12°/ 9° bedeckt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Studium & Beruf
Bildung
Egal wo - den Studentenausweis sollten Studierende offensiv zum Einsatz bringen. Foto: Andrea Warnecke

Das studentische Budget ist knapp bemessen. Doch auch mit wenig Geld lässt sich das Dolce Vita genießen. Wer den Studentenausweis offensiv zum Einsatz bringt, kann viele Vergünstigungen bekommen.

mehr
Arbeit
Das Telefon klingelt und neue E-Mails kommen an: Ständige Unterbrechungen machen vielen Arbeitnehmern das Leben schwer. Foto: Monique Wüstenhagen

Die Arbeit wäre gut zu schaffen, würden Berufstätige nicht ständig unterbrochen. Da blinkt das E-Mail-Postfach, oder der Chef steht in der Tür: Mit der Konzentration ist es oft schnell vorbei.

mehr
Arbeit
Es ist kurz vor 21 Uhr - und der Chef schickt eine E-Mail nach der nächsten. Gut zu wissen: Die meisten Arbeitnehmer müssen sie nicht gleich lesen. Foto: Franziska Koark

Es ist schon spät abends, als auf dem Smartphone eine Nachricht vom Chef aufploppt. Lesen oder nicht? Das fragen sich nun viele Angestellte. Rechtlich gesehen ist die Frage klar - die meisten müssen nicht.

mehr
Arbeit
Die für Piloten festgelegte Größe schließe weitaus mehr Frauen von dem Beruf aus als Männer, argumentierte die Klägerin.

Traumberuf Pilotin. Die Bewerbungstests waren gut gelaufen. Das bittere Ende: Die Frau war 3,5 Zentimeter zu klein. Sie klagte. Die festgelegte Mindestgröße für die Ausbildung ist diskriminierend, fanden die Richter nun.

mehr
Ausbildung
Zuhören und ausreden lassen: Azubis tun gut daran, die Kritik nicht sofort zurückzuweisen.

Bei vielen Auszubildenden naht das Ende der Probezeit - oft steht nun ein Feedback-Gespräch mit dem Ausbilder an. Hier gilt vor allem: erstmal zuhören. Übt der Ausbilder im Gespräch Kritik, beginnen viele Jugendliche, sich sofort zu verteidigen.

mehr
Ausbildung
Traumjob Schornsteinfeger: Die Zahl der Jugendlichen, die eine Lehre zum Schornsteinfeger begonnen hat, kletterte 2013 auf den höchsten Stand seit 18 Jahren. Foto: Nestor Bachmann

Während viele Handwerksbetriebe über einen Fachkräftemangel klagen, erlebt das Schornsteinfegerhandwerk einen Boom bei den Lehrlingen. Wer sich für die Ausbildung interessiert, sollte kommunikativ sein.

mehr
Arbeit
Wer vorher überlegt hat, was er dem Chef sagen will, kann das Gespräch in die gewünschte Richtung lenken. Foto: Andrea Warnecke

Kurz vor Weihnachten stehen in vielen Firmen wieder Jahresendgespräche an. Dabei geht es meist um die Leistungen im zurückliegenden Jahr und um die Ziele für die kommenden zwölf Monate.

mehr
Hochschulen
Informatik begeistert immer mehr Studienanfänger.

Das Studium der Informatik steht bei Erstsemestern hoch im Kurs: Im Studienjahr 2013 starteten insgesamt 33 800 Hochschüler in dieser Fachrichtung. Im Studienjahr 2013 haben sich überdurchschnittlich viele Anfänger für das Fach Informatik eingeschrieben.

mehr
Anzeige
Anzeige