Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Nur fürs Vollzeitstudium: Wichtige Regelungen beim Bafög

Arbeit Nur fürs Vollzeitstudium: Wichtige Regelungen beim Bafög

Wer für die Studienfinanzierung Bafög beantragen will, sollte beachten: Die Förderung ist nur für Vollzeitstudenten vorgesehen. Künftige Masterstudenten sollten sich zudem auf eine Zahlungslücke nach Ende des Bachelors einstellen.

Voriger Artikel
Student ab 13: Früh den Bachelor in der Tasche   
Nächster Artikel
Mathelehrer und Medienkulturarbeit: Neue Master-Studiengänge

Nur Vollzeitstudierende können Bafög beantragen.

Quelle: Marcus Brandt

Bochum. Wenn Studenten ein Teilzeitstudium in Betracht ziehen, sollten sie berücksichtigen, dass es dafür kein Bafög gibt. Einen Anspruch auf die staatliche Ausbildungsförderung haben nur jene Studenten, die in Vollzeit studieren, erläutert Nicolai Preuße vom Deutschen Studentenwerk.

Für das Kindergeld mache es dagegen keinen Unterschied, ob jemand in Voll- oder Teilzeit an einer Hochschule ist, erklärt der Experte in der Zeitschrift "Unicum" (Ausgabe 6/2016). 2015 gab es bei 13 Prozent der Master- und bei 9 Prozent der Bachelorstudiengänge an den deutschen Hochschulen die Möglichkeit, sie berufsbegleitend oder in Teilzeit zu absolvieren.

Beziehen Studenten Bafög, müssen sie sich auch häufig darauf einstellen, dass sie zwischen Bachelor und Master eine Zahlungsunterbrechung haben. Etwas anderes gilt nur dann, wenn zwischen dem Ende des einen Ausbildungsabschnitts und dem Beginn des nächsten nur ein Monat liegt, sagt Bernhard Börsel vom Deutschen Studentenwerk in Berlin.

Mit der Bafög-Änderung im Herbst erhalten Studenten die Förderung allerdings nicht mehr bis zur letzten Prüfungsleistung, sondern bis zur Bekanntgabe des Abschlussergebnisses der Bachelorarbeit. Im Einzelfall könne sich die Förderung dadurch um maximal zwei Monate verlängern, so der Experte in der Zeitschrift "Unicum" (Ausgabe 6/2016).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hochschule
  • Jobmesse Hannover
    jobmesse hannover

    Am 18. und 19. Juni stellen sich auf der 9. Jobmesse Hannover Unternehmen und Bildungseinrichtungen vor. mehr

  • Einstieg Hannover 2016
    Einstieg Hannover 2016

    Auf der Premiere der Berufswahlmesse Hannover 2016 präsentieren sich 100 Unternehmen und informieren die 8000 erwarteten Schüler, Eltern und Lehrer... mehr

Mehr als 40.000 Studenten leben, lernen und arbeiten in Hannover. Alle Informationen rund um den Hochschulstandort Hannover in Videos, Grafiken, Karten und Berichten gibt es hier im digitalen Dossier „Hannover macht Karrieren“. mehr

Erfolgreich bewerben

Was macht eine Bewerbung erfolgreich? Wozu dient ein Karriereplan? Wer verdient wieviel? Hier finden Sie viele Tipps für Ihre Bewerbung sowie alles Wichtige zu Arbeitsvertrag und Kündigung. mehr

Anzeige