22°/ 9° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Studium & Beruf
Arbeit
Männer, die Teilzeit arbeiten, haben häufiger psychische Probleme als Frauen.

Stress im Job - bekannt ist, dass viel Arbeit und Flexibilität krank machen kann, wenn es an Anerkennung mangelt. Jetzt richtet eine Krankenkassen den Blick aufs Frauen- und Männerbild als Krankmacher.

mehr
Arbeit
Müssen fröhliche Frauen im Job ihre Heiterkeit verbergen? Ihnen wird jedenfalls unterstellt, weniger Führungswillen zu haben. Foto: Franziska Koark

Stets gut drauf, immer ein Lächeln auf den Lippen: Fröhliche Frauen heben im Kollegenkreis die Stimmung. Ihnen wird aber auch weniger Führungswillen unterstellt, hat jetzt eine Studie herausgefunden.

mehr
Arbeit
Feuerwehrleute pumpen Wasser aus einem Wohnhaus in Baden-Württemberg ab: Wie viele Tage Mitarbeiter frei bekommen, richtet sich danach, wie groß die Schäden in ihrem Zuhause sind. Foto Daniel Bockwoldt

Das Hochwasser hält Zehntausende Menschen weiter in Atem. Statt ins Büro zu gehen, müssen viele Arbeitnehmer Sandsäcke stapeln, Möbel schleppen oder Wasser abpumpen lassen.

mehr
Bildung
Studieren per Mausklick: Die Online-Seminare von coursera.org bestehen aus Videovorlesungen, interaktiven Übungen sowie Quiz-Abfragen.

Bildung gratis: Auf coursera.org können Interessierte umsonst eine Online-Vorlesung belegen. Einen Abschluss gibt es dafür nicht, aber immerhin ein Zertifikat und jede Menge Wissen.

mehr
Bildung
Medizinstudenten widmen im Schnitt 43,3 Stunden pro Woche ihrem Studium - und sind damit im Vergleich zu anderen Studienrichtungen Spitzenreiter.

Wie viel Zeit opfern Studierende der Uni - und gibt es dabei Unterschiede zwischen den Fachrichtungen? Dieser Frage ist das HIS-Institut für Hochschulforschung nachgegangen.

mehr
Arbeit
Wer dem Chef unerlaubt Konkurrenz macht, verletzt seine arbeitsvertraglichen Pflichten. Darauf folgt die Kündigung.

Wer seinem Arbeitgeber unerlaubt Konkurrenz macht, kann fristlos gekündigt werden. Das hat das Hessische Landesarbeitsgericht entschieden (Az.: 16 Sa 593/12). Auf das Urteil weist der Deutsche Anwaltverein hin.

mehr
Hotelbranche
Foto: Die Möglichkeiten im Hotelgewerbe zu arbeiten sind zahlreich: Sie reichen vom Concierge, wie hier im Novotel Krakau, bis zur Fachkraft in der Buchhaltung.

Vom Concierge bis zum Event-Manager: Wer im Hotel Karriere machen will, muss anpacken. Angestellte müssen den Gästen gegenüber immer freundlich und zuvorkommend sein. In diesem Beruf ist Wochenendarbeit keine Seltenheit.

mehr
Arbeit
Wenn die Untätigkeit krank macht: Arbeitslose sollten versuchen, Struktur in ihren Tag zu bringen. Auch Sport im Verein hilft, aus der Isolation zu kommen.

Wer seinen Job verliert, gerät oft in eine schwere persönliche Krise. Die finanziellen Einschränkungen sind dabei häufig nur ein Problem. Mehr zu schaffen macht vielen Betroffenen die fehlende Tagesstruktur.

mehr
Anzeige

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE Stiftung &... 58,23 -2,07%
CONTINENTAL 174,20 -0,37%
DELTICOM 35,26 +1,18%
HANNO. RÜCK 66,45 -1,07%
SALZGITTER 30,75 -0,58%
Sartorius VZ 100,68 +0,78%
SYMRISE 35,64 +0,68%
Talanx AG 27,23 +0,67%
TUI 12,08 +0,75%
VOLKSWAGEN VZ 195,95 -0,33%
Anzeige