Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Fit & Gesund Hannover
Gesundheit
Superman heißt diese Figur an der Stange passenderweise. Dafür ist sehr viel Körperspannung gefragt.

Beim Poledance denken viele an Stripperinnen in Nachtclubs. Dabei hat sich die Stange längst als Trainingsgerät etabliert. Wer mit Polesport beginnen möchte, kräftigt vorher am besten seine Arme - und allzu zimperlich sollte man auch nicht sein.

mehr
gesundheit
Kopfüber voraus: Beim Flying Fox in Leogang hängt der Gast in einem Liegesack - und darf sich ein bisschen wie Superman fühlen.

Wie ein Adler durch die Lüfte fliegen, nur an einem Stahlseil befestigt? Dieses Erlebnis bieten Seilrutschen, auch Ziplines genannt. Die Adrenalin-Attraktionen sind beliebt, rund um den Globus öffnen immer wieder neue Anlagen. Welcher Trend steckt dahinter?

mehr
Gesundheit
Wer beim Laufen keine Probleme mit den Gelenken bekommen möchte, achtet am besten auf Schuhe mit der richtigen Passform. Für Anfänger ist auch ein ebener Untergrund vorteilhaft.

Die Lauf-Saison hat gerade erst angefangen, doch schon nach der dritten oder vierten Trainingseinheit treten Schmerzen in den Knien oder dem Hüftgelenk auf. Das passiert, wenn die Gelenke überlastet werden. Doch wie lässt sich dies verhindern?

mehr
Gesundheit
Auf die Zehenspitzen: Piloxing bindet Übungen aus dem Pilates, Ballett und anderen Tanzarten ein. Foto:

Sich aus versschiedenen Sportarten die wirkungsvollsten Übungen zusammenzustellen - das ist das Konzept von Piloxing. Neben Pilates und Boxen werden hier auch Tanzelemente eingebaut. Die Bewegung zur Musik macht das Workout für viele so reizvoll.

mehr
Gesundheit
Turnen, aber hip: Calisthenics beinhaltet viele Elemente des klassischen Turnsports.

An Reck oder Sprossenwand zu trainieren, liegt nicht mehr wirklich im Trend. Unter einem anderen Label macht ein ganz ähnliches Konzept aber gerade unter jungen Männern Schule: Anhänger von Calisthenics treffen sich in Parks, um akrobatische Turnelemente zu üben.

mehr
Gesundheit
Phillip Mills ist Chef des Unternehmens Les Mills, die unter anderem das Workout Sh'Bam im Angebot haben.

Sport wird häufig als Mittel zum Zweck angepriesen: Er hält gesund und macht fit. Bewegung kann aber auch einfach Spaß machen - vor allem, wenn zu Musik getanzt wird.

mehr
Gesundheit
Unter Strom: Bei EMS handelt es sich um ein Ganzkörpertraining, bei dem durch elektrische Muskel-Stimulation (EMS) die Körpermuskulatur trainiert und aufgebaut wird.

Schnell fit werden mit wenig Aufwand - das verspricht das sogenannte EMS-Training. Im Fitnessmarkt ist es zu einer festen Größe geworden. Tatsächlich ist das Training sehr effektiv. Wird es nicht fachgerecht angewendet, kann es aber gefährlich werden.

mehr
Gesundheit
Zum Abheben: Beim Trampolinspringen legt jeder selbst fest, in welcher Intensität er trainiert.

Wer es einmal ausprobiert merkt schnell: Ohne Anspannung der Bein- und Po-Muskeln lassen sich auf dem Trampolin keine Bewegungen ausführen. Daher ist das Trainingsgerät auch so effektiv.

mehr