Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Sehtüchtigkeit regelmäßig überprüfen lassen
Gesund fühlen

Augen testen Sehtüchtigkeit regelmäßig überprüfen lassen

Die Augenärztin Dr. Andrea Fundulea bietet in ihrer modernen Praxis eine umfassende Bandbreite der augenärztlichen Versorgung für alle Altersgruppen an.

Nächster Artikel
Schön bebrillt auf großer Fahrt

Jeder, der gut sehen will, sollte regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen wahrnehmen. Dr. Andrea Funduela bietet in ihrer modernen Praxis eine große Bandbreite an.

Quelle: Centrum Kohake

Hannover. „Nutzen Sie regelmäßige Vorsorge-Termine“, rät die Ärztin, denn viele Augenerkrankungen treten schleichend auf und werden von den Betroffenen erst spät wahrgenommen. Je früher Augenerkrankungen erkannt werden, desto besser sind die Chancen für eine erfolgreiche Behandlung. Die sehr modernen Geräte in der Praxis ermöglichen mit ihren präzisen Messwerten eine sichere Diagnose und die Wahl der optimalen Behandlungsmethode.

Die häufigsten Augenerkrankungen die das Sehen bedrohen sind: die altersbedingte Makuladegeneration (AMD), der Graue Star (Katarakt), der Grüne Star (Glaukom) und die Veränderungen des Auges infolge der Zuckerkrankheit. Diese nehmen mit zunehmendem Alter erheblich zu. Werden die Krankheiten nicht rechtzeitig erkannt, können Sie zur Erblindung führen.

„Es ist lebenswichtig, im Straßenverkehr optimal sehen zu können“, so Dr. Andrea Fundulea. „Bei der jährlichen Vorsorgeuntersuchung lassen sich Veränderungen sofort feststellen und behandeln“, berichtet die Ärztin, die mit ihrer Praxis zentral im Centrum Kohake zu finden ist.

Für die kleinen Patienten bietet Dr. Fundulea Vorsorge-Untersuchungen an, die zurzeit leider nur von einigen Krankenkassen übernommen werden. Dennoch werden 60 Prozent der Sehschwächen bei Kindern zu spät erkannt.

Da wir in einer Welt leben, die stark von der Optik geprägt ist, ist der Erhalt der Sehtüchtigkeit besonders wichtig.

Fragen dazu beantworten die Mitarbeiterinnen von Dr. Andrea Fundulea ihnen gerne. Weitere Informationen finden Sie auf der Internet-Seite: www.augenarzt-garbsen.de

Nächster Artikel