Volltextsuche über das Angebot:

8°/ 3° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Studium & Beruf
Arbeit
Mehr Geld im Portemonnaie: Mit 1,6 Prozent fiel die Reallohnsteigerung im Jahr 2014 so stark aus wie seit der Wirtschaftskrise 2008 nicht mehr.

Deutschlands Arbeitnehmer haben deutlich höhere Reallöhne eingestrichen. Dank der niedrigen Inflation von 0,9 Prozent kamen sie 2014 fast ohne Abstriche in den Genuss von höheren Tarifgehältern und Zulagen.

mehr
Arbeit
Der Betriebsrat hat kein Mitbestimmungsrecht beim Anbringen einer Kameraattrappe.

Bringt ein Arbeitgeber im Außenbereich des Gebäudes die Attrappe einer Videokamera an, muss er den Betriebsrat dafür vorher nicht anhören. Darauf weist der Deutsche Anwaltverein hin.

mehr
Arbeit
Kind und Karriere unter einen Hut zu bekommen, ist stressig. Deshalb sollten Eltern ihre Aufgaben im Blick behalten.

Wer arbeitet und kleine Kinder zu versorgen hat, fühlt sich häufig im Dauerstress. Wichtig ist, regelmäßig zu reflektieren, ob die Aufgaben noch zu schaffen sind.

mehr
Arbeit
Chemielaboranten müssen Teamplayer sein: Ausbilder André Grasnick bespricht mit seinem Schützling das weitere Vorgehen an einer Kolonnen-Destillalationsappartaur.

Säure und Laugen: Damit haben Chemielaboranten immer wieder zu tun. Ihre Arbeit kann gefährlich sein. Sorgfalt und Schutzkleidung sind deshalb Pflicht. Doch dann ist der Job sicherer, als mancher denkt.

mehr
Arbeit
Der Weg in den Hörsaal ist für Kinder aus Familien mit nichtakademischem Hintergrund häufig steinig. Sie nehmen deutlich seltener ein Studium auf als Kinder aus Akademiker-Haushalten.

An den Hochschulen studieren deutlich mehr Akademikerkinder als junge Leute aus Familien ohne Studienerfahrung. Für letztere ist der Weg an die Uni häufig lang und steinig ist.

mehr
Arbeit
Eine zündende Idee allein reicht nicht aus: Mitarbeiter müssen ihren Chef und die Kollegen mit dem Geistesblitz überzeugen können.

Mitarbeiter haben oft gute Ideen - etwa um Prozesse zu optimieren oder Produkte zu verbessern. Doch der Geistesblitz allein ist oft nicht genug. So mancher Vorschlag wird nie Realität.

mehr
Hochschulen
Andrea Bausch berät kostenlos Studierende in Sachen wissenschaftlichem Schreiben.

Der Abgabetermin für die Bachelorarbeit naht unaufhaltsam, die Gedanken im Kopf und auf den Notizzetteln lassen sich nicht mehr sortieren, es herrscht Chaos. Doch an immer mehr Unis gibt es Unterstützung.

mehr
Arbeit
Der Betriebsrat soll vermitteln. Das wird älteren Mitarbeitern scheinbar eher zugetraut als jüngeren.

Betriebsräte sollen die Interessen der Mitarbeiter vertreten.Dafür werden sie von der Belegschaft gewählt. In Betriebsräten sitzen mehrheitlich Kollegen mit viel Lebenserfahrung.

mehr
Anzeige
Anzeige