Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Nie wieder vor verschlossenen Türen stehen
Zuhause - Bautrends

Keyless Nie wieder vor verschlossenen Türen stehen

Es ist ein Graus, aber wohl jedem Menschen hinreichend bekannt: Feierabend, man steht vor der Haustür und der Schlüssel ist wieder einmal unauffindbar - verschwunden in den Tiefen der Handtasche, im Auto vergessen oder auf dem Schreibtisch liegen gelassen. Die Situation inklusive der verschenkten Zeit nervt. Dabei gibt es längst eine praktische Alternative.

Voriger Artikel
Einziehen und wohlfühlen
Nächster Artikel
Wohnen mit himmlischer Aussicht

Eintritt ohne Schlüssel: Haustür und Garagentor öffnen nach einem Scan des Fingers.

Quelle: Sommer Antriebs- und Funktechnik

Hannover. Smarthome und Co. machen auch vor der Haustür keinen Halt - im Gegenteil: Mit innovativen Keyless- oder Fingerprint-Lösungen wird der Finger zum Schlüssel und die lästige Suche überflüssig. Dafür legen die Bewohner ihren Finger einfach auf den Scanner an der Haustür oder auch der Garage, während das auf Biometrie basierende Steuerungssystem erkennt, ob und welcher Bewohner vor ihm steht. Das Ergebnis: Die Tür springt auf - vorausgesetzt, es handelt sich bei dem Finger um den eines Bewohners. „Die früheren Kinderkrankheiten der Systeme sind mittlerweile ausgeräumt“, sagt Rolf Schulze, Obermeister der Elektro-Innung Hannover.

Die intelligente Software könne einen Silikonfinger ganz genau von einem „lebenden“ Fingerprint unterscheiden, sodass auch Klebebandabdrücke oder die lange Zeit gefürchteten abgeschnittenen Finger keine Chance hätten.

Doch die Türen bieten laut Schulze noch einen weiteren Sicherheitsvorteil: Sie schließen automatisch ab, sobald die Tür ins Schloss fällt. Und: „Die Systeme lassen sich sogar nachrüsten, ohne dass gleich eine neue Tür gekauft werden muss“, sagt er.

sta

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Baugebiete in Hannover

In unserem Verzeichnis finden Sie die Neubaugebiete mit Karte und Satellitenbild. Wir informieren über Bebauungsart, Grundstückspreise und Baukosten.