Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Aktuelles
Familie
Ein Drittel der Kinder, die in den drei untersuchten Großstädten leben, hat das Gefühl, von den Eltern zu wenig beachtet zu werden.

Wie war dein Tag? Nach einer Umfrage unter Kindern und Jugendlichen in drei deutschen Städten ist diese Frage von Mama und Papa nicht selbstverständlich - vieles andere auch nicht.

mehr
Familie
22,2 Prozent der Elterngeldbezieher waren 2016 Väter.

Bisher sind es überwiegend Mütter, die von der Elterngeld-Regelung Gebrauch machen. Doch die Väter holen auf: Laut einer aktuellen Statistik nahm ihr Anteil 2016 deutlich zu.

mehr
Familie
Die Namensberaterin der Universität Leipzig, Gabriele Rodriguez, beschreibt in ihrem Buch, wie Vornamen unser Leben beeinflussen.

Eltern werden bei der Wahl der Namen für ihre Kinder immer kreativer. Vieles geht, aber einiges auch nicht. Eine Namenberaterin der Universität Leipzig hat jetzt ein Buch über ihren ungewöhnlichen Job geschrieben.

mehr
Familie
Eltern sollten Kinder darüber aufklären, dass Youtube-Stars auch Werbeträger sind.

Youtube-Stars wie Bibi verdienen viel Geld mit Werbung. Doch das wissen Kindern oft nicht. Deshalb sollten Eltern mit ihnen darüber sprechen und diskutieren, ob es sich lohnt, für beworbene Produkte das Taschengeld auszugeben.

mehr
Familie
Die Kinderarmut ist in Deutschland von Region zu Region unterschiedlich. Am größten fällt sie im Ruhrgebiet und in Berlin aus.

Kinderarmut hat viele Gesichter. In Deutschland kommt es nach einer Analyse für Unicef auch darauf an, in welcher Stadt eine Familie lebt - und wie die Sozialstruktur im Viertel aussieht.

mehr
Familie
Knapp drei Viertel aller Eltern in Deutschland wünschen sich nach einen aktuellen Studie für ihr Kind einen Ganztagsschulplatz - doch nur 47 Prozent finden ihn am Ende auch.

Die "Bildungsrepublik Deutschland" soll besser und gerechter werden - das versprechen sie jetzt alle im Bundestagswahlkampf. Wie Eltern - also Wähler - das Schulsystem sehen, offenbart eine neue Studie: Kritik und Ansporn im Detail, aber der Frust war schon mal größer.

mehr
Familie
Viele Eltern planen die Freizeitgestaltung im Sommer genau durch, sodass gar nicht erst Langeweile aufkommen kann. Foto:Andreas Heimann/dpa

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Doch was tun? Ferienlager? Familienurlaub? Viele Eltern takten die Urlaubsplanung meistens genau durch und machen ihren Kindern sehr viele Vorschläge. Zu viele?

mehr
Familie
Für depressive Kinder ist ein klar strukturierter Tagesablauf elementar.

Für Kinder mit Depression sind Eltern neben dem Arzt wichtige Begleiter bei der Behandlung der Krankheit. Sie sollten zum Beispiel bei der Gestaltung des Tagesablaufes helfen. Ein paar Hinweise.

mehr