Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Ausgezeichnet!

IGS List Ausgezeichnet!

Die hannoversche Gesamtschule IGS List kam beim Deutschen Schulpreis unter die ersten zehn.

Voriger Artikel
Neuanfang in der 5. Klasse
Nächster Artikel
Die ungeliebte Schulform

An der IGS List arbeiten die Schüler mit PCs und mit herkömmlichem Lehrmaterial.

Quelle: Franz Fender

Preisverdächtigen Unterricht machen nicht nur die Lehrer an der Robert-Bosch-Gesamtschule: Auch die IGS List wurde für ihre besonders gute Arbeit ausgezeichnet und kam beim Deutschen Schulpreis unter die ersten zehn der insgesamt 170 bundesweiten Bewerber. Praktisches sowie selbstbestimmtes und selbstorganisiertes Lernen gehört zu den Schwerpunkten der im Jahr 1992 aus einer Elterninitiative entstandenen Gesamtschule.

Etwa 660 Kinder besuchen die kleinste hannoversche IGS. Bekannt wurde die Schule unter anderem durch ihre Arbeit an Robotern im Fach Arbeit, Wirtschaft, Technik sowie die schuleigene Imkerei, die die Jugendlichen als Schülerfirma betreiben. Groß geschrieben wird hier auch das Engagement und das Mitbestimmungsrecht der Eltern.

jul

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Der große Boom
Gesamtschulen im Blickpunkt

Die Gesamtschulen in Niedersachsen erleben den größten Boom seit ihrer Gründung Anfang der siebziger Jahre. In Hannover gaben 44 Prozent der Eltern von derzeit insgesamt 15 858 Grundschülern in einem Fragebogen der Stadt an, ihr Kind auf eine Gesamtschule schicken zu wollen.

mehr
Mehr aus Die Mittelstufe