Volltextsuche über das Angebot:

14°/ 3° Regenschauer

Navigation:
Ausbildung
Arbeit
Laura Müller macht die zweijährige Ausbildung zur Podologin. Ihr gefällt, dass sie in dem Beruf weitestgehend selbstständig arbeiten kann. Foto: Ronny Hartmann

Ganz schön ekelig! Das mag mancher denken, wenn es um den Beruf des Podologen geht. Die medizinischen Fußpfleger kümmern sich um Warzen und Hühneraugen, auch Patienten mit müffelnden Füßen bleiben hin und wieder nicht aus. Was ist also an dem Beruf attraktiv?

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Wohin geht der Abfall? Der Auszubildende Jan Lacher lernt Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft. Er sorgt dafür, dass keine Schadstoffe in die Umwelt gelangen. Foto: Ina Fassbender

Ob auf dem Wertstoffhof, der Deponie oder in der Recyclinganlage: Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft sorgen dafür, dass Abfälle fachgerecht entsorgt werden. Mit den Müllmännern in Orange sollte man sie nicht verwechseln.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Modeschneiderin Marie-Theres Fischert entwirft für ihre Kundinnen maßgefertigte Hochzeitskleider.

Von diesem Kleid träumen manche schon als junges Mädchen. Der Hochzeitsdress muss für viele Bräute absolut perfekt sein. Doch wer macht eigentlich die Gardrobe ganz in Weiß? Bridal Couture Designer ist eine Nische im Modebereich, in die gerade Jungdesigner streben.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Sarah Twente blickt auf eine Karte mit Beweidungsflächen für Bentheimer Landschafe.

Schäfer - ein Traditionsberuf mit Nachwuchssorgen. Nur vier Männer und Frauen lassen sich derzeit in NRW ausbilden. Ein Besuch im Stall zu Lengerich.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
In der ersten Reihe sitzen bei Modeschauen nicht nur Promis, sondern auch Modejournalisten und -blogger.

Auf den Fotos sieht man später nur: Models in schöner Garderobe. Aber sie sind bei weitem nicht die einzigen Akteure der Fashion Shows. Designer entwerfen ihre Outfits, Make-up-Artists setzen sie in Szene - und Choreographen zeigen ihnen, wie sie zu laufen haben.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellte (PKA) sorgen etwa dafür, dass in der Apotheke immer alle Medikamente vorhanden, richtig einsortiert und gelagert sind.

Sie stellen Salben her, bestellen Medikamente und beraten Kunden: Neben Apothekern erledigen pharmazeutisch-technische Assistenten und pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte die Arbeit in Apotheken. Ein Job mit viel Verantwortung.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Jennifer Stan steckt gerade mitten in ihrem zweiten Ausbildungsjahr zur Kep-Kauffrau. Später würde sie gerne einmal im Außendienst arbeiten.

Jeder erhält gerne Pakete. Doch wie kommen die eigentlich zum Empfänger? Dafür sorgen Kaufleute für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen. Die Experten sind in der Personalplanung genauso im Einsatz wie im Logistikzentrum.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Ständig auf Achse: Polizeischüler Tim Eifler wird nach der Ausbildung einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag haben.

Mord, Raub oder Betrug: Polizisten sind Helfer in der Not. Wer für den Staat auf den Straßen für Recht und Ordnung sorgen will, muss körperlich fit und psychisch stabil sein. Dafür ist einem ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag aber sicher.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Was hat sich in der Tiefgarage getan?Lars Meier (l) und Frank Zander checken die ihnen anvertrauten Immobilien vom Keller bis zum Dach.

Von der Heizung bis zum Wasserdruck: Dass man an Wohnungen ständig etwas machen muss, kennt jeder aus den eigenen vier Wänden. Facility Manager kümmern sich nicht nur um einzelne Wohnungen - sie verwalten ganze Gebäudekomplexe. Ein sehr anspruchsvoller Job.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Die Gardine nach den Maßen des Kunden zuzunähen - auch das gehört zu den Aufgaben der angehenden Raumausstatterin Annina Schreiber.

Welche Tapete macht den Raum heller? Und welcher Teppich eignet sich bei Publikumsverkehr? Mit solchen Fragen kennen sich Raumausstatter aus. Sie richten Wohnungen, Büros oder Geschäftsräume ein. Dafür braucht es vor allem ein Gefühl für Stil.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Als angehender Bootsbauer arbeitet Maximilian Dillmann überwiegend mit Holz und verschiedenen Kunststoffen. Schiffsbauern sind dagegen meist auf Metall spezialisiert.

Mit dreieinhalb Jahren ist die Ausbildung zum Bootsbauer lang. Technisches Zeichnen, Holzarbeiten und Malern: Azubis müssen ungewöhnlich viel lernen. Wer glaubt, für den Job an die Küste ziehen zu müssen, liegt jedoch falsch.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Kinderkrankenschwester Nicole Ekonomiuk ist auf der Frühgeborenenstation nicht nur für die Kinder zuständig. Sie berät auch die Eltern, die im Umgang mit den Frühchen oft für jede Hilfe dankbar sind.

Kinderkrankenpfleger haben keinen einfachen Job. Ihre Patienten sind oft so klein, dass sie nicht sagen können, wo sie Schmerzen haben. Dann ist Einfühlungsvermögen gefragt.

  • Kommentare
mehr

Mehr als 40.000 Studenten leben, lernen und arbeiten in Hannover. Alle Informationen rund um den Hochschulstandort Hannover in Videos, Grafiken, Karten und Berichten gibt es hier im digitalen Dossier „Hannover macht Karrieren“. mehr

Erfolgreich bewerben

Was macht eine Bewerbung erfolgreich? Wozu dient ein Karriereplan? Wer verdient wieviel? Hier finden Sie viele Tipps für Ihre Bewerbung sowie alles Wichtige zu Arbeitsvertrag und Kündigung. mehr

Anzeige