Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Aktuelles
Familie
Obwohl Kinder sich neuen Erkenntnissen zufolge wieder etwas mehr bewegen, bleiben bei vielen motorische Defizite erkennbar.

Die gute Nachricht: Kinder bewegen sich wieder etwas mehr. Die schlechte Nachricht: Motorische Auffälligkeiten nehmen zu. Der organisierte Sport in Schulen und Vereinen kann den Verlust des Spiels im Freien schlicht nicht kompensieren.

mehr
Familie
Schätzungen von Experten zufolge sind mindestens eine halbe Million Menschen in Deutschland internetsüchtig.

Menschen mit Internetsucht und deren Angehörige können sich auf einer neuen Onlineplattform Hilfe holen. Wissenschaftler haben auf erstehilfe-internetsucht.de zahlreiche Informationen und Adressen für Therapiemöglichkeiten zusammengetragen.

mehr
Familie
Auch Bücher mit Gedichten finden immer öfter einen Platz im Kinderzimmer.

Reime helfen Kindern beim Sprechenlernen und können eine gute Erinnerungsstütze sein. Doch auch lyrisch erzählte Geschichten werden bei kleinen Lesern immer beliebter.

mehr
Gesellschaft
Viele Minderjährige sind laut Jugendhilfe sozial ausgegrenzt und von Armut bedroht. Vor allem Flüchtlingskinder haben es schwer in Deutschland.

Vielen Jugendlichen in Deutschland steht die Welt offen: Sie haben Abitur, ihre Eltern unterstützen sie, viele gehen früh ins Ausland. Doch millionenfach sind Minderjährige abgehängt.

mehr
Familie
Kommt es auf dem Schulhof zu einer Prügelei, ist eine Aufarbeitung wichtig. Eltern sollten zunächst mit dem eigenen Kind darüber sprechen.

Fast jeder hat mal Ärger mit seinen Mitschülern. Doch wie groß ist der eigene Anteil daran? Sind Eltern mit dem Fehlverhalten ihres Kindes konfrontiert, sind sie oft ratlos. Am besten ist es, wenn sie zuerst ihr Kind zu Wort kommen lassen.

mehr
Familie
Bei sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche gibt es keine Entwarnung.

Fast jeder siebte Bundesbürger ist als Kind sexuell missbraucht worden. Das geht aus einer neuen wissenschaftlichen Studie hervor. Wer dies später zur Anzeige bringen möchte, sollte die Verjährungsfrist bedenken.

mehr
Familie
2016 kamen laut DLRG 537 Menschen in Deutschland durch einen Badeunfall ums Leben.

Traurige Bilanz: Die DLRG verzeichnete 2016 einen Rekord an tödlichen Wasserunfällen. Vizepräsident Achim Haag sieht den Staat in der Pflicht. Flüsse und Seen müssten besser gesichert werden, fordert er. An Nord- und Ostsee funktioniere dieses Konzept.

mehr
Familie
Das lange Sitzen in der Schule trägt zu den Rückenproblemen bei.

Erst sitzen Kinder stundenlang in der Schule. Danach machen sie es sich auf dem Sofa zu Hause bequem. Die Folge: Sie klagen in dem Alter schon über Rückenschmerzen. Dabei können sie ganz leicht wieder fit werden.

mehr