Volltextsuche über das Angebot:

14°/ 11° Regen

Navigation:
Haus
Immobilien
Abdichten nicht vergessen: Wer die Arbeitsplatte seiner Küche selbst zuschneidet, sollte die Schnittstellen vor Feuchtigkeit schützen.

Aufgequollenes Holz vermeiden: Beim Zuschneiden der Küchen-Arbeitsplatte sollten die Schnittflächen vor Feuchtigkeit geschützt werden. Was Heimwerker beachten müssen, erklärt die DIY Academy in Köln.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Beim Streichen kann man einiges falsch machen: Man sollte unbedingt auf die Richtung und auf die richtige Nässe der Farbrolle achten.

Es zählt zu den lästigen Sachen bei einem Umzug: das Streichen der Wände. Doch es wird leichter, wenn man einige Dinge dabei beachtet. Besonders bei der Richtung, in die man streicht, kann einiges schief laufen.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Wer das Bad selbst fliest, sollte darauf achten, die frischen Fugen nicht gleich mit Säure zu putzen.

Da hat der Heimwerker mühevoll das Bad eigenhändig gefliest - und schon bröckeln die Fugen. Das kann passieren, wenn zu schnell mit säurehaltigen Mitteln geputzt wird. Lieber länger abwarten und die Fliesen erst anfeuchten.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Um Schäden an der Hauswand zu beseitigen, benutzen Heimwerker am besten Reparaturmörtel.

Kälte, Sturm und Feuchtigkeit können einer Hausfassade im Winter stark zusetzen. Wer jetzt leichte Schäden ausbessern möchte, braucht dafür einen geeigneten Mörtel. Was genau zu beachten ist, erklärt die DIY-Academy in Köln.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Heimwerker sollten ihren Heizkörper idealerweise in der warmen Jahreszeit lackieren.

Die herannahende warme Jahreszeit bietet sich für das Lackieren von Heizkörpern besonders gut an. Worauf Heimwerker dabei im Detail achten sollten, erklärt die DIY Academy in Köln.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Chemie, Heißluft oder Schleifpapier - diese drei Möglichkeiten haben Heimwerker, wenn sie Holz von alten Anstrichen befreien möchten.

Für Heimwerker gibt es drei Möglichkeiten, wenn sie alte Anstriche von Holz entfernen möchten. Ein Experte der Stiftung Warentest erklärt, wie die einzelnen Methoden funktionieren.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Porenbeton wird unter anderem beim Hausbau verwendet. Wie bearbeitet man ihn am besten?

Sehr tragfähig und belastbar: Porenbeton ist ein wichtiges Material für den Hausbau. Doch er ist gleichzeitig extrem porös. Heimwerker sollten deshalb wissen, wie sie ihn am besten bearbeiten.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Bevor die neue Tapetenbahn an die Wand kommt, sollte der Kleister lange genug einziehen.

Beim Tapetenwechsel zu beachten: Damit alles schön wird, sollte man die eingekleisterten Bahnen erst nach ausreichender Einwirkzeit an die Wand bringen. Denn die Tapete ändert durch den Kleister ihre Größe.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Es gibt zwei unterschiedliche Varianten beim Kreuzschlitz.

Kreuzschlitz-Schrauben lassen sich oft nicht gut eindrehen und fest anziehen. Oft liegt das am Schraubendreher. Was man tun kann:

  • Kommentare
mehr
Immobilien
LED-Lampen sind sehr sparsam im Verbrauch - die Entsorgung sollte man jedoch nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Das in Energiesparlampen enthaltene Quecksilber kann der Gesundheit schaden. Zerbricht eine solche Lampe, sollte das Zimmer gelüftet werden. Zudem müssen bei der Entsorgung einige Regeln beachtet werden.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Sind die Pinsel neu, verlieren sie manchmal noch ein paar Haare.

Wie ärgerlich. Beim Streichen bleiben die Haare des neuen Pinsels an der Wand kleben. Statt diese mit den Fingern abzukratzen, sollten Hobby-Maler zum Schleifpapier greifen.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Auf die Grundierung kommt es an: Sie reguliert die Saugfähigkeit der Wand, so dass die Farbe optimal aufgenommen wird.

Beim Heimwerken an der Wand kommt es stets auf die Grundierung an. Doch welche eignet sich für welchen Zweck am besten? Wie sich die heimischen Wände am besten tapezieren oder streichen lassen, verrät die DIY-Academy in Köln.

  • Kommentare
mehr