Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Keine Angst vor Riesenschlangen
Erlebnissommer

Schlangenfarm Keine Angst vor Riesenschlangen

In Schladen befindet sich die größte private Reptiliensammlung Europas.

Voriger Artikel
Die Kinderstube füllt sich
Nächster Artikel
Süße Kolibriküken

Jürgen Hergert möchte Ängste vor Schlangen abbauen.

Quelle: (links).Schlangenfarm

Schladen. Nach den langen Wintermonaten präsentiert sich Europas größte private Schlangenfarm für die kommende Saison bestens gerüstet. Vor mehr als 35 Jahren eröffnete Jürgen Hergert seine Schlangenfarm in Schladen. Heute findet der Besucher die größte private Reptiliensammlung in Europa mit Riesenschlangen, Giftschlangen, Krokodil, Piranhas, Spinnen, Schildkröten, Skorpionen und Echsen vor.

Neben dem Krokodilhaus zählt das Afrikahaus zu den großen Attraktionen. Zu sehen sind hier Schlangen aus Afrika - auch die grüne und die schwarze Mamba. Äußerst sehenswert ist auch die in Deutschland einmalige Freilandanlage mit einheimischen Schlangen wie etwa der Ringelnatter, der Äskulapnatter und der Würfelnatter, die hierzulande vom Aussterben bedroht und kaum noch in freier Natur zu beobachten sind.

Die Schlangenfarm in Schladen ist immer wieder ein lohnender Tipp für alle Naturinteressierten und Liebhaber von heimischen und exotischen Reptilien. Spannend und aufregend ist es, die eleganten Tiere in nächster Nähe zu beobachten. Angst ist dabei fehl am Platze. Täglich finden Vorführungen statt, die dazu beitragen können, diese Ängste abzubauen und zu erfragen, was man über Schlangen, Spinnen, Echsen und Co. alles wissen möchte.

Die Schlangenfarm hat täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Mehr Informationen unter:

www.schlangenfarm-schladen.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Sudoku

Täglich neu in vier verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Anzeige