Volltextsuche über das Angebot:

14°/ 6° Regenschauer

Navigation:
Aktuelles
Gesundheit
Welche Wirkung alternative Heilmethoden wie Yoga für Krebskranke haben, soll eine Internetseite berichten. Das Portal soll in Kürze online gehen.

Eine neue Internetseite soll über alternative Heilmethoden bei einer Krebserkrankung informieren. Die Seite biete Patienten an einer einzigen "verlässlichen Stelle unabhängige Informationen" über etwa 50 ergänzende Heilverfahren und -mittel, sagte Markus Horneber vom Klinikum Nürnberg.

mehr
Gesundheit
Alkohol ist eine legale Droge. Etwa 1,77 Millionen Erwachsene gelten als abhängig.

Trotz aller Aufrufe zum Maßhalten riskieren Millionen Menschen in Deutschland Gesundheit und Leben durch Alkohol, Tabak und illegale Drogen. So gelten etwa 1,77 Millionen Erwachsene bis 64 Jahren als alkoholabhängig.

mehr
Gesundheit
So wird es mit erholsamem Schlaf eher nichts: Das helle blaue Licht etwa von Computern und Smartphones sollte man mindestens zwei Stunden vor dem Schlafengehen meiden.

Wer schlecht ein- oder durchschläft, nutzt sein Schlafzimmer besser nicht zum Arbeiten. Denn dadurch fällt das abendliche Runterkommen schwerer. Darauf weist Martina Riepold hin, Heilpraktikerin und Dozentin für Entspannungsverfahren.

mehr
Gesundheit
Mehr Patienten sehen sich als Opfer von Behandlungsfehlern.

Behandlungsfehler geltend gemacht. In 155 Fällen starben die Patienten laut den Gutachtern im Kassen-Auftrag an den Folgen eines Fehlers oder damit zusammenhängenden Komplikationen.

mehr
Gesundheit
Salzstangen sind bei Durchfall ein leckerer Snack, aber nicht unbedingt die beste Lösung.

Bei Durchfall wird einem oft geraten, Cola zu trinken und Salzstangen zu essen. Das hilft, heißt es. Aber stimmt das eigentlich? Nein, sagt Hans-Otto Wagner vom Institut für Allgemeinmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.

mehr
Gesundheit
Schwester Sabine «verkabelt» einen Patienten mit Schlafproblemen. Über Nacht wird er überwacht.

Um 22.00 Uhr herrscht im Schlaflabor Hochbetrieb. Schwester Sabine und Schwester Christine laufen von Zimmer zu Zimmer in der Robert-Koch-Klinik des Klinikums St.

mehr
Gesundheit
Den Beipackzettel zu studieren, hilft nicht immer: Dieses Stück Papier hinterlässt oft mehr Fragen als Antworten.

Berlin (dpa/tmn) – "Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker." Jeder kennt diesen Satz aus der Werbung für alle Arten von Medikamenten.

mehr
Gesundheit
Die letzte Zigarette. Danach ist Schluss mit dem Rauchen. Dieser Entschluss ist sinnvoll - egal, in welchem Alter man sich dazu entscheidet.

Egal, wie alt man ist. Mit dem Rauchen aufzuhören, ist immer eine gute Idee. Zu diesem Ergebnis kommen deutsche Wissenschaftler im "British Medical Journal". Die Forscher vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg werteten Daten von einer halben Million Menschen aus, die 60 Jahre oder älter sind, wie das DKFZ mitteilte.

mehr
Notrufsäule

Krankentransport, ärztlicher, zahnärztlicher und tierärztlicher Notdienst, Gift-Notruf, Hilfe bei psychischen Problemen oder Schwangere in Not - hier finden Sie die wichtigsten Rufnummern.mehr

Anzeige