Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schneeball favorisiert leicht sauren Boden

Freizeit Schneeball favorisiert leicht sauren Boden

Der Schneeball blüht im Winter - je nach Art der Gattung Viburnum zwischen November und März. Besonders gut gedeiht die Pflanze in einem etwas saueren Milieu.

Voriger Artikel
Deoflecken auf Wäsche mit Zitronensäure behandeln
Nächster Artikel
Mehrere Liter Luftfeuchtigkeit am Tag - Lüften ist wichtig

Der Schneeball bringt Farbe im Winter.

Quelle: Pflanzenfreude.de

Essen. Der Schneeball mag halbschattige bis sonnige Plätze. Außerdem bevorzugt er leicht sauren und feuchten Boden, erklärt das Blumenbüro in Essen. Hobbygärtner sollten aber darauf achten, dass sich Nässe nicht im Boden aufstaut. Auch Trockenheit mag die Pflanze nicht. Der Strauch lässt sich gut im Frühjahr setzen. Die Arten der Gattung Viburnum bilden zwischen November und März Blüten. Aber auch den Rest des Jahres ist die Pflanze ein Hingucker: Mit sattem grünem Laub den Sommer über und auffälligen roten, violetten und schwarzen Früchten im Herbst. Dann verfärbt sich das Laub auch rot.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles