Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Aktuelles
Gesundheit
Mit einem Kostüm allein ist es für viele im Karneval nicht getan. Auch farbige Kontaktlinsen und Motivlinsen liegen im Trend.

Perücke oder Maske reicht vielen Karnevalisten nicht aus: Um ihre Verkleidung besonders wirkungsvoll zu gestalten, verwenden sie auch Motivlinsen. Im Verkehr kann dieses Accessoire jedoch zu Problemen führen.

mehr
Gesundheit
Vor einer Schönheits-OP gehen Patienten am besten sicher, dass der Mediziner ein plastischer Chirurg und somit ein anerkannter Facharzt ist.

"Schönheitschirurg" ist eine weit verbreitete Bezeichnung für Ärzte, die am Menschen ästhetische Korrekturen vornehmen. Doch was sagt der Begriff über die Qualifikation des Mediziners wirklich aus?

mehr
Gesundheit
Menschen mit einer Schizophrenie werden von ihrer Umwelt oft ausgegrenzt. Zu Unrecht, meinen Experten.

Menschen mit einer Schizophrenie werden Studien zufolge zunehmend ausgegrenzt. Dabei sind die Übergänge zwischen psychisch krank und gesund fließend. Auf einer Fachtagung in Stralsund diskutieren Experten und Betroffene über die Krankheit und die sozialen Auswirkungen.

mehr
Gesundheit
Kersten Enke ist Diplom-Gesundheitslehrer und Leiter des Bildungsinstituts Hannover der Johanniter-Akademie.

Wenn jemand zusammenbricht, geht es häufig um Leben und Tod. Jeder muss in einer solchen Situation fit darin sein, Erste Hilfe zu leisten. Denn mit jeder Minute ohne Herzdruckmassage sinken die Überlebenschancen um zehn Prozent.

mehr
Gesundheit
Techniken wie Yoga helfen dabei, von der Hektik des Alltags eine Pause zu machen und die Seele baumeln zu lassen.

Großstädter können Experten zufolge schlechter mit Stress umgehen als Landbewohner. Damit es nicht zu Depressionen kommt, sollten sich Menschen in der Stadt ganz bewusst Möglichkeiten zur Entspannung suchen.

mehr
Gesundheit
30 bis 45 Minuten Ausdauertraining drei bis vier Mal pro Woche helfen gegen Depressionen. Unterstützt wird der Effekt durch Tageslicht.

Bewegung hält den Körper gesund. Das ist bekannt. Doch regelmäßige Ausdauereinheiten können auch Depressionen vorbeugen. Wer zur Risikogruppe zählt, absolviert das Training am besten bei Tageslicht.

mehr
Gesundheit
Menschen mit Übergewicht sollten sich beim Abnehmen nicht überfordern. Auch wenn die Waage nur fünf Kilo weniger anzeigt, hilft es der Gesundheit.

Adipositas ist ein Gesundheitsrisiko. Das wissen auch die meisten Betroffenen. Dennoch schaffen sie es nicht, ihr Gewicht zu reduzieren. Woran das liegen könnte, erklärt eine Expertin der Medizinischen Hochschule Hannover.

mehr
Gesundheit
Bei verliebten Menschen sorgen die Hormone Dopamin und Phenylethylamin für Schmetterlinge im Bauch.

Die Chemie muss stimmen. Das gilt vor allem für Verliebte. Der Hormoncocktail im Körper ist ziemlich entscheidend für die Erfolgsaussichten - aber längst nicht alles.

mehr
Notrufsäule

Krankentransport, ärztlicher, zahnärztlicher und tierärztlicher Notdienst, Gift-Notruf, Hilfe bei psychischen Problemen oder Schwangere in Not - hier finden Sie die wichtigsten Rufnummern.mehr