19°/ 9° wolkig

Navigation:
Die Oberstufe
Klare Ansagen - die Lehrer
Englischlehrer Martin Leykum setzt aufs Internet – und einen kritischen Umgang seiner Schüler damit.

Die Oberstufe hat sich verändert: Für die Schüler gibt es Wahlprofile mit Schwerpunkten, für die Lehrer ist der Unterricht eine Herausforderung zwischen Didaktik und Fachwissen.

mehr
Die Nachteile
Raffi Kantian (63), ist Fachkonferenzleiter für Chemie und Physik an der Herschelschule in Vahrenheide.

Vor und Nachteile des Zentralabiturs. Das sagt der Geschichtslehrer.

mehr
Die Vorteile
Denis Schröder unterrichtet Geschichte an der Herschelschule in Vahrenheide.

Vor und Nachteile des Zentralabiturs. Das sagt der Geschichtslehrer.

mehr
Vorbereitung, Anmeldung, Anerkennung

Das Auslandsjahr beim Abitur nach zwölf Jahren

mehr
Der zweite Bildungsweg

Für das Abitur gibt es keine Altersbeschränkung. Wer sich dafür entscheidet, noch jenseits des Teenageralters die Prüfung abzulegen, hat in Hannover verschiedene Möglichkeiten.

mehr
Teil 1: Klarer Kurs - Profiloberstufe
Seit 2004 haben Schüler die Möglichkeit Themenschwerpunkte für ihr Abitur zu bilden.

Profile und Pflichten: In der Oberstufe müssen sich die Schüler für Themenschwerpunkte entscheiden.

mehr
Schulalltag in der Oberstufe
In der Oberstufe haben die Schüler die Qual der Wahl zwischen unterschiedlichen Themenschwerpunkten.

Wer vor 20 Jahren das Abitur gemacht hat, wird sich in der heutigen Oberstufe kaum mehr zurechtfinden. Die jüngste Oberstufenreform hat das Gesicht der letzten zwei Jahrgangsstufen am Gymnasium grundlegend verändert. Statt Leistungs- und Grundkurse gibt es jetzt Schwerpunkte und Seminarfächer.

mehr
Teil 3: Klarer Anspruch – Das Abi nach zwölf Jahren
 Volle Konzentration: Finja Meyer und Patrick Heiner (vorn) büffeln 35 Stunden im Unterricht – wie alle Zehntklässler müssen sie ein Schuljahr aufholen.

Die Oberstufe soll auf das wissenschaftliche Lernen an Hochschulen vorbereiten. Dafür gibt es wenig Zeit, aber viel Planung: Der jetzige 10. Jahrgang ist der erste, der nach acht Jahren Gymnasium das Abitur macht.

mehr
Teil 4: Klare Ziele und jetzt? Die Abiturienten
Abiturienten im Gepräch

Zukunftspläne, Profiloberstufe und Studienplätze: Zum Abschluss der Schul-Zeit berichten vier Abiturienten, wie sie demnächst ins Berufsleben starten wollen. Ein Gespräch mit gemischten Gefühlen.

mehr
Anzeige
Anzeige