Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Mit Lego die Urzeit entdecken
Erlebnissommer

Paläon Mit Lego die Urzeit entdecken

Im paläon Forschungs- und Erlebniszentrum Schöninger Speere wandeln Besucher durch 300 000 Jahre Menschheitsgeschichte – gebaut aus bunten Plastikklötzchen.

Voriger Artikel
Kunstvolle Ausflüge
Nächster Artikel
Spielerisch lernen

Eine Tonne Lego-Steine sind ein großer Spielzeugberg. Oder ein Ticket in die Vergangenheit: Eingelöst hat es das Team vom paläon Forschungs- und Erlebniszentrum Schöninger Speere. Über fünf Monate hinweg entstanden aus zwei Millionen Lego- Steinen plastische Miniaturen, die acht Epochen zeigen und Einblicke in 300 000 Jahre Menschheitsgeschichte gewähren. Das Ergebnis ist bis zum 31. Oktober in Schöningen zu sehen.

Die Altsteinzeit steht im Zentrum der bunten Ausstellung. Die Ära der frühen Großwildjäger ist schließlich Grund dafür, dass es das Forschungs- und Erlebniszentrum gibt. Seine Arbeit dreht sich um Funde steinzeitlicher Jagdwaffen und die Erforschung der Lebenswelt jener Menschen, die sie benutzten. Pferde, Jagdlager, Neandertaler, Säbelzahntiger und Mammuts sind in liebevoll gestaltete Dioramen eingebettet. Die Ausstellung nimmt nicht nur in ferne Zeiten, sondern auch in andere Regionen mit. Ägypten und die frühen Weltumsegelungen werden thematisiert. Doch die Besucher bekommen in der Lego-Miniaturwelt auch viel zu sehen, das sich in niedersächsischen Regionen ereignet hat, wie die Schlacht zwischen Römern und Germanen am Harzhorn.

Mehr Informationen unter www.palaeon.de

Marcel Schwarzenberger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Sudoku

Täglich neu in vier verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Anzeige