Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Aktuelles
Familie
Die Bundesnetzagentur fordert Besitzer der Puppe «Cayla» dazu auf, das Spielzeug unschädlich zu machen.

Der Spion im Kinderzimmer - dazu könnte die Puppe "Cayla" missbraucht werden. Zumindest hat sie dafür die technischen Voraussetzungen. Wer das Spielzeug besitzt, sollte das Mikrofon herausnehmen oder entsorgen.

mehr
Familie
Beidhändiges Schreiben und viel Lesen sind für Senioren ein besonders effektives Training.

Mit zunehmendem Alter arbeitet unser Gehirn langsamer und muss deshalb besonders trainiert werden. Viel lesen, beidhändiges Schreiben und ausreichend Schlaf bringen beide Gehirnhälften wieder auf Trab.

mehr
Familie
In Pflegeheimen kommt es zu Übergriffen auf Pflegende. Ein Experte fordert deshlab eine Überarbeitung des Pflege-TÜVs.

Weder Pflegekräfte noch Pflegebedürftige sind jeden Tag gleich gut drauf. Auch hier gehören Stress und Konflikte zum Alltag. Und immer wieder auch Gewalt. Experten fordern "eine neue Kultur des Hinschauens".

mehr
Familie
Rollenverständnis: Wenn Großeltern sehen, dass ihr Sohn Elternzeit nimmt, hat das auch einen Effekt auf ihre eigenen Ansichten.

Die Akzeptanz einer gleichberechtigten Aufgabenteilung in der Familie ist mit der Einführung des Elterngeldes gestiegen - auch bei den Großeltern. Das zeigt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW).

mehr
Familie
Hörgeräte wie dieses von ReSound GN sind heutzutage kleine High-Tech-Geräte. Sie sitzen entweder wie hier hinter dem Ohr. Es gibt aber auch Modelle, die im Ohr verschwinden.

Wer nicht mehr so gut hörte, trug früher riesige Klötze am Ohr. Ständig war die Batterie leer oder das Gerät piepte laut. Heute verbinden Hörgeräte sich mit dem Smartphone oder reden mit der Waschmaschine.

mehr
Familie
Experten zufolge bringen viele Kinder rechter Eltern die fremdenfeindliche Gesinnung mit in die Kita.

Kindergärten sind ein Spiegel der Gesellschaft. Rassismus und Diskriminierung zeigen sich auch in diesem geschützten Raum. Wie sollen Erzieher reagieren? Damit befasst sich eine Tagung.

mehr
Familie
Schwangere müssen sich nicht um Koffein sorgen. In geringen Mengen wirkt es nicht schädigend auf das Ungeborene. Foto: Mascha Brichta/dpa-tmn

Manche Lebensmittel können Ungeborenen schaden - Kaffee gehört allerdings nicht dazu. Jedoch können andere Muntermacher das Kind gefährden.

mehr
Familie
Ab dem 1. Oktober können sich gleichgeschlechtliche Paare auf den Standesämtern trauen lassen. Doch die Umstellung der Verwaltungs-Software dauert noch eine ganze Weile.

Das Gesetz zur Ehe für alle tritt am 1. Oktober in Kraft. Viele homosexuelle Paare sichern sich schon mal einen Termin im Standesamt. Doch die Registrierungssoftware bereitet unerwartete Probleme.

mehr