Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Im Urlaub vom Job-Alltag abkehren

Arbeit Im Urlaub vom Job-Alltag abkehren

Berufstätige sollten versuchen, im Urlaub bewusst das Gegenteil vom beruflichen Alltag zu leben. Gelingt das, ist es häufig gar nicht so wichtig, wo sie ihre Ferien verbringen.

Voriger Artikel
Privates Surfen trotz Verbot: Arbeitnehmern droht Abmahnung
Nächster Artikel
Daddeln für die Karriere - Jobs in der Spielebranche

Yoga am Strand - das ist bei einem stressigen Berufsleben das richtige Gegenprogramm. Foto: Gero Breloer

Dortmund. Wer zum Beispiel in einem Beruf mit hoher Lärmbelastung tätig ist - etwa in der Gastronomie - , dem tut es häufig gut, im Urlaub Ruhe zu finden. Darauf weist die Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie (GDA) hin, eine Initiative von Bund, Ländern und der gesetzlichen Unfallversicherung.

Das kann bei Gartenarbeit sein, aber auch bei einem Yoga-Kurs. Wer von der Arbeit genervt ist, profitiert vielleicht, indem er einen Tanz- oder Kletterkurs macht, bei dem er positive Erfolgserlebnisse hat.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles
  • Jobmesse Hannover
    jobmesse hannover

    Am 18. und 19. Juni stellen sich auf der 9. Jobmesse Hannover Unternehmen und Bildungseinrichtungen vor. mehr

  • Einstieg Hannover 2016
    Einstieg Hannover 2016

    Auf der Premiere der Berufswahlmesse Hannover 2016 präsentieren sich 100 Unternehmen und informieren die 8000 erwarteten Schüler, Eltern und Lehrer... mehr

Mehr als 40.000 Studenten leben, lernen und arbeiten in Hannover. Alle Informationen rund um den Hochschulstandort Hannover in Videos, Grafiken, Karten und Berichten gibt es hier im digitalen Dossier „Hannover macht Karrieren“. mehr

Erfolgreich bewerben

Was macht eine Bewerbung erfolgreich? Wozu dient ein Karriereplan? Wer verdient wieviel? Hier finden Sie viele Tipps für Ihre Bewerbung sowie alles Wichtige zu Arbeitsvertrag und Kündigung. mehr

Anzeige