Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ziel sind 99 Kilogramm: Horst Wlodarski nimmt mit easylife ab
Gesund aussehen

Kontrolliert abnehmen Ziel sind 99 Kilogramm: Horst Wlodarski nimmt mit easylife ab

Das Zentrum für gesunde Ernährung setzt auf eine langfristige Umstellung des Essverhaltens und regelmäßige Gesundheitschecks.

Voriger Artikel
Mit Hase und Tiegel
Nächster Artikel
Moderne Sonnenschutzpräparate beugen vor und schützen

Zentraler Treffpunkt: Jedes Mal, wenn Horst Wlodarski bei easylife ist, trinkt er am Tresen einen Kaffee.

Quelle: Behrens

Hannover. Horst Wlodarski lehnt entspannt am Empfangstresen von easylife in Klein-Buchholz. Er trinkt einen Kaffee und lächelt. Drei- bis fünfmal die Woche ist der 61-Jährige im Zentrum für gesunde Ernährung: zum Wiegen, Blutdruckmessen und einmal pro Woche zur ärztlichen Untersuchung. Mit den Pfunden geht es stetig bergab - von 138 auf 123 Kilogramm -, mit seinem Wohlbefinden bergauf.

15 Kilogramm hat der Haustechniker aus Pattensen seit Mitte Januar bereits abgenommen. Und das dank des klugen Coachings durch Wibke Thies, Geschäftsführerin von easylife. Wlodarski macht keine Diät, sondern er hat sein Essverhalten langfristig verändert, um dauerhaft sein Wunschgewicht zu halten. Wichtig sei, regelmäßig und bewusst zu essen und mindestens drei Liter Wasser zu trinken, weiß Thies. „Wenn der Körper genug Wasser bekommt, hat man keine Lust auf Deftiges.“ Zudem nimmt Horst Wlodarski derzeit nur gesunde Fette und Eiweiße zu sich, auf Zucker verzichtet er.

Allzeit satt mit klugem Essensplan

Fünf Mahlzeiten isst er am Tag. Zum Frühstück gibt es mindestens 150 Gramm Quark und eine Scheibe Vollkornbrot mit Parmaschinken oder Harzer Roller. Als Zwischenmahlzeit isst der 61-Jährige mindestens 150 Gramm Joghurt mit Früchten. Das Mittagessen besteht beispielsweise aus 150 bis 170 Gramm Hähnchenbrust oder -schnitzel mit entsprechender Menge Gemüse. Gegen 15 Uhr folgt als weitere Zwischenmahlzeit eine Kiwi oder ein Apfel. Abends wiederholt Wlodarski das Mittagessen. Drei Liter Wasser gehören genauso zur Ernährung des Pattensers wie zwei Tassen Kaffee. „Früher habe ich drei bis vier Mahlzeiten mehr zu mir genommen, habe unregelmäßig und viel Schnökerkram gegessen“, erinnert sich Wlodarski. „Nach zehn Minuten hatte ich schon wieder Hunger.“ Diese Zeiten sind vorbei.

Endlich gesund und frei von Medikamenten

Genauso vorbei sind die Tage, in denen Wlodarski Blutdrucksenker und Antidepressiva nehmen musste. „Ich konnte nachts nicht mehr schlafen, weil ich keine Luft bekam“, erinnert er sich. „Mein Arzt hat gesagt, dass ich was machen muss. Da hatte er recht.“ Als er dann in der Zeitung von easy- life gelesen habe, habe er gleich einen Termin vereinbart. Auf 99 Kilogramm will er runter. „Meine Frau Stephanie sagt, wenn ich das schaffe, machen wir eine zweite Hochzeitsreise. Verheiratet sind wir bald 25 Jahre“, sagt er und lächelt zufrieden. Dass er sein Ziel erreichen wird, da ist Wibke Thies sicher: „Er macht das richtig gut.“

Horst Wlodarski befindet sich derzeit in der ersten von drei Abnehmphasen. Nachdem er die erste Phase im April hinter sich gelassen haben wird, isst er dann auch fettreduzierten Käse, Nudeln, Reis und jegliches Obst. Eine Mahlzeit am Tag darf einen höheren Fettgehalt haben. Das gilt für drei Wochen, und die Besuche bei easylife werden seltener. In Phase drei werden die Lebensmittel, auf die er nicht verzichten möchte, in die Ernährung integriert. Für sechs bis neun Monate ist Wlodarski dann nur noch einmal pro Monat bei easylife.

Bewährtes Konzept - neu am Standort Hannover

easylife-Geschäftsführerin Wibke Thies unterstützt den 61-Jährigen beim Abnehmen.

easylife-Geschäftsführerin Wibke Thies unterstützt den 61-Jährigen beim Abnehmen.

Quelle: Behrens

Am 2. Januar dieses Jahres hat Wibke Thies ihr easylife-Studio mit vier Mitarbeiterinnen an der Adolf-Emmelmann-Straße 8 in Klein-Buchholz eröffnet. Mehr als 90 Teilnehmer kommen seitdem. „Am Anfang vertrauen die Menschen kaum in die Tatsache, dass sie abnehmen können“, weiß Thies. „Wenn es dann aber wirklich vorangeht, sind sie total geflasht.“ Sie selbst ist die beste Werbung für ihr Unternehmen. Denn auf easylife ist die 48-Jährige aufmerksam geworden, weil sie selbst abnehmen wollte: „Elf Kilogramm in acht Wochen habe ich geschafft und nicht wieder zugenommen - also keinen Jojo-Effekt erlebt. Das hat mich vom Konzept überzeugt.“ Als die Hannoveranerin, die 15 Jahre auf Managementebene tätig und ständig unterwegs war, Ende vergangenen Jahres beschloss, sich beruflich zu verändern, musste sie nicht lange überlegen, wohin die Reise gehen sollte. Sie beschloss, Lizenznehmerin bei easylife zu werden. „Ich ermögliche Menschen, die beim Thema Gewicht schon alles hinter sich haben, ein neues Leben - und ich genieße es“, sagt sie.

Kontakt

easylife-Therapiezentrum
Hannover
Adolf-Emmelmann-Str. 8
30659 Hannover
Telefon: (05 11) 64 05 25 80
E-Mail: info@easylifehannover.de
Internet: www.easylife.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel