einem Sturm unter Schäden an seinem Haus leidet, weil etwa Kälte durch kaputte Dächer oder Fenster eindringt, möchte sich schnellstmöglich an die Reparaturen machen. Vorab aber ist ein Gespräch mit der Versicherung wichtig.

mehr
Immobilien
Hell und nicht zu kalt sollte es die Fischschwanzpalme im Zimmer haben.

Die Fischschwanzpalme ist gar nicht so leicht zufriedenzustellen. Wer sich die Pflanze ins Zimmer stellen will, muss drei Bedingungen erfüllen.

mehr
Immobilien
Gehört ein Spielplatz zu einer Wohneigentumsanlagen, ist die Eigentümergemeinschaft zu regelmäßigen Kontrollen verpflichtet.

Wenn sich junge Familien zu einer Eigentümergemeinschaft zusammenschließen, legen sie oft großen Wert auf einen gemeinsamen Spielplatz. Doch wer ist in einem solchen Fall für die Sicherheit zuständig?

mehr
Immobilien
Erdbeeren mögen es bei frostigen Temperaturen warm, dann wachsen sie besser. Daniel Bockwoldt/dpa

Gartenfreunde sollten speziell bei Erdbeeren auf die Wettervorhersage achten. Eine wärmende Vliesdecke gegen den Frost begünstigt ein schnelleres Wachstum.

mehr
Immobilien
Damit Feigenbäume im Sommer viele Früchte tragen, sollten im Februar alte Triebe entfernt werden.

Man kennt sie aus dem Mittelmeerraum: die Feigenbäume. Doch auch hierzulande finden sie immer öfter einen Platz im Garten. Damit sie im Sommer viele Früchte tragen, brauchen sie im Februar etwas Pflege.

mehr
Immobilien
Ein Vierkantschlüssel öffnet das Ventil zum Entlüften des Heizkörpers.

Mit der Energie sollte man nicht verschwenderisch umgehen. Ansonsten steigen die Kosten. Um sie zu senken, reicht manchmal ein Handgriff am Heizkörper aus.

mehr