Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Auf den Spuren von Ohnezahn
Erlebnissommer

Heide Park Resort Auf den Spuren von Ohnezahn

Das Heide Park Resort bei Soltau entführt seine Gäste mit der brandneuen Themenwelt „Drachenzähmen – die Insel“ mitten in das beliebte Wikinger-Filmabenteuer und hat zudem noch weitere Neuheiten im Programm.

Voriger Artikel
Eintauchen in die Welt des Fliegens
Nächster Artikel
Die Burg erobern

Der Wing Coaster „Flug der Dämonen“ im Heide Park ist bundesweit einzigartig. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu einhundert Stundenkilometern rast die Achterbahn auf sieben Hindernisse zu.

Quelle: Heide Park Resort 2016

Soltau. Cressida Cowell schrieb das herrlich verdrehte und abenteuerliche Kinderbuch „Drachenzähmen leicht gemacht“ . Danach kam der ebenso spaßige Animationsfilm in die Kinos - und viele Familien lieben seither die Geschichte vom Wikingerjungen Hicks, seinem Drachen Ohnezahn und ihrer Freunde. Die Kinohelden erleben jetzt in der neuen Themenwelt „Drachenzähmen - die Insel“ im Heide Park Resort ein schillerndes Comeback.

Kinder tauchen in diesem Highlight tief in die Welt von Hicks ein. Wasserspringer, Himmelsstürmer und Wolkenspringer sowie Drachengrotte heißen die Attraktionen, die an die Figuren Hicks, Raffnuss und Taffnuss, Grobian und natürlich die Drachen angelehnt sind. Detailreich wird die Wikingerinsel in Szene gesetzt. Und dabei kann man sogar erproben, wie es sich wohl anfühlen würde, auf einem Drachenrücken gen Himmel zu reiten. Dazu gibt es exklusiv für den Heide Park geschriebene Geschichten, die Wissenswertes über Drachen und ihre Reiter erzählen.

Die Wikinger geben sich auch im Heide Park Abenteuerhotel ein Stelldichein: Neben einem orientalischen Café gibt es dort 30 neue Themenzimmer, darunter auch Drachenzimmer, deren Ausstattung Dreamworks’ „Drachenzähmen leicht gemacht“ entlehnt ist.

Action-Fans können in dieser Saison feiern: Die mit 60 Metern Höhe höchste Holzachterbahn Europas, der „Colossos“ , feiert 15. Geburtstag und bekam dafür ein völlig neues Ambiente spendiert. Mit Holzmasken, Tüchern und Schreinen thematisiert der Park die mystische Geschichte geheimnisvoller Baummenschen. Der Wartebereich zu dieser Fahrattraktion wurde interaktiv gestaltet. Neues gibt es auch in Sachen Genuss: Im Park gibt es Desserts der Marke Nitrogenie. Flüssiger Stickstoff verwandelt beliebte Nachspeisen-Klassiker in eiskalte Kreationen. In Deutschland gibt es das nur im Heide Park Resort.

Mit dem „Festival der Welten“ in der Abenteuerwelt gibt es eine atemberaubende Show für Kinder und Erwachsene, die sich auf fantasievolle Szenen voller Musik, Akrobatik und Magie einlassen. In der Piraten-Arena erleben die Besucher die „Rache des Admirals“ , inklusive Artistik, Comedy und Special Effects.

Mehr Informationen unter: www.heide-park.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Sudoku

Täglich neu in vier verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Anzeige