Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Erfolgreiche Expansionsstrategie mit Fokus auf Norddeutschland
Büro- und Gewerbeimmobilien

BAUM Unternehmensgruppe Erfolgreiche Expansionsstrategie mit Fokus auf Norddeutschland

Die BAUM Unternehmensgruppe verzeichnet ein starkes Wachstum in allen Bereichen.

Voriger Artikel
meravis baut und entwickelt in vielfältiger Art und Weise
Nächster Artikel
Neue Gewerbeflächen für das Umland

Das ehemalige VHS-Gebäude am Theodor-Lessing-Platz wird zum Rathaus Kontor umgestaltet.

Quelle: BAUM Unternehmensgruppe

Hannover. Die aktuellen Projekte der BAUM Unternehmensgruppe, dem erfolgreichen Projektenwickler aus Hannover, umfassen die verschiedensten Immobilienklassen. In Hannover ist die Unternehmensgruppe derzeit an mehreren Standorten aktiv. Am Klagesmarkt 12 wird ein Refurbishment des Büround Geschäftshauses umgesetzt. Ab 2019 stehen auf rund 4200 Quadratmetern attraktive Gewerbeflächen mit Tiefgarage zur Verfügung. In erstklassiger Lage liegt das Ratsquartier an der Bruchmeisterallee in Hannover. In direkter Nachbarschaft zur International School und dem neuen Technischen Rathaus entsteht ein moderner Gebäudekomplex. Für die etwa 12 000 Quadratmeter Bruttogrundfläche werden aktuell unterschiedliche Nutzungskonzepte geprüft.

Direkt gegenüber dem Neuen Rathaus entsteht das Rathaus Kontor. Das ehemalige VHS-Gebäude am Theodor-Lessing-Platz wurde entkernt, sodass nun die Neugestaltung der Büroflächen erfolgen kann. Ergänzt werden die Büroflächen um fünf City- Wohnungen. Das Gebäude wird 2018 an seinen neuen Nutzer übergeben.

Erfolgreich abgeschlossen wurde die Revitalisierung des traditionsreichen Gebäudes am Aegidientorplatz mit etwa 21 000 Quadratmetern Bruttogrundfläche. Als Ankermieter hat die Landeshauptstadt Hannover inzwischen das unter Denkmalschutz stehende Gebäude bezogen. Die Projektentwicklung der BAUM Unternehmensgruppe geht auch weiterhin über die Grenzen Hannovers hinaus. So wird aktuell in Garbsen auf einemrund 120 000 Quadratmeter großen Grundstück ein modernes Logistikzentrum entwickelt. Die Bebauung des unmittelbar an der A 2 gelegenen Grundstücks soll 2018/2019 erfolgen.

In Oldenburg entsteht unter dem Namen „Deepskant“ ein hochwertiges Wohnquartier. In einmaliger, zentrumsnaher Wasserlage werden bis 2019 insgesamt 97 Wohnungen mit Tiefgarage gebaut. Ein weiteres Wohnquartier projektiert die Unternehmensgruppe derzeit in Dortmund. Direkt an der Galopprennbahn gelegen, sollen künftig auf ca. 36 000 Quadratmetern Grundstücksfläche Stadtvillen sowie Mehrfamilien- und Reihenhäuser Platz finden. In Bremen entstehen zudem 90 Mikroapartments in der Überseestadt. In Bremen entstehen zudem 90 Mikroapartments in der Überseestadt. In Wolfsburg baut die BAUM Unternehmensgruppe in Kooperation mit der Volksbank BraWo Projekt GmbH ihr drittes Courtyard by Marriott Hotel. 2018 werden die ersten Gäste direkt am Allersee übernachten können.

Neben der Entwicklung und Verwaltung eigener Immobilien ist die BAUM Unternehmensgruppe auch als Gastronomiebetreiber tätig: Seit Mitte 2015 ist die BAUM Unternehmensgruppe mit ihrem Tochterunternehmen, der Burger King Deutschland GmbH, als Master-Franchisenehmer für das Deutschlandgeschäft der bekannten Marke zuständig. Ein weiterer Schwerpunkt des Unternehmens ist das Management des eigenen Wohnungsbestandes in Norddeutschland.

Voriger Artikel
Nächster Artikel