Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Aktuelles
Familie
Die Kölner Diplom-Psychologin Elisabeth Raffauf hat mehrere Bücher herausgebracht, etwa zu den Themen Pubertät und Sexualerziehung.

Seit Tagen ist der Mord an einem Neunjährigen in Herne in den Schlagzeilen. Das wirft gerade bei Kindern viele Fragen auf. Eltern sollten sich viel Zeit nehmen und ihnen die Angst nehmen, rät eine Expertin.

mehr
Familie
Waschen, Kochen, Putzen: Diese Hausarbeiten werden noch immer überwiegend von Frauen erledigt.

Kinder bekochen, Wohnung putzen, Angehörige pflegen: Das trifft vor allem Frauen, nach wie vor. Jetzt gibt es auch einen Namen für die Ungleichheit: "Gender Care Gap".

mehr
Familie
Wenn Männer glauben, alles besser zu wissen und dann große Reden schwingen, kann das ganz schön nerven.

Manche Menschen hören sich einfach gerne reden. Wenn Männer das mit großer Leidenschaft tun - und Frauen dabei gleichzeitig belehren und ihr Fachwissen ignorieren - dann ist das ein Phänomen, das mittlerweile sogar einen Namen hat.

mehr
Familie
Bei den ganz Kleinen ist eine Badezeit von 15 bis 20 Minuten genug.

Planschen macht Spaß und ist gut für die motorische Entwicklung eines Kindes. Ab dem dritten Lebensmonat können Eltern damit beginnen, ihren Nachwuchs an das Wasser zu gewöhnen.

mehr
Familie
Die Zahl der Eltern, die ihre Kinder zum Nachhilfeunterricht schicken, wächst. Kinder aus einkommensschwachen Schichten sind bei der privaten Förderung jedoch klar benachteiligt.

Für Millionen Jugendliche ist Nachhilfeunterricht fester Bestandteil ihrer Schullaufbahn. Die Hoffnung von Eltern und Schülern auf bessere Zeugnisnoten beschert vielen Firmen gute Umsätze. Studien weisen aber auch nach: Bei der Nachhilfe gibt es eine soziale Kluft.

mehr
Gesundheit
Nicht selten reagieren Kinder auf die Stiche von Wespen allergisch.

Es passiert schnell einmal: Etwas Süßes oder Herzhaftes lockt eine Wespe an, sie fühlt sich von den Bewegungen des Kindes bedroht und sticht zu. Wie verhalten sich Eltern dann am besten? Sollten sie gleich zum Kinderarzt?

mehr
Familie
Wer im Alter nicht genügend isst, leidet schnell an einem Mikronährstoffmangel.

Menschen wollen gesund altern. Am Tag der gesunden Ernährung (7. März) weisen Fachleute darauf hin, dass Ernährung ein wichtiger Baustein dazu ist. Aber manchmal vergeht älteren Menschen der Appetit.

mehr
Familie
Die Adoption eines Kindes hat der Gesetzgeber an eine Bedingung geknüpft: Die Paare müssen verheiratet sein. Der BGH sieht darin keinen Verstoß gegen das Grundgesetz.

Unverheiratete Paare, auch mit Kindern, sind längst keine Seltenheit mehr. Das Adoptionsrecht fußt aber noch auf dem traditionellen Ehe- und Familienbild. Eine verwitwete Mutter und ihr neuer Partner wollten das nicht akzeptieren.

mehr