Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Kinderbetreuung in Wennigsen

Kinderbetreuung in Wennigsen

Die wichtigsten Informationen zur Kinderbetreung in Wennigsen und weiterführende Links

Wie viele Einrichtungen gibt es?
Ganztagsbetreuung
Wann muss ich mein Kind anmelden?
Wo muss ich mein Kind anmelden?
Wo bekomme ich weitere Informationen?
Gibt es ausschließlich Plätze für Kinder aus der Gemeinde?
Was kostet die Betreuung?
Gibt es Hilfe bei der Vermittlung von Tagesmüttern?
Kontakt & Infos

Wie viele Einrichtungen gibt es?

In Wennigsen gibt es ca. 550 städtische Betreuungsplätze. Hinzu kommen weitere alternative Angebote über Elterninitiativen etc.

Im Alter von 0-3 Jahren können 24 Kinder betreut werden. Für Kindergartenkinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren stehen ca. 450 Plätze zur Verfügung. Zählt man die Plätze von Kindergarten und Tagespflege zusammen, sind 106 Prozent dieser Altersgruppe versorgt. 80 Kinder der 6 bis 12-Jährigen besuchen einen Hort.

Ganztagsbetreuung

Für Kinder, die eine Ganztagsbetreuung benötigen, gibt es 170 Plätze.

Neben den gesetzlichen Regelungen für die Platzvergabe (Berufstätigkeit beider Elternteile bzw. der betreuuende Elternteil ist alleinerziehend und berufstätig) ist die Kapazität in Kindergarten und Hort ausschlaggebend.

Wann muss ich mein Kind anmelden?

Die Anmeldung sollte so früh wie möglich erfolgen. Wenn das Kindergartenjahr im Sommer beginnen soll, muss das Kind bereits im Januar des jeweiligen Jahres angemeldet werden.

Wo muss ich mein Kind anmelden?

Die Anmeldung des Kindes erfolgt in der jeweiligen Einrichtung. Krippenkinder müssen unbedingt auch in der Gemeindeverwaltung ( Adresse s.u.) angemeldet werden.

Wo bekomme ich weitere Informationen?

Im Kinder- und Servicebüro der Gemeindeverwaltung

Gibt es ausschließlich Plätze für Kinder aus der Gemeinde?

Nein.

Was kostet die Betreuung?

  halbtags 3/4-tags ganztags
Krippe 80,00-179,00 € 107,00-239,00 € 125,00-318,00 €
Kita 80,00-179,00 € 107,00-239,00 € 125,00-318,00 €
Hort     92,00-206,00 €

Essensgeld

zwischen 30 - 50 Euro / Monat

Geschwisterermäßigung

1. Kind voller Betrag
2 . und jedes weitere Kind 50%

Finanzielle Unterstützung kann bei bei der Gemeinde Wennigsen - Wirtschaftliche Jugendhilfe beantragt werden.

Gibt es Hilfe bei der Vermittlung von Tagesmüttern?

Kinder- und Familienservicebüro, Frau Kahle, Tel. 05103 / 7007-22, a.kahle@wennigsen.de

Kontakt & Infos

Wennigsen (Deister)
Fachbereich 1
Abteilung Team 1.3
Hauptstr. 1-2
30974 Wennigsen

Kinder- und Familienservicebüro
Frau Kahle / Frau Spiwek
Tel.: 05103 / 7007-22 oder -44
Fax: 05103 / 7007-16
a.kahle@wennigsen.de

www.gemeindewennigsen.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Platzvergabe & Kosten
Von Redakteur Franziska Bauermeister

Anzeige