Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Unterstützung für die Brust
Gesund und schön

Kosmetische Chirurgieam Kröpcke Unterstützung für die Brust

Nach Schwangerschaft und Stillzeit sorgt eine Brustvergrößerung für ein neues Körpergefühl.

Voriger Artikel
Deos ohne Nebenwirkung
Nächster Artikel
Beauty für zu Hause

Dr. med. Friedrich-Wilhelm von Hesler und sein Team von der Kosmetischen Chirurgie am Kröpcke beraten und behandeln in Fragen rund um die Körperkorrektur.

Hannover. Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit sind bei allen Frauen und ihren Familien ein ganz besonderer und schöner Einschnitt im Leben. Nach der Freude über die glückliche Geburt bleiben jedoch manchmal körperliche Veränderungen zurück, die sich trotz aller Bemühungen nicht vollständig beseitigen lassen. Dazu gehören besonders auch Veränderungen im Bereich der Brust.

In der Zeit des Stillens bekommt die Brust häufig eine Form und Größe, von der die Mütter schon ihr Leben lang geträumt haben, und jetzt bemerken sie, dass es ja auch bei ihnen möglich, ist eine solch perfekte Brust zu haben.

Hier kann durch einen sorgfältig geplanten Eingriff durch einen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie diese Traumform häufig dauerhaft durch eine Brustvergrößerung erreicht werden. Falls nach dem Abstillen eine Hauterschlaffung ein- getreten ist, kann dies auch mit einer Straffung des Hautmantels kombiniert werden. Nach einer Brustvergrößerungsoperation zum Beispiel mit Silikonimplantaten ist eine dauerhafte Formverbesserung zu erreichen. Bleibt der Gang zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie: Dr. Friedrich-Wilhelm von Hesler berät in der Facharztpraxis „Kosmetische Chirurgie am Kröpcke“, die es seit 34 Jahren am gleichen Ort gibt, viele Frauen mit diesen Problemen und Wünschen.

Auch bei weiteren Schwangerschaften ist bei entsprechend sorgfältigen Operationsmethoden das Stillen problemlos möglich. Und bei einer Brustvergrößerung vor den Schwangerschaften ist bei entsprechender sorgfältiger OP-Planung die Stillfähigkeit in der Regel nicht eingeschränkt. Nach Schwangerschaft und Stillzeit bleibt das vorher erreichte Ergebnis normalerweise bestehen, bei einer Haut- erschlaffung etwa nach starker Gewichtszunahme. Während der Schwangerschaft kann aber auch hier eine Straffungsoperation erforderlich werden. Die Haltbarkeit moderner Brustimplantate, besonders solcher, die auch die Zulassung durch die Amerikanische Gesundheitsbehörde FDA haben, liegt bei mindestens 20 Jahren, sodass auch hier ein langfristiges Ergebnis erzielt wird.

Nach entsprechenden Eingriffen zur Brustaugmentation ändert sich das Körperbild und damit das Selbstbewusstsein der operierten Frauen fast immer deutlich zum Positiven, die operierten Frauen empfinden ein neues, weiblicheres Körperbild, das zu ihrer Vorstellung des eigenen Körpers passt.

Kontakt

Kosmetische Chirurgie am Kröpcke

Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Bahnhofstraße 1
30159 Hannover
Telefon: (05 11) 32 60 36
Fax: (05 11) 32 46 08
E-Mail: info@klinik-am-kroepcke.de
Website: www.klinik-am-kroepcke.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Notrufsäule

Krankentransport, ärztlicher, zahnärztlicher und tierärztlicher Notdienst, Gift-Notruf, Hilfe bei psychischen Problemen oder Schwangere in Not - hier finden Sie die wichtigsten Rufnummern.mehr