Volltextsuche über das Angebot:

8°/ 2° Schneeschauer

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Aktuelles
Gesundheit
Wer den Beipackzettel zu einem Medikament verloren hat, dem hilft der PatienInfoService im Internet weiter.

Arznei aus dem Ausland liegt in der Regel ein Beipackzettel auf Deutsch bei, wenn sie hierzulande in einer Apotheke verkauft werden. Darauf weist die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände hin.

mehr
Gesundheit
Leif Petersen hat das Asperger-Syndrom und absolviert derzeit eine Ausbildung in einem Reformhaus.

Leif Petersen steht an der Kasse eines Reformhauses in Hamburg und verkauft Bio-Brot. Wer den freundlich lächelnden jungen Mann beobachtet, dürfte kaum bemerken, dass an einer schweren Entwicklungsstörung leidet: Der 29-Jährige ist Autist.

mehr
Gesundheit
Das Smartphone, dein Freund und Doktor? Medizin-Apps sind im Trend, ersetzen aber keine ärztliche Beratung.

Martin Schneider hat einen sehr kleinen Berater in Gesundheitsfragen: sein Smartphone. "Ich habe eine App, die meinen Bedarf an Eiweiß, Kalorien oder Fetten so berechnet, dass ich mein Gewicht halte und ausgewogen esse, und das funktioniert gut", erzählt der 18-Jährige.

mehr
Gesundheit
Um Nachwuchs zu zeugen, benötigen viele Paare medizinische Hilfe. Eine künstliche Befruchtung ist dabei nur eine von mehreren Möglichkeiten. Ein

Will sich der Kinderwunsch nicht erfüllen, ist das für ein Paar häufig sehr belastend. Die Ursache der ungewollten Kinderlosigkeit kann am Mann, der Frau oder beiden gemeinsam liegen.

mehr
Gesundheit
Mädchen oder Junge? Wissenschaftler haben sich mit dem Geschlechterverhältnis in der Schwangerschaft beschäftigt. Foto: Mascha Brichta

Weltweit werden geringfügig mehr Jungen als Mädchen geboren. Zum Zeitpunkt der Empfängnis ist das Verhältnis der Geschlechter allerdings gleich, berichten Forscher aus Großbritannien und den USA in den "Proceedings" der US-Nationalen Akademie der Wissenschaft ("PNAS").

mehr
Gesundheit
Dem Juckreiz nachzugeben, bringt keine langfristige Linderung: Besser ist es, die betroffenen Stellen mit Cremes und Salben zu pflegen.

Hauterkrankungen machen vielen zu schaffen. Zum einen stören Juckreiz und Brennen rein körperlich, gleichzeitig leidet die Psyche darunter, wenn Rötungen und Schuppen das Aussehen beeinflussen.

mehr
Gesundheit
Patienten sollten sich vor einem Arztbesuch alle Fragen notieren.

Arztbesuche sind besonders anstrengend, wenn man sehr krank ist. Fragen, die man an das Personal hat, können einem in einer solchen Situation schnell entfallen.

mehr
Gesundheit
Haben Kinder starke Hustenanfälle, sollten Eltern mit ihnen einen Arzt aufsuchen. Ursache kann Pseudokrupp sein - eine Erkrankung, die in vielen Fällen zu Atemnot führt.

Starker, bellender Husten bei Kindern kann auf die Atemwegserkrankung Pseudokrupp hindeuten. Auch das hörbare Einziehen der Luft beim Einatmen kann ein Anzeichen dafür sein.

mehr
Anzeige
Notrufsäule

Krankentransport, ärztlicher, zahnärztlicher und tierärztlicher Notdienst, Gift-Notruf, Hilfe bei psychischen Problemen oder Schwangere in Not - hier finden Sie die wichtigsten Rufnummern.mehr

Anzeige