Volltextsuche über das Angebot:

7°/ -1° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Gesundheit & Schönheit
Gesundheit
Je mehr sich Betroffene mit ihrem Aussehen beschäftigen, umso mehr richtet sich der Blick auf die scheinbaren Schönheitsmakel.

"Sehe ich gut aus?" Ein kurzer kontrollierender Blick in den Spiegel, schnell noch die Haarsträhne zurechtgezupft: Sich mit seinem Aussehen zu beschäftigen, gehört zu den Ritualen des Alltags.

mehr
Gesundheit
Habe ich die Spritze schon bekommen? Masernimpfungen sind im Impfpass dokumentiert.

In Berlin grassiert eine schlimme Masern-Welle. Für viele Menschen stellt sich nun die Frage: Wie sieht es eigentlich mit meinem Impfschutz aus? Und wie erfahre ich es, wenn mein alter Impfpass verschwunden ist? Experten geben Antworten.

mehr
Gesundheit
Nicht jeder befürwortet eine Masernimpfung.

Wegen der Masernwelle wird in Deutschland über eine Impfpflicht diskutiert. Davon ist aber nicht jeder überzeugt. Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit: Komplikationen wie Mittelohr-, Lungen- oder Gehirnentzündungen sind bei der Erkrankung möglich, warnt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

mehr
Gesundheit
Die Grippewelle hat in Deutschland weite Landesteile erfasst. An Grippe erkrankte Menschen bleiben am besten zu Hause, um andere zu schützen.

Die Grippewelle breitet sich aus - für eine Impfung ist es jetzt zu spät. Ohnehin bietet die in diesem Jahr keinen optimalen Schutz. Es ist eigentlich zu spät, sich angesichts der Grippewelle jetzt noch impfen zu lassen.

mehr
Gesundheit
Kinder und Erwachsene sollten eine zweifache Masernimfpung bekommen haben.

Viele Erkrankte, jetzt ein Todesfall: Ein Kleinkind starb in Berlin an Masern. Die Krankheit ist sehr ansteckend. Wie kann man sich davor schützen? Und lohnt sich jetzt noch eine Impfung? Die wichtigsten Informationen über Masern.

mehr
Gesundheit
Die Blutspenden werden wegen der Grippewelle knapp.

Ferien, Feiertage und jetzt noch die Grippe: Beim Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes ist die Situation angespannt. Deshalb sollten gesunde Menschen zur Spende gehen.

mehr
Gesundheit
Die AOK kritisiert, dass es in Kliniken deutschlandweit keine flächendeckend gute Versorgung der Patienten gebe.

Krebspatienten können Glück haben und an eine Klinik mit hohen Standards geraten. Bei vielen anderen Krankheiten ist die Wahrscheinlichkeit laut AOK höher, in eine vergleichsweise schlechte Klinik zu kommen.

mehr
Gesundheit
Impfbuch checken: Weil Kinder erst ab dem elften Lebensmonat gegen Masern geimpft werden können, ist es wichtig, dass die Eltern immun sind.

Zuerst fühlt es sich an wie eine Erkältung, dann breitet sich der rote Ausschlag über den ganzen Körper aus: In Deutschland grassieren die Masern. In Einzelfällen kann die Krankheit lebensbedrohlich sein.

mehr
Anzeige
Notrufsäule

Krankentransport, ärztlicher, zahnärztlicher und tierärztlicher Notdienst, Gift-Notruf, Hilfe bei psychischen Problemen oder Schwangere in Not - hier finden Sie die wichtigsten Rufnummern.mehr

Anzeige