Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Methoden, die das innere Gleichgewicht wiederherstellen
Gesund fühlen

Wellness Methoden, die das innere Gleichgewicht wiederherstellen

Ob ein Entspannungsbad, eine Massage, ein Spaziergang an der frischen Luft oder Yoga – gesund ist, was zum persönlichen Wohlempfinden beiträgt.

Voriger Artikel
Inspirierendes Frühjahr - jetzt in die Gartensaison starten
Nächster Artikel
Tipps für einen entspannten Tag

Ein Entspannungsbad mit duftenden Aromen ist Wellness für Körper und Seele.

Quelle: Carola Faber

Hannover. Immer mehr Menschen legen Wert auf gezielte und gesunde Entspannung. Das Bedürfnis für einen bewussten Ausgleich zum anstrengenden Alltag, der oft durch berufliche und familiäre Doppelbelastung geprägt ist, steigt zunehmend. Heute sind Stress und Hektik im Berufs- und im Privatleben allgegenwärtig. Der Zusammenhang von Gesundheit und Work-Life-Balance wird immer offensichtlicher. So hat sich auch der Begriff Wellness in vielerlei Hinsicht längst als Zauberwort etabliert. Es gibt zahlreiche Methoden und Möglichkeiten, etwas für das eigene körperliche und seelische Wohlbefinden zu tun. Dabei muss es nicht immer ein Urlaub in einem der großen Wellness-Zentren oder exklusiven Hotels sein, der die beste Wirkung erzielt. Wer nicht über die Möglichkeiten verfügt, ein paar Tage oder sogar mehrere Wochen in einem der ausgezeichneten Wellness-Resorts zu verbringen, kann einen ganzheitlichen, gesunden Lebensstil meist schon zu Hause realisieren. Bei den vielfältigen Möglichkeiten in der näheren Umgebung lässt sich bestimmt das passende Angebot finden. Wichtig ist es, dass die verschiedenen favorisierten Möglichkeiten zum persönlichen Wohlgefühl beitragen, für die Gesundheit des Körpers und der Psyche sorgen.

Entspannungsmethoden können vielseitig sein

Neben regelmäßiger Bewegung und einer gesunden Ernährung, die einen wichtigen Schlüssel für den Stressabbau und eine gleichzeitige Leistungssteigerung bedeutet, gibt es unzählige entspannungsfördernde Methoden, die das innere Gleichgewicht wiederherstellen. Für den Begriff Wellness existieren vielfältige Interpretationen. Es kann ein Entspannungsbad mit duftenden Aromen sein, ein Spaziergang an der frischen Luft, ein Saunabesuch zur Stärkung des Immunsystems oder eine Massage. Von der pflegenden Gesichtsmaske mit Tiefenwirkung über den Gesundheitstee oder den Ausflug miteiner Freundin bis zur exotischen Massagebehandlung gibt es für jeden Bedarf das passende Angebot. Es besteht auch die Möglichkeit, regelmäßig an Kursangeboten wie Yoga oder Tai-Chi teilzunehmen, sich mit der Alexander-Technik, mit autogenem Training und progressiver Muskelentspannung auseinanderzusetzen.

Körper, Geist und Seele im Einklang

Egal für welche Methode oder welches Programm man sich entscheidet, sehr wichtig ist der Gedanke der Ganzheitlichkeit, denn in erster Linie sollten die Harmonie von Körper, Geist und Seele angestrebt werden. Wellness unterstützt den Zustand dauerhafter Zufriedenheit und körperlich-seelisches Wohlbefinden.

Auszeit im Zeichen von Gesundheit und Fitness

Vielfältige Angebote gibt es in Gesundheits- und Wellnesszentren im Urlaub oder vor Ort für jeden Bedarf. Ob Yoga, Atem- und Stimmtherapie, autogenes Training, progressive Muskelentspannung, Duft- und Aromatherapie, Fasten oder die Auseinandersetzung mit der Heilkräuterkunde: Vom Einsatz von Bachblüten bis zum Blutegel gibt es eine spannende Vielfalt an Techniken, die unterschiedliche Wirkungen zeigen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel