Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Punktgenau zum scharfen Blick
Gesund und schön

AugenLaserZentrum Am Kröpcke Punktgenau zum scharfen Blick

Seit mehr als zwei Jahrzehnten sorgt das Team im AugenLaserZentrum Am Kröpcke mit Lasertechnik für optimale Sicht.

Rathenaustr. 13/14, 30159 hannover 52.374311 9.740162
Google Map of 52.374311,9.740162
Rathenaustr. 13/14, 30159 hannover Mehr Infos
Nächster Artikel
Tabuthema Achselschweiß

Im Wartezimmer (großes Bild) warten die Patienten auf ihren Behandlungstermin bei Dr. Hans Meves (kleines Bild, links), Dr. Daniela Heller-Schenck oder Siegfried Rettowski.

Als Brillenschlange wird heute niemand mehr verunglimpft. Sehschwäche gehört für viele Menschen zum Leben dazu, es gibt tolle Brillen und auch für Gläser optimierte Lösungen. Trotzdem geht nichts über das klare Sehen mit der Kraft des eigenen Auges. Auch bei Freizeitaktivitäten oder bestimmten Berufen ist eine Brille eher hinderlich - wer will schon als Sportler, bei schwerer körperlicher Arbeit oder als Polizist auf Streife ständig seine Brille und damit seine klare Sicht Wind und Wetter aussetzen? Die Alternative zu Brillen und Kontaktlinsen heißt Augenlaserbehandlung. 

Im Falle des AugenLaserZentrums Am Kröpcke mitten in Hannover gilt dieses Erfolgsrezept mit Weitblick bereits seit mehr als 20 Jahren. Dr. Hans Meves, Siegfried Rettkowski und Dr. Daniela Heller-Schenck arbeiten zum Teil seit mehr als zwei Jahrzehnten mit Kompetenz und Kontinuität am optimalen Blick ihrer Patienten. Weit mehr als 10 000 Patienten sind in der Kröpcke-Passage bereits mit dem Excimer-Laser behandelt worden. Dabei handelt es sich um eine gewebeschonende Methode mit Qualitätsgeräten der neusten Generation. Sicherheit, Vertrauen und eine kompetente individuelle Beratung haben beim Team des AugenLaserZentrums höchste Priorität. Denn die Patienten sollen all ihre Fragen rund um Dauer, Vorgehen, Erholungsphase und Risiken des Eingriffs detailliert und  in Ruhe beantwortet bekommen.

Der Excimer-Laser wird in der Augenheilkunde zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten eingesetzt. Den Einsatz des Lasers nimmt der Patient nicht wahr, da die Lichtstrahlen in einem für ihn nicht sichtbaren Bereich arbeiten. Der Laserstrahl dringt nur in eine Mikrometer breite Gewebsschicht der Hornhaut. Durch diesen Prozess wird die Hornhaut punktgenau so modelliert, dass Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Astigmatismus (Hornhautverkrümmung) behoben werden. Ein hoch frequentierter sogenannter Eye Tracker garantiert automatisch und berührungsfrei während der Augenlaser-Behandlung die exakte Positionierung des Lasers. Die im AugenLaserZentrum Am Kröpcke bevorzugten Techniken Cooling-PRK und LASEK garantieren bestmögliche Sehschärfe auf Dauer, gutes Kontrastempfinden, extrem geringes Infektionsrisiko, gewebeschonenden Abtrag und höchstmögliche postoperative Stabilität.  

Informationen

AugenLaserZentrum
Am Kröpcke

Rathenaustraße 13/14 (Kröpcke-Passage)
30159 Hannover
Telefon: (05 11) 30 60 26
Internet: www.augenlaser.com
An jedem ersten Montag im Monat lädt das AugenLaser- Zentrum für 19 Uhr zu einem Infoabend ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gesund und schön
Notrufsäule

Krankentransport, ärztlicher, zahnärztlicher und tierärztlicher Notdienst, Gift-Notruf, Hilfe bei psychischen Problemen oder Schwangere in Not - hier finden Sie die wichtigsten Rufnummern.mehr