Volltextsuche über das Angebot:

14°/ 5° wolkig

Navigation:
Aktuelles
Arbeit
Geschäftsreisen im Ausland sind in puncto Gesundheit und Ernährung gut vorzubereiten. Der Arbeitgeber sollte einen Besuch beim Betriebsarzt ermöglichen, um den Impfschutz zu aktualisieren. Foto: Sonya Schönberger

Wer eine Dienstreise in entferntere Länder macht, sollte sich vorab gut informieren. "Es ist erstaunlich, wie schlecht manche vorbereitet sind", sagt Christoph Oberlinner von der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin.

mehr
Arbeit
Das schaffen wir! Wenn die Motivation im Keller ist, hilft es, sich Mitstreiter zu suchen, die einen mit ihrer guten Laune anstecken.

Der Wecker klingelt, der Job ruft: Jeder kennt diese Tage, an denen man sich am liebsten die Decke über den Kopf ziehen möchte. "Ich will nicht, ich mag nicht, muss das sein?", sind die Gedanken.

mehr
Arbeit
Spätabends noch im Büro hocken? Überstunden sind für viele ganz normal. Wer dauerhaft länger arbeitet, als vertraglich vorgesehen ist, sollte mit dem Betriebsrat sprechen.

An vielen Arbeitsplätzen gehören regelmäßige Überstunden zur Tagesordnung. Doch das dürfen sie nicht. Kein Mitarbeiter ist verpflichtet, andauernd mehr zu arbeiten, als in seinem Vertrag vereinbart ist.

mehr
Arbeit
Viele Berufstätige erfahren in ihrem Job Gewalt. Betroffene sollten in die Offensive gehen und das Gespräch suchen.

Beschimpfungen und tätliche Übergriffe erleben einige Berufstätige immer wieder. "Viele schämen sich und schweigen", sagt Heike Schambortski von der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege.

mehr
Arbeit
Joggen hilft beim Abschalten. Zusätzlich werden Stresshormone abgebaut.

Ein Kollege fällt aus, und ein wichtiges Projekt steht an: Ist es im Job extrem stressig, nehmen viele die Arbeit in Gedanken mit nach Hause. Dann abzuschalten, ist nicht einfach.

mehr
Arbeit
30 Prozent Frauenquote? Der Weg dahin ist noch weit.

Die Frauenquote hat noch nicht zu einer stärkeren Beteiligung von Frauen an wichtigen Unternehmensentscheidungen geführt. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Vereins Frauen in die Aufsichtsräte (Fidar).

mehr
Bildung
Drei Viertel der Befragten haben sich für ein Schulfach «Benehmen» ausgesprochen.

Drei von vier Deutschen (75 Prozent) sprechen sich dafür aus, an Schulen pflicht- oder wahlweise ein Unterrichtsfach "Benehmen" anzubieten. Das geht aus einer aktuellen YouGov-Umfrage hervor.

mehr
Arbeit
Wer nach einer längeren Krankheit an seinen Arbeitspaltz zurückkehren möchte, muss keine Angst vor Überforderung haben. Es steht ihm ein stufenweiser Wiedereinstieg offen.

Viele, die wegen einer Krankheit lange Zeit nicht arbeiten konnten, wissen nicht, dass sie einen Anspruch auf stufenweise Wiedereingliederung in den Job haben. Darauf weist der Arbeitsmediziner Christoph Oberlinner von der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin hin.

mehr
Arbeit
Dietmar Leuningerer ist Karriereberater aus Harsum in Niedersachsen.

Die Jobsuche ist für manchen Bewerber, als sollte er die Stecknadel im Heuhaufen finden. Täglich liest er Dutzende von Stellenausschreibungen. Doch die eine, die zu ihm passt, ist nicht dabei.

mehr
Arbeit
Laut einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung werden bei Leiharbeitern und Teilzeitkräften die Belastungen am Arbeitsplatz seltener untersucht als bei Angestellten in Vollzeit.

Eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung, die sich auf eine repräsentative Befragung von Erwerbstätigen beruft, legt nahe, dass Leiharbeiter und Teilzeitkräfte seltener von Gefährdungsbeurteilungen profitieren.

mehr
Arbeit
Wer noch auf der Suche nach dem geeigneten Studiengang ist, hat oft die Möglichkeit, an Veranstaltungen als Gast teilzunehmen.

Der Studienkompass, einer Initiative der Accenture-Stiftung, der Deutsche Bank Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft, gibt drei Tipps für die Berufswahl.

mehr
Arbeit
Nach der Arbeit geht es für berufstätige Mütter meist gleich zur Kita.

Berufstätige Mütter arbeiten nach wie vor deutlich weniger als Väter. Angaben des Statistischen Bundesamts lag die durchschnittliche Arbeitszeit von Frauen mit Kindern im Jahr 2013 bei 27 Stunden pro Woche.

mehr
Anzeige