Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Bei diesem Sportevent machen alle mit

Aktionstag Bei diesem Sportevent machen alle mit

Aktionstag der Landeshauptstadt zur Inklusion im Sport am 4. Juni mit vielen Angeboten in der Innenstadt.

Voriger Artikel
Weltoffen und inklusiv
Nächster Artikel
„Es wird ein ganz tolles Erlebnis“

Plan der Aktivmeile

Hannover. Hannover alle(s) inklusive Sport – so lautet das Motto eines Aktionstages am Sonntag, 4. Juni, in der Innenstadt. Organisationen, die sich für Inklusion im und durch den Sport engagieren, präsentieren sich vor dem Start der Special Olympics Hannover 2016 am Kröpcke. „Ganz Hannover ist ein Sportraum für alle“ – dieser Leitsatz soll an diesem Tag aktiv gelebt werden.

Mit dem inklusiven Percussion-Ensemble Der Große Trommelwirbel startet der Aktionstag um 10.45 Uhr. Es gibt Interviews mit Prominenten aus Politik und Sportfachverbänden sowie Sportlern. Die Besucher erleben Turnakrobatik des Duo Piti, einen Poetry-Slam-Auftritt von Ninia LaGrande sowie Rollstuhlsquare-dance auf der großen Showbühne. Zusätzlich zum Bühnenprogramm haben Besucher viele Möglichkeiten, sich aktiv zu beteiligen. Neben Dialogen zur Inklusion im Sport steht dabei die Selbsterfahrung im Vordergrund. So gibt es ein Kanu-Wasserbecken und eine Kletterwand, die man mit verbundenen Augen besteigt. Auf einer Kartbahn fahren Menschen mit und ohne Behinderung in einem Doppelkart. Außerdem gibt es einen Steelman Parcours, eine Bowlingbahn, eine mobile Basketballanlage, ein Minispielfeld für Parabadminton und vieles mehr. Es besteht zudem die Option, einen Rollstuhlführerschein zu machen. Auf dem „Markt der Möglichkeiten“ sollen Berührungsängste und Vorurteile abgebaut werden.

Oberbürgermeister Stefan Schostok nimmt an diesem Tag die Fackel der Special Olympics in Empfang. Mit der Fackel wird am 6. Juni bei der Eröffnungsfeier das Special Olympics Feuer in der TUI-Arena entzündet. Der Aktionstag endet mit einem Konzert der Rock-Band Ich Kann Fliegen.

Das Programm (mit Christoph Dannowski)

  • 10.45 Uhr: Musikalische Eröffnung
  • 11 Uhr: Begrüßung Oberbürgermeister Stefan Schostok
  • 11.10 Uhr: Großer Trommelwirbel
  • 11.35 Uhr: Interviewrunde
  • 12 Uhr: Turn-Klubb Hannover
  • 12.15 Uhr: Kurzinterview & Versteigerung
  • 12.30 Uhr: Die Eisbrecher
  • 13.15 Uhr: Tanz Normal in Linden
  • 13.40 Uhr: Interviewrunde
  • 14.10 Uhr: Duo Piti
  • 14.20 Uhr: Videobotschaft von Klaus Meine (Scorpions)
  • 14.50 Uhr: Dancing Wheels n 15.20 Uhr: Interviewrunde
  • 16 Uhr: Übergabe des Special-Olympics-Feuers mit Stefan Schostok
  • 17.20 Uhr: Poetry-Slam Ninia LaGrande
  • 18 Uhr: Laura Diederich n 18.50 Uhr: Turn-Klubb
  • 19 Uhr: Abschlusskonzert Ich Kann Fliegen

Weitere Infos unter www.hannoversport.de

Martina Steffen

Voriger Artikel
Nächster Artikel