Volltextsuche über das Angebot:

15°/ 1° wolkig

Navigation:
Fit & Gesund
Gesundheit
Richtig durchatmen: Wer sich regelmäßg eine Auszeit an der frischen Luft gönnt, bekommt neue Energie für den Alltag.

Ob beruflich oder privat - die alltäglichen Aufgaben führen bei vielen zu starker Erschöpfung. Das lässt sich jedoch mit kleinen Auszeiten und einfachen Entspannungsübungen verhindern.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Beim Schlingentraining werden Liegestütze noch anstrengender, weil die Füße in den beweglichen Schlingen hängen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Übungen mit dem eigenen Körpergewicht sind schon anstrengend genug. Wenn man sie auf etwas wackeligem Untergrund macht, fordert das die Muskulatur erst recht. Genau das macht das Schlingentraining aus.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Squats kräftigen den gesamten Körper. Sie können auch als Trimm-Dich-Übung in die tägliche Joggingrunde eingebaut werden.

Ob für zwischendurch oder als Teil eines Trainingsprogramms - Kniebeugen gehören zu den effizientesten Übungen. Ungeübte sollten sich jedoch nicht zu viel vornehmen, denn diese Fitnesseinheit kann Rücken- und Hüftpartie schnell überlasten.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Zu einer Studie, ob technische Geräte zu einem größeren Bewusstsein für einen gesunden Lebensstil führen, gehört auch ein Messer für den Schlafrhythmus.

Gut geschlafen? Heute schon genug bewegt? Viele Menschen müssen da erstmal ihr Smartphone oder ihren Schrittzähler fragen. Die tägliche Selbstvermessung soll zu einem gesünderen Leben verhelfen. An wissenschaftlichen Belegen fehlt es aber noch.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Wer exzessiv trainiert, kann sich einen Ermüdungsbruch zuziehen. Besonders gefährdet sind die Knochen, die beim Sport am meisten beansprucht werden: Etwa Schienbein, Wadenbein oder Fußknochen.

Es trifft Profis und ehrgeizige Freizeitsportler: Wer seine Knochen dauerhaft überlastet, riskiert eine Stressfraktur. Ist der Knochen einmal angeknackst, hilft nur eine mehrwöchige Trainingspause.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Auch wer gut durchtrainiert ist, riskiert Beschwerden in den Handgelenken, wenn er Liegestützen macht.

Nicht nur die Muskeln, auch die Gelenke werden beim Sport häufig stark belastet. Vor allem die Handgelenke sind schnell überstrapaziert. Um Schmerzen zu verhindern, sollte man sie vor dem Training gut aufwärmen.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Geübte Parkour-Läufer überwinden das Hindernis mit einem hohen Sprung.

Wozu über eine Mauern klettern, wenn doch auch ein ebener Weg zum Ziel führt? Die Antwort ist ganz einfach: Weil es Spaß bringt, und weil es die Muskeln trainiert. Parcouring ist die ideale Sporteinheit für den Alltag.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Lauf-Einsteiger sollten es mit dem Ehrgeiz nicht übertreiben. Um Verletzungen vorzubeugen, ist Waldboden oder anderer weicher Untergrund geeignet.

Wer mit dem Laufen beginnt, sollte zunächst nicht leistungsorientiert denken. Denn der Körper braucht Zeit, um sich an die neue Belastung zu gewöhnen. Erst dann kann das Joggen seine positive Wirkung auf die Gesundheit entfalten.

  • Kommentare
mehr
Notrufsäule

Krankentransport, ärztlicher, zahnärztlicher und tierärztlicher Notdienst, Gift-Notruf, Hilfe bei psychischen Problemen oder Schwangere in Not - hier finden Sie die wichtigsten Rufnummern.mehr

Anzeige