18°/ 8° wolkig

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Studium & Beruf
Arbeit
Allein wegen der demografischen Entwicklung werden in Zukunft bundesweit Millionen Fachkräfte fehlen. Viele Firmen setzen daher auf Weiterbildung.

Qualifizierung der Mitarbeiter steht bei vielen Unternehmen hoch im Kurs - in der Theorie. Doch nicht selten fehlt es an einem sinnvollen Konzept, so die Erfahrung von Personalprofis.

mehr
Arbeit
Nachts wieder schlafen: Kann ein Schichtarbeiter aus gesundheitlichen Gründen keine Nachtdienste leisten, so muss sein Arbeitgeber die Schichten umorganisieren.

Das Bundesarbeitsgericht hat die Rechte von Schichtarbeitern gestärkt. Ist ihnen die Arbeit nachts wegen Gesundheitsproblemen nicht mehr möglich, haben sie Anspruch auf Einsatz am Tage.

mehr
Arbeit
Fuß fassen in der Spielebranche: Spezialisten für Games werden gesucht, die Ausbildungsmöglichkeiten sind gut.

Die Branche der digitalen Spiele ist noch vergleichsweise jung. Doch sie ist heute ein nicht zu unterschätzender Jobmotor. Die Spieleschmieden haben inzwischen auch einen Weg gefunden, geeignete Mitarbeiter zu finden.

mehr
Arbeit
1,54 Euro - so viel hatte der Anwalt einer Bürokraft als Stundenlohn gezahlt. Eine andere Angestellte bekam 1,65 Euro pro Stunden.

Das Gerichtsurteil ist überraschend: Stundenlöhne von 1,60 Euro sind sittenwidrig, können aber als Integrationshilfe in den Arbeitsmarkt legal sein - wenn der Staat das Gros der Lebenshaltungskosten zahlt.

mehr
Arbeit
An vielen Universitäten ist das Fach Psychologie zulassungsbeschränkt. Interessenten mit einem weniger guten Notendurchschnitt sollten es trotzdem mit einer Bewerbung versuchen.

In beliebten Fächern wie Psychologie oder Jura ist der geforderte Notenschnitt im Numerus Clausus (N.C.) sehr hoch. Doch auch ohne perfekten Notendurchschnitt können Abiturienten das Wunschstudium aufnehmen.

mehr
Arbeit
Wer in einem Betrieb eigenmächtig Daten löscht, kann fristlos entlassen werden.

Die Daten eines Beitriebes sind ein extrem sensibler Bereich. Daher sollten Angestellte sehr achtsam mit ihnen umgehen. Der Verlust von wichtigen Informationen kann für Beschäftigte ernste Konsequenzen haben.

mehr
Arbeit
Laut dem neuen DGB-Report bleiben viele Überstunden unbezahlt. Grund für verlängerte Arbeitszeiten ist meist ein wachsendes Arbeitspensum.

Wachsender Leistungsdruck, Arbeitsverdichtung und permanente Verfügbarkeit: Viele Beschäftigte fühlen sich überfordert, machen sogar Überstunden zum Nulltarif.

mehr
Arbeit
33 500 Lehrstellen konnten im vergangenen Jahr nicht besetzt werden. Foto: Daniel Bockwoldt

Weniger Jugendliche finden einen Ausbildungsplatz. Gleichzeitig gab es 2013 laut Statistik so viele offene Stellen wie nie. Bildungsministerin Johanna Wanka hat das Problem erkannt.

mehr
Anzeige

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE Stiftung &... 56,99 +1,90%
CONTINENTAL 172,80 +1,68%
DELTICOM 35,32 +2,01%
HANNO. RÜCK 66,08 +2,10%
SALZGITTER 30,79 +1,38%
Sartorius VZ 94,44 +1,92%
SYMRISE 34,76 +1,24%
Talanx AG 26,85 +1,40%
TUI 12,14 +7,10%
VOLKSWAGEN VZ 196,40 +1,26%
Anzeige