Volltextsuche über das Angebot:

10°/ 2° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Studium & Beruf
Arbeit
Laut einer Bertelsmann-Studie gehen viele Mitarbeiter regelmäßig an ihre Belastungsgrenze. Jeder Achte kommt krank zur Arbeit und setzt damit seine Gesundheit aufs Spiel.

Wegen großen Drucks am Arbeitsplatz gehen viele Beschäftigte fahrlässig mit ihrer Gesundheit um. Das ist das Ergebnis einer Studie der Bertelsmann-Stiftung. Demnach legt ein Viertel der repräsentativ befragten Vollzeit-Beschäftigen ein zu hohes Arbeitstempo vor.

mehr
Arbeit
Ein Landesarbeitsgericht entschied: Ein Leiharbeiter bleibt Leiharbeiter, auch wenn der Vertrag zwischen seiner Zeitarbeitsfirma und dem ausleihenden Unternehmen ungültig ist.

Sind Mitarbeiter bei einer Zeitarbeitsfirma angestellt, sind sie bei der ausleihenden Firma als Leiharbeiter beschäftigt. Daran ändert sich auch dann nichts, wenn der Vertrag zwischen dem entleihenden und dem ausleihenden Unternehmen ungültig ist.

mehr
Arbeit
Schon 2014 demonstrierten Frauen anlässlich des Equal Pay Days. Dieser Tag macht die Verdienstunterschiede zwischen den Geschlechtern deutlich.

Frauen verdienen in Deutschland im Durchschnitt nach wie vor gut ein Fünftel weniger als Männer. Für 2014 errechnete das Statistische Bundesamt wie in den Vorjahren eine Lohnlücke von 22 Prozent auf Basis der Bruttostundenlöhne.

mehr
Arbeit
Wer in der Motivationskrise steckt, sollte sich einmal zurücklehnen und die positiven Seiten am eigenen Beruf festhalten.

Der Chef lobt nie, die Kollegen nerven, und die Aufgaben haben auch schon mehr Spaß gemacht: Jeder hat mal Probleme mit der Motivation im Job. Um solche Hängepartien zu überstehen, hilft es, die positiven Seiten zu notieren, rät Prof. Manuel Tusch.

mehr
Arbeit
Wenn Beschäftigte vor lauter Arbeit nicht mehr weiterwissen, ist es höchste Zeit, etwas zu verändern. Mit ein paar Tricks kann eine Balance gefunden werden.

Die nächsten Aufträge, Akten oder Bestellungen kommen bestimmt! Am Arbeitsaufkommen können Mitarbeiter häufig nichts verändern. Doch ein zu großes Pensum sorgt für Freizeitdefizite.

mehr
Arbeit
Zaubern ein Lächeln ins Gesicht der Mitarbeiter: Feel-Good-Manager sorgen dafür, dass die Angestellten bei Laune bleiben.

Ein Mitarbeiter, der nur zum Bespaßen der Belegschaft da ist? Vor allem in kleinen Start-up-Unternehmen ist das schon Realität. Feel-Good-Manager sollen dafür sorgen, dass die Atmosphäre in Unternehmen im Wohlfühlbereich liegt.

mehr
Arbeit
Die Uni gegen den Nationalpark tauschen: Das geht, wenn Studenten im Gap-Year ein Freiwilliges Ökologisches Jahr machen.

Keine Lust mehr auf die Hochschule? Das geht vielen so, die gerade die Bachelorarbeit abgegeben haben. Direkt in den Job einsteigen und ganz auf den Master verzichten, wollen viele aber auch nicht.

mehr
Arbeit
Kein leichter Job: Graphic Recorderin Gabriele Heinzel übersetzt komplexe Vorträge in bunte Skizzen. Im Job muss sie hochkonzentriert sein. Sie hört das Gesagte, filtert das Wesentliche heraus - und zeichnet parallel.

Alles, was sie für ihre Arbeit brauchen, ist ein großes Stück Papier und bunte Filzstifte. Die Hände gleiten über die weiße Fläche. Binnen Sekunden entstehen aus schwarzen Strichen und bunten Flächen Symbole.

mehr
Anzeige
Anzeige