22°/ 12° heiter

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Aktuelles
Arbeit
Freie Lehrstellen: Jugendliche ohne Ausbildungsplatz sollten sich unbedingt an die Berufsberater der örtlichen Arbeitsagentur wenden.

Wer noch keinen Ausbildungsplatz hat, sollte nicht in Panik geraten: Noch laufen viele sogenannte Nachvermittlungsaktionen. Was es damit auf sich hat, erklären die Berufsberater der Arbeitsagentur vor Ort.

mehr
Ausbildung
Besonders viele Abbrecher gibt es unter den Koch-Lehrlingen - so mancher von ihnen beginnt die Ausbildung mit falschen Vorstellungen.

Prüfungsangst oder Stress mit den Kollegen oder dem Chef: Wer seine Ausbildung abbricht, wirft einer Studie zufolge häufig erst gegen Ende der Lehre das Handtuch.

mehr
Arbeit
Viele Berufstätige haben kein Problem mit ihrem Chef. Vielen gefällt es, wenn sie genügend Freiraum bekommen und eigenverantwortlich arbeiten dürfen.

Der Chef ein Wüterich, nervig und unfair? Nicht ganz. Laut einer Umfrage sind die meisten Arbeitnehmer in Deutschland ziemlich zufrieden mit ihren Vorgesetzten.

mehr
Arbeit
Die Höhe der Praktikumsvergütung schwankt mit der Branche: Am besten verdienen Hospitanten laut einer Stichprobe im Bereich Konsumgüter.

Die Zeiten, in denen Praktikanten nahezu leer ausgehen, scheinen vorbei sein. Darauf deutet zumindest eine Stichprobe hin. Doch auch wenn Hospitanten inzwischen besser bezahlt werden, gibt es demnach regional deutliche Unterschiede.

mehr
Arbeit
Auf die richtige Mischung kommt es an: Berufstätige sollten Getreideprodukte, Gemüse und Obst ausgewogen kombinieren. «Functional Food» wird auf diese Weise überflüssig. Foto: Kai Remmers

Vom Wellness-Wasser bis zum Detox-Menü: Viele Arbeitnehmer nutzen "Functional Food"-Angebote. Diese Nahrungsmittel versprechen nicht nur satt, sondern sogar schlank zu machen und das Wohlbefinden zu fördern.

mehr
Arbeit
Hat ein Mitarbeiter einen schweren Schicksalsschlag zu bewältigen, sollte der Chef das persönliche Gespräch suchen und ihn um einige Aufgaben erleichtern. Foto: Jens Kalaene

Trifft die Familie eines Mitarbeiters ein Unglück, sind Kollegen meist unsicher, wie sie sich verhalten sollen. Persönliche Worte und Unterstützung am Arbeitsplatz sind jetzt unersetzlich.

mehr
Arbeit
E-Zigaretten sind in Deutschland gefragt - Experten sehen jedoch Risiken.

Dass auf der Arbeit nicht mehr geraucht wird, ist in vielen Berufen längst normal. Doch ist eine E-Zigarette im Büro womöglich eine Alternative? Arbeitsmediziner haben da einen klaren Standpunkt.

mehr
Arbeit
Azubi Maik Hagelstein (r) und Lars Mirold sind gerade bei der Baumpflege. Foto: Carsten Rehder

Mal klettern sie in schwindelnder Höhe, mal schneiden sie profan eine Hecke - Baumpfleger haben einen abwechslungsreichen Beruf. Und Nachwuchs wird gesucht. Betriebsgelände in Schönkirchen bei Kiel und erklärt Azubi Maik Hagelstein die richtigen Schnitte.

mehr
Arbeit
Keine Angst vor dem Unterrichten: Erik Schäfer hat als studentische Hilfskraft an der Freien Universität Berlin früh gelernt, vor seinen Kommilitonen zu sprechen.

Kellnern, Taxi fahren oder in der Fabrik am Band stehen: Viele Studenten machen einen Nebenjob, der mit ihrem Studium nichts zu tun hat. Klüger ist es, als Hilfswissenschaftler an der Hochschule Ausbildung und Jobben unter einen Hut zu bringen.

mehr
Arbeit
Nasenspray, Halstabletten, Taschentücher: Mit einer ganzen Armada an Arzneien versuchen Beschäftigte häufig, ihre Krankheit zu unterdrücken - und schleppen sich zur Arbeit.

Krank zur Arbeit zu gehen macht wenig Sinn: Man ist nicht leistungsfähig und steckt im Zweifel noch die Kollegen an. Und doch schleppen sich erschreckend viele Beschäftigte trotz Krankheit ins Büro.

mehr
Arbeit
Ruhe bitte! Vier von zehn Beschäftigten empfinden den Geräuschpegel bei der Arbeit als zu hoch.

Laute Gespräche, klingelnde Telefone, die Klimaanlage: Viele Berufstätige sind im Büro einer lauten Geräuschkulisse ausgesetzt. Und nicht wenige klagen deshalb über Probleme mit der Konzentration.

mehr
Arbeit
Freigestellt für die Weiterbildung: Manche Firmen machen das möglich.

Viele Berufstätige wollen sich fortbilden - stehen dann aber vor der Frage, wie sie es dem Chef kommunizieren sollen. Sinnvoll istb es, sich früh zu erkundigen, wie das Unternehmen zum Thema Weiterbildung steht.

mehr
Anzeige

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE Stiftung &... 52,03 -0,25%
CONTINENTAL 148,54 -1,09%
DELTICOM 17,35 +0,75%
HANNO. RÜCK 63,34 -0,63%
SALZGITTER 26,34 -3,24%
Sartorius VZ 91,87 +3,17%
SYMRISE 41,80 -0,58%
Talanx AG 26,22 -0,06%
TUI 11,53 -2,34%
VOLKSWAGEN VZ 160,37 -2,17%
Anzeige