Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Früchte aus dem eigenen Garten
Bauatlas

Obstgehölze und Wein Früchte aus dem eigenen Garten

Während Eigenheimbesitzer und Kleingärtner bei Gemüse jedes Jahr andere Sorten ausprobieren können, ist die Wahl von Obstgehölzen eine Entscheidung für einen längeren Zeitraum.

Voriger Artikel
Hygiene ohne Hindernisse
Nächster Artikel
Grüner Traum

Wächst an der Hauswand: Wein im eigenen Garten braucht nur wenig Platz.

Quelle: lps/Cb/Busche

Hannover. Landschaftsgärtner und Baumschulen helfen bei der Auswahl. Sie wissen, welche Pflanzen sich für welchen Standort im Garten besonders eignen. Obstgehölze pflanzen die Fachleute fachgerecht. Sie nehmen auch gern den Schnitt in den Folgejahren vor, um eine gute Ernte zu ermöglichen.

Das Angebot an Obstgehölzen ist groß. Viele Sorten können auch in kleinen, überschaubaren Gärten gepflanzt werden. Sogenannte Säulenobstbäume und Spalierobst eignen sich wegen ihres eingeschränkten Höhenwachstums gut für kleinere Gärten. Ihre Früchte sind nicht kleiner als die hoher Bäume mit großen Kronen. Spalierobst und Wein können an der Hauswand gezogen werden. Das bietet die Möglichkeit, sogar schmale Streifen am Haus für Obstgehölze zu nutzen.

Damit ihre besondere Form erhalten bleibt, müssen sie an einem solide errichteten und angebrachten Gitter befestigt werden, dem Spalier.

lps/Cb

Voriger Artikel
Nächster Artikel